28. Mai: World-Game-Day / World-Play-Day / Weltspieltag. Leiderr aktuell kaum aktiv.

Weltspieltag
Foto: pixabay — cocoparisienne

Der Welt­spiel­tag ist ein Akti­ons­tag — inzwi­schen von der UNESCO geför­dert —  mit dem Kin­der und Jugend­li­che auf ihr Recht auf frei­es Spiel auf­merk­sam machen. In Deutsch­land gibt es 2022 das Mot­to: „Wir brau­chen Spiel und Bewe­gung – drau­ßen und gemein­sam“.

„28. Mai: World-Game-Day / World-Play-Day / Welt­spiel­tag. Lei­derr aktu­ell kaum aktiv.“ weiterlesen

25. Mai: Welttag der vermissten Kinder / missing-children-day

Tag der vermissten Kinder
Foto:pixabay — Antranias

Der Tag der ver­miss­ten Kin­der wird seit 1983 am 25. Mai began­gen. US-Prä­si­dent Ronald Rea­gan wähl­te den Tag zum Geden­ken an den sechs­jäh­ri­gen Etan Patz, der am 25. Mai 1979 auf dem Weg zur Schu­le für immer ver­schwun­den ist. Haupt­ak­teur ist das US-Justizministerium.

„25. Mai: Welt­tag der ver­miss­ten Kin­der / mis­sing-child­ren-day“ weiterlesen

13. Mai: Welt-Falun-Gong-Tag

Welttag Falun Gong
Bild­quel­le: pixabay — nahpteru

Der Welt­tag Falun Gong wird jedes Jahr am 13. Mai gefei­ert. Die­ser tra­di­tio­nel­le bud­dhis­ti­sche Selbst­kul­ti­vie­rungs­weg wur­de erst­mals vor 26 Jah­ren in Chi­na der brei­ten Öffent­lich­keit vor­ge­stellt. In fast jedem Land der Erde gibt es mitt­ler­wei­le zahl­rei­che Anhän­ger, die aber in und außer­halb Chi­nas ver­folgt werden. 

„13. Mai: Welt-Falun-Gong-Tag“ weiterlesen

31. Januar regional: Tag der Straßenkinder in Österreich

Straßenkinder
Foto: pixabay / hemsterz

Um den 31. Jän­ner her­um wird in Öster­reich, Tirol der Tag der Stra­ßen­kin­der began­gen. Eta­bliert wur­de der Tag  von der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on “Jugend Eine Welt”.  “Der 31. Jän­ner wur­de nicht zufäl­lig gewählt, denn es ist der Gedenk­tag des Jugend­hei­li­gen Don Bosco, einem katho­li­schen Pries­ter im 19. Jahrhundert. 

„31. Janu­ar regio­nal: Tag der Stra­ßen­kin­der in Öster­reich“ weiterlesen

24. Januar: International Day of Education / Internationaler UN-Tag der Bildung / Welttag Bildung

Welttag Bildung
Bild von Sasin Tip­c­hai auf Pixabay

Der Welt­tag Bil­dung ist jung, er wur­de 2018 von der UN Voll­ver­samm­lung initi­iert. Ziel u.a. beschlos­sen. beschlos­sen. Das Mot­to 2022 lau­tet: “Chan­ging cour­se, trans­forming edu­ca­ti­on” (“Den Kurs ändern, die Bil­dung transformieren”. 

„24. Janu­ar: Inter­na­tio­nal Day of Edu­ca­ti­on / Inter­na­tio­na­ler UN-Tag der Bil­dung / Welt­tag Bil­dung“ weiterlesen

15. Januar: Kein Weltthema aber wikipedia wird 21 Jahre alt — weltweit. Und Nordkorea gedenkt der Einführung des Alphabets.

Geburtstag wikipedia

Die Wiki­pe­dia Enzy­klo­pä­die ist das umfang­reichs­te Lexi­kon der Welt und liegt etwa auf dem sechs­ten Platz der am häu­figs­ten besuch­ten Web­sites. In Deutsch­land ran­gier­te sie auf Platz acht. Die Web­site ist dabei welt­weit die ein­zi­ge nicht­kom­mer­zi­el­le Web­site unter den ers­ten 50. 

„15. Janu­ar: Kein Welt­the­ma aber wiki­pe­dia wird 21 Jah­re alt — welt­weit. Und Nord­ko­rea gedenkt der Ein­füh­rung des Alpha­bets.“ weiterlesen

4. Januar: Welt-Braille-Tag / Welttag der Brailleschrift / World Braille Day / “Welttag der Punkte”

Bild­quel­le: pixabay / Hans

Welt-Braille-Tag ist immer am Geburts­tag Lou­is Brailles (1809–52), dem 4. Janu­ar. Die Braille-Schrift ist heu­te noch bei Blin­den in Gebrauch. Sie umfasst sechs Punk­te, drei in der Höhe und zwei in der Brei­te. Bei sechs Punk­ten erge­ben sich inklu­si­ve des Leer­zei­chens 64 Kom­bi­na­tio­nen. 2018 hat die UN sich eingeklingt. 

„4. Janu­ar: Welt-Braille-Tag / Welt­tag der Braille­schrift / World Braille Day / “Welt­tag der Punk­te”“ weiterlesen

23. September — zwei Pädagogen prägen ihn: Neill und Hentig

Bild­quel­le: pixabay — Alexandra_Koch

Zwei Päd­ago­gen mit inter­na­tio­na­lem Ein­fluss prä­gen die­sen Tag: Alex­an­der Suther­land Neill, meist abge­kürzt A. S. Neill, bekannt als Lei­ter der Schu­le Sum­mer­hill starb am 23. Sep­tem­ber. Und der Reform­päd­ago­ge Hen­tig wur­de am 23. Sep­tem­ber geboren. 

„23. Sep­tem­ber — zwei Päd­ago­gen prä­gen ihn: Neill und Hen­tig“ weiterlesen