13. Januar regional: St. Knuts-Tag im Norden, Hilari-Tag in der Schweiz und ein besonderer Tag in Togo, der Mongolei, Indien und auf Cabo Verde.

St. Knuts-Tag

Der St. Knuts-Tag  ist der 20. und letzte Tag der Weihnachtszeit in Schweden, Norwegen und Finnland und wird am 13. Januar gefeiert. In großen Teilen des Christentums dauert die Weihnachtszeit jedoch nur dreizehn Tage.

„13. Januar regional: St. Knuts-Tag im Norden, Hilari-Tag in der Schweiz und ein besonderer Tag in Togo, der Mongolei, Indien und auf Cabo Verde.“ weiterlesen

23. Dezember regional: Aufräumen und Geistervertreibung am Vorweihnachtsfest in einigen nordischen Ländern und Feiertag zum Geburtstag des Kaisers in Japan

Vorweihnachtsfest
Foto: pixabay – Free-Photos

Torlaksmesse ist das Vorweihnachtsfest im Norden (Island, Schweden, Norwegen, ..) zur Erinnerung an den isländischen Bischof Thorlak Thorhallson,  der wie ein Heiliger verehrt wurde.  Der 23.12. 1193 war sein Todestag. Das Fest entstand aus einer Mischung von ehemals heidnischen Bräuchen und des damals neu einziehenden Christentum in Skandinavien.

„23. Dezember regional: Aufräumen und Geistervertreibung am Vorweihnachtsfest in einigen nordischen Ländern und Feiertag zum Geburtstag des Kaisers in Japan“ weiterlesen

13. Dezember regional: Luciafest im Norden, Pioniergeburtstag in der DDR, Tag der Landeverfassung in Schleswig-Holstein und Republiktag auf Malta

Luciafest
Foto: pixabay – Hans

In Nordeuropa (Schweden, Dänemark, Finnland, ..) ist am 13. Dezember das Luciafest. Da der 13. Dezember in Schweden vor dem jetzigen Kalender auf die Wintersonnenwende (dem kürzesten Tag des Jahres) fiel,

„13. Dezember regional: Luciafest im Norden, Pioniergeburtstag in der DDR, Tag der Landeverfassung in Schleswig-Holstein und Republiktag auf Malta“ weiterlesen