22. Juni 2022 regional: Start der “National Pollinator Week” in den USA / Bestäubungswoche

Bestäubungswoche
Foto einer Hum­merl: pixabay — image4you

2007 beschloss der US-Senat jeweils im Juni die “Natio­nal Pol­li­na­tor Week” ( kurz auch: Bestäu­bungs­wo­che) durch­zu­füh­ren.  Damit soll auf die abneh­men­den Bestäu­ber­po­pu­la­tio­nen (Bie­nen, Vögeln, Schmet­ter­lin­gen, Fle­der­mäu­sen und Käfer) hin­ge­wie­sen werden. 

„22. Juni 2022 regio­nal: Start der “Natio­nal Pol­li­na­tor Week” in den USA / Bestäu­bungs­wo­che“ weiterlesen

9. Juni: Kein Weltthema aber regionale Feiern in den USA, Spanien und Uganda. Und zwei deutsche Themen sind mit dem 9. Juni verbunden

9. Juni
Foto: pixabay — Yuri_B

Bis­her hat nie­mand den 9. Juni für ein Welt­the­ma ent­deckt. Eini­ge unge­pfleg­te Kalen­der mei­nen es sei der inter­na­tio­na­le Tag der Archi­ve oder es sei der Welt­apo­the­ken­tag. bei­des stimmt nicht. Regio­nal gibt es am 9.- Juni jedoch eini­ge wich­ti­ge Momen­te, so z.B. in den USA, Spa­ni­en, dem Kon­go. Und zwei deut­sche The­men sind mit dem 9. Juni verbunden.

„9. Juni: Kein Welt­the­ma aber regio­na­le Fei­ern in den USA, Spa­ni­en und Ugan­da. Und zwei deut­sche The­men sind mit dem 9. Juni ver­bun­den“ weiterlesen

18. Februar regional: In den USA wird ein ex-Planet mit dem Pluto-Day geehrt.

Pluto-Day
Bild: pixabay — skeeze

Astro­no­mie­freun­de in den USA fei­ern den 18. Febru­ar als Plu­to-Day, da er am 18. Febru­ar 1930 vom Astro­no­men Cly­de Tom­bau­gh ent­deckt wur­de. Plu­to jedoch gilt seit 2006 nicht mehr als Pla­net, son­dern jetzt als Zwergplanet. 

„18. Febru­ar regio­nal: In den USA wird ein ex-Pla­net mit dem Plu­to-Day geehrt.“ weiterlesen

25. Dezember: Christen feiern Weihnachten. Doch das Datum bleibt ungeklärt. Dazu regionale Feste in Pakistan, Angola und Mozambik.

Weihnachten
Foro: pixabay — geralt

Als christ­li­cher Fei­er­tag heißt der 25. Dezem­ber inter­na­tio­nal “Weih­nach­ten”, üblich ist auch “Christ­tag” oder “Hoch­fest der Geburt des Herrn”. Es ist meist ein gesetz­li­cher Fei­er­tag. . Aber: ” Eben­so unsi­cher wie sein genau­er his­to­ri­scher Anfang bleibt auch die Begrün­dung der Wahl des 25. Dezem­bers als Datum für das Fest.” 

„25. Dezem­ber: Chris­ten fei­ern Weih­nach­ten. Doch das Datum bleibt unge­klärt. Dazu regio­na­le Fes­te in Paki­stan, Ango­la und Mozam­bik.“ weiterlesen

30. November 2021: Tag des Gebens: GivingTuesday / #Givingtuesday

GivingTuesday
Foto: pixabay — waldiwkl

Der Giving­Tu­es­day ist eine offe­ne, glo­ba­le Bewe­gung, die im Jahr 2012 in den USA als Gegen­be­we­gung zum Black Fri­day und zum Cyber Mon­day ent­stand. Mitt­ler­wei­le wird in fast 70 Län­dern jähr­lich am Diens­tag nach Thanks­gi­ving sozia­les Enga­ge­ment zele­briert und zum Geben aufgerufen. 

„30. Novem­ber 2021: Tag des Gebens: Giving­Tu­es­day / #Giving­tu­es­day“ weiterlesen

25. November 2021: Thanksgiving in den USA und zwei Folgetage

suju / Pixabay

Thanks­gi­ving ist ein staat­li­cher Fei­er­tag, der in den USA am vier­ten Don­ners­tag des Monats Novem­ber gefei­ert wird (in Kana­da am 2. Mon­tag im Okto­ber).  Auch Schu­len und Uni­ver­si­tä­ten machen dar­aus häu­fig eine vier- bis fünf­tä­gi­ge unter­richts­freie Zeit. 

„25. Novem­ber 2021: Thanks­gi­ving in den USA und zwei Fol­ge­ta­ge“ weiterlesen

9. November regional: Tag der Erfinder und Erfinderinnen im deutschsprachigen Raum. Und das Alles im Schatten des historischen deutschen 9. November.

Schau­spie­le­rin und Erfin­de­rin Hedy Lamarr: Sym­bol­fi­gur des Tages. Foto: lil­la­by, pixabay. 

Zu Ehren der schlau­en Köp­fe wur­de vom Ber­li­ner Unter­neh­mer und Erfin­der Ger­hard Muthentha­ler der Tag der Erfin­der ins Leben geru­fen. Er will damit an die Erfin­der der Ver­gan­gen­heit erin­nern und den Den­kern und Krea­ti­ven unse­rer Zeit den gebüh­ren­den Respekt zu zollen. 

„9. Novem­ber regio­nal: Tag der Erfin­der und Erfin­de­rin­nen im deutsch­spra­chi­gen Raum. Und das Alles im Schat­ten des his­to­ri­schen deut­schen 9. Novem­ber.“ weiterlesen