18. September 2022: Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher

Woche der verbannten Bücher
ste­vepb / Pixabay

“Die “US-Ban­ned Books Week” (US-Woche der ver­bann­ten Bücher) … ist eine jähr­lich statt­fin­den­de Kam­pa­gne US-ame­ri­ka­ni­scher Biblio­the­ken, Ver­la­ge und Buch­händ­ler gegen die Zen­sur von Lite­ra­tur, ins­be­son­de­re das Ent­fer­nen von Büchern mit umstrit­te­nen Inhal­ten aus Bibliotheken.

„18. Sep­tem­ber 2022: Start der US-Ban­ned Books Week / Woche der ver­bann­ten Bücher“ weiterlesen

11. September regional: In den USA der “Patriot Day and National Day of Service and Remembrance” am Jahrestag der Anschläge 2001

Anschläge 2001
Alexas_Fotos / Pixabay

Der 11. Sep­tem­ber wur­de von den Ver­ei­nig­ten Staa­ten seit dem Jahr 2002 zunächst als „Patri­ot Day“ began­gen, bevor der neu gewähl­te US-Prä­si­dent Barack Oba­ma im Jahr 2009 den 11. Sep­tem­ber als „Patri­ot Day and Natio­nal Day of Ser­vice and Remem­bran­ce“ festlegte. 

„11. Sep­tem­ber regio­nal: In den USA der “Patri­ot Day and Natio­nal Day of Ser­vice and Remem­bran­ce” am Jah­res­tag der Anschlä­ge 2001“ weiterlesen

4. September regional: Einer der beiden US-amerikanischen National Wildlife Day / NWD

Wildlife Day
Foto: pixabay — Pexels

Der Natio­nal Wild­life Day wur­de von der Tier­ver­hal­tens­for­sche­rin und Phil­an­thro­pin Col­le­en Pai­ge (vile­sei­tig bekann­te Tier­schüt­ze­rin, ihre face­book­sei­te hier) ins Leben geru­fen. Im Kern ist es auch eine homage an den Tier­fil­mer Ste­ve irwin. Inzwi­schen sind zwei Ter­mi­ne im Jahr in den USA, welt­weit noch ein drit­ter mit dem The­ma Wild­life belegt.

„4. Sep­tem­ber regio­nal: Einer der bei­den US-ame­ri­ka­ni­schen Natio­nal Wild­life Day / NWD“ weiterlesen

22. Juni 2022 regional: Start der “National Pollinator Week” in den USA / Bestäubungswoche

Bestäubungswoche
Foto einer Hum­merl: pixabay — image4you

2007 beschloss der US-Senat jeweils im Juni die “Natio­nal Pol­li­na­tor Week” ( kurz auch: Bestäu­bungs­wo­che) durch­zu­füh­ren.  Damit soll auf die abneh­men­den Bestäu­ber­po­pu­la­tio­nen (Bie­nen, Vögeln, Schmet­ter­lin­gen, Fle­der­mäu­sen und Käfer) hin­ge­wie­sen werden. 

„22. Juni 2022 regio­nal: Start der “Natio­nal Pol­li­na­tor Week” in den USA / Bestäu­bungs­wo­che“ weiterlesen

9. Juni: Kein Weltthema aber regionale Feiern in den USA, Spanien und Uganda. Und zwei deutsche Themen sind mit dem 9. Juni verbunden

9. Juni
Foto: pixabay — Yuri_B

Bis­her hat nie­mand den 9. Juni für ein Welt­the­ma ent­deckt. Eini­ge unge­pfleg­te Kalen­der mei­nen es sei der inter­na­tio­na­le Tag der Archi­ve oder es sei der Welt­apo­the­ken­tag. bei­des stimmt nicht. Regio­nal gibt es am 9.- Juni jedoch eini­ge wich­ti­ge Momen­te, so z.B. in den USA, Spa­ni­en, dem Kon­go. Und zwei deut­sche The­men sind mit dem 9. Juni verbunden.

„9. Juni: Kein Welt­the­ma aber regio­na­le Fei­ern in den USA, Spa­ni­en und Ugan­da. Und zwei deut­sche The­men sind mit dem 9. Juni ver­bun­den“ weiterlesen

18. Februar regional: In den USA wird ein ex-Planet mit dem Pluto-Day geehrt.

Pluto-Day
Bild: pixabay — skeeze

Astro­no­mie­freun­de in den USA fei­ern den 18. Febru­ar als Plu­to-Day, da er am 18. Febru­ar 1930 vom Astro­no­men Cly­de Tom­bau­gh ent­deckt wur­de. Plu­to jedoch gilt seit 2006 nicht mehr als Pla­net, son­dern jetzt als Zwergplanet. 

„18. Febru­ar regio­nal: In den USA wird ein ex-Pla­net mit dem Plu­to-Day geehrt.“ weiterlesen