16. November 2018: Kein Welttag aber der bundesweite Vorlesetag in Deutschland

Vorlesetag
Grafik mit freundlicher Genehmigung der Stiftung Lesen.

Seit 2004 wird der deutschlandweite Vorlesetag (jedes Jahr am dritten Freitag im November) von der Stiftung Lesen (Mainz) beworben, 2018 also zum 15.mal. Das Jahresmotto diesmal ist: „Natur und Umwelt“.   Der Tag bzw. die Aktionen sind eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung.  „16. November 2018: Kein Welttag aber der bundesweite Vorlesetag in Deutschland“ weiterlesen

13. Oktober: Kein Welttag aber bundesweiter Tag der Naturheilkunde

Monfocus / Pixabay

Der Tag der Naturheilkunde ist eine Initiative des Deutschen Naturheilbundes. 2018  lautet das Motto: „ Leben mit den Rhythmen der Natur“. Der Deutsche Naturheilbund ist Initiator des jährlichen Tages, jeweils am 2. Wochenende im Oktober. Die teilnehmenden Naturheilvereine gestalten das gemeinsame, „13. Oktober: Kein Welttag aber bundesweiter Tag der Naturheilkunde“ weiterlesen

3. Oktober: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag der offenen Moschee / TOM

Tag der offenen Moschee
aditya_wicak / Pixabay

Seit über 20 Jahren organisieren die muslimischen Religionsgemeinschaften in Deutschland jährlich den bundesweiten Tag der offenen Moschee (TOM), dieses Jahr unter dem Motto 2018: „Religiosität – individuell, natürlich, normal“. Hier die Broschüre zum Tag der offenen Moschee, insgesamt 24 Seiten, in deutsch. „3. Oktober: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag der offenen Moschee / TOM“ weiterlesen

30. September: Kein Welttag aber bundesweit Tag der Legasthenie und Dyskalkulie

geralt / Pixabay

Mit dem 30. September haben der Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e. V. (BVL) und die Deutsche Kinderhilfe den Tag der Legasthenie ins Leben gerufen und Sie alle können die Kampagne aktiv unterstützen. Schüler-/innen, Lehrkräfte, Eltern, Initiativen etc.
„30. September: Kein Welttag aber bundesweit Tag der Legasthenie und Dyskalkulie“ weiterlesen

16. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag des Geotops

Free-Photos / Pixabay

Den Tag des Geotops gibt es seit 2002, wurde anfangs im Oktober durchgeführt. Geotope sind erdgeschichtliche Gebilde der unbelebten Natur. An dem Tag des Geotops werden der breiten Bevölkerung Orte von erdgeschichtlicher Bedeutung vorgestellt, an denen man die Entwicklung der Erde und des Lebens nachvollziehen kann: „16. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag des Geotops“ weiterlesen