1. September: Antikriegstag bzw. Weltfriedenstag. Dazu der meteorolgische Herbstanfang

Antikriegstag
marceljs / Pixabay

Erstmals 1947 wurde in der DDR, damals noch sowjetische Besatzungszone, am 1. September ein “„Weltfriedenstag der Jugend“ begangen. In der damaligen BRD folgte 1957 am gleichen Tag ein “Antikriegstag” als Erinnerung an den Überfall der Deutschen Wehrmachtauf Polen, dem Beginn des zweiten Weltkrieges.

Historisch gab es eine Vielzahl anderer

Termine eines (wie auch immer genannten) Antikriegstages: Im 19. Jahrhundert gab es den Friedenssonntag vor Weihnachten, bei der katholischen Kirche den 1. Jannuar mit einer Botschaft des Papstes, zu anderen Zeiten gab es auch den 18. Mai im Zusammenhang mit der Haager Friedenskonferenz oder auch das erste Augustwochenende in den 1920er Jahren. Details zur Historie des Antikriegstag bzw. Weltfriedenstages hier. Und dann gibt es auch noch den 21. September als UN-Weltfriedenstag, …

Der Startschuss für den heutigen 1. September:

In der (damaligen) Bundesrepublik hatte die „Antimilitaristischen Aktion 1957“ (bestehend aus vier Jugendgruppen, u.a. „Die Falken“ und die Naturfreundejugend) schon 1957 zum Antikriegstag am 1. September aufgerufen. Hintergrund waren die ersten Rekrutierungen von Solddaten 1956. Hauptslogan damals: “Wir wollen ohne Waffen und Atombomben auskommen”. 1962 dann ruft die DGB auf und veranstaltet erste Kundgebungen am 1. September. .. Quelle . Andere bennenn 1959 als Ursprungsjahr eines heutigen Antikriegstages mit dem Slogan „Nie wieder Krieg, nie wieder Faschismus!“ (Quelle)

Und 2022?

Bildquelle: https://www.friedenskooperative.de/termine/antikriegstag-(1.-September)

Das Netzwerk Friedenskooperative e.V. koordiniert die Aktivitäten. Bundesweit sind um den 1. September herum eine Vielzahl von Aktionen geplant und übersichtlich in Karte und Liste dargestellt.

“Der Großteil der Veranstaltungen rund um den Antikriegstag befasst sich in diesem Jahr mit dem Ukraine-Krieg.” Quelle

Gechenktipps zum Antikriegstag: Friedensfahne, Foto, Antikriegskalender 2022

Neue Buchtipps zum Antikriegstag


Zudem am 1. September: Herbstanfang

Aus meteorologischer Sicht ist am 1. September Herbstanfang auf der nördlichen Erdhalbkugel. .. Die meteorologischen Jahreszeiten sind schlicht nach den Kalendermonaten eingeteilt und umfassen jeweils immer drei komplette Monate.”Während die Meteorologen den Herbst bereits am 1. September 2022 eingeläutet haben, beginnt der astronomische Herbst erst am Montag, 23. September 2022 um 3:04 Uhr. Neben dem meteorologischen und astronomischen Herbstanfang gibt es auch noch den phänologischen Herbstbeginn.” Mehr zur Entstehung der Jahreszeiten hier bei wikipedia.

Siehe auch  16. März: Früher mal der Tag der Aktie in Deutschland. Doch jetzt ist es ein Tag im Oktober.

Weitere Friedenstage:

29. Mai: Internationaler Tag der Friedenssicherungskräfte der Vereinten Nationen – PEACEKEEPERSDAY

15. Mai: Internationaler Tag der Kriegsdienstverweigerung – International Conscientious Objection Day