23. September: Kein Welttag aber Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher

Woche der verbannten Bücher
stevepb / Pixabay

„Die „US-Banned Books Week“ (US-Woche der verbannten Bücher) … ist eine jährlich stattfindende Kampagne US-amerikanischer Bibliotheken, Verlage und Buchhändler gegen die Zensur von Literatur, insbesondere das Entfernen von Büchern mit umstrittenen Inhalten aus Bibliotheken.

„23. September: Kein Welttag aber Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher“ weiterlesen

22. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit Reha-Tag

Reha-Tag
sifusergej / Pixabay

Immer am vierten Samstag im September. Das . .. Kernthema des Reha-Tag wird diesmal die berufliche Rehabilitation in Berufsförderungswerken und Berufsbildungswerken sein.  Der Deutsche Reha-Tag ist ein Zusammenschluss von Leistungs­erbringer- und Leistungs­träger­organi­sationen der medi­zinischen, beruf­lichen und sozialen Reha­bilitation. „22. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit Reha-Tag“ weiterlesen

16. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag des Geotops

Free-Photos / Pixabay

Den Tag des Geotops gibt es seit 2002, wurde anfangs im Oktober durchgeführt. Geotope sind erdgeschichtliche Gebilde der unbelebten Natur. An dem Tag des Geotops werden der breiten Bevölkerung Orte von erdgeschichtlicher Bedeutung vorgestellt, an denen man die Entwicklung der Erde und des Lebens nachvollziehen kann: „16. September 2018: Kein Welttag aber deutschlandweit der Tag des Geotops“ weiterlesen