22. Juli: Internationaler Aktionstag für die Betroffenen von Hasskriminalität / Aktionstag gegen Hasskriminalität

Hasskriminalität
mit freund­li­cher Geneh­mi­gung von no-hate-speech.de. Danke!

Der Akti­ons­tag gegen Hass­kri­mi­na­li­tät wur­de eini­ge Jah­re lang in 42 der 47 der Mit­glieds­län­der des Euro­pa­rats began­gen, zudem in Kana­da und Mexi­ko. Das Datum des Akti­ons­tags erin­nert an die Anschlä­ge des nor­we­gi­schen Rechts­ex­tre­men Brei­vik von 2011.

„22. Juli: Inter­na­tio­na­ler Akti­ons­tag für die Betrof­fe­nen von Hass­kri­mi­na­li­tät / Akti­ons­tag gegen Hass­kri­mi­na­li­tät“ weiterlesen

9. Mai: Europatag der Europäischen Union. Und mancherorts auch ein historischer “Tag des Sieges”.

grafik zum Europatag
Foto: Lupo_pixelio.de

Wie­so ein Euro­pa­tag? Frank­reichs Außen­mi­nis­ter Robert Schu­man schlug am 9. Mai 1950 vor, eine Pro­duk­ti­ons­ge­mein­schaft für Koh­le und Stahl zu schaf­fen. Die­ser Vor­schlag wur­de als Schu­man-Erklä­rung bekannt. Zur Erin­ne­rung an die­ses Ereig­nis wird am 9. Mai jedes Jah­res den Euro­pa­tag der Euro­päi­schen Uni­on gefei­ert. Mot­to 2021: “Zu Hau­se in Europa”.

„9. Mai: Euro­pa­tag der Euro­päi­schen Uni­on. Und man­cher­orts auch ein his­to­ri­scher “Tag des Sie­ges”.“ weiterlesen

6. April: European Employers’ Day — ein vergessener Tag ?

European Employers Day
B_Me / Pixabay

Wahr­schein­lich initi­iert vom euro­päi­schen Arbeits­markt­ser­vice (so genau ließ sich das nicht fest­stel­len), lei­der jedoch mit wech­seln­den Ter­mi­nen kaum wahr­nehm­bar soll­te mit dem Euro­pean Employers´Day beruf­li­che Aus- und Wei­ter­bil­dung in den Unter­neh­men geför­dert und von den Arbeits­agen­tu­ren gestärkt wer­den. Seit Jah­ren haben wir kei­ne neu­en Ter­mi­ne für den Tag gefun­den. Ein ver­ges­se­ner Tag.

„6. April: Euro­pean Employ­ers’ Day — ein ver­ges­se­ner Tag ?“ weiterlesen

11. März: Europäische Tag für die Opfer des Terrorismus. Und Feiertag in Litauen und Lesotho.

Opfer des Terrosismus
Foto: pixabay — geralt

Am 11. März 2004 star­ben nach einem Ter­ror­an­schlag in Madrid 191 Men­schen, 1800 wur­den ver­letzt. Seit­dem ist der 11. März der Euro­päi­sche Gedenk­tag für die Opfer des Ter­ro­ris­mus. Doch seit eini­gen Jah­ren ist es sehr ruhig um die Opfer des Ter­ro­ris­mus gewor­den.

„11. März: Euro­päi­sche Tag für die Opfer des Ter­ro­ris­mus. Und Fei­er­tag in Litau­en und Leso­tho.“ weiterlesen

5. März regional: Feiertag in Cornwal, China und Vanuatu sowie ein vergessener europäischer Tag

Der 5. März hat kein welt­wei­tes The­ma aber regio­na­le Bedeu­tung in Eng­land / Corn­wal, in Chi­na (zurück­ge­hend auf die Zeit unter Mao Zedong) und Vanua­tu. Auch in Euro­pa war es mal ein the­ma­tisch beleg­ter Tag.

„5. März regio­nal: Fei­er­tag in Corn­wal, Chi­na und Vanua­tu sowie ein ver­ges­se­ner euro­päi­scher Tag“ weiterlesen

28. Januar: Europäischer Datenschutztag / Data Privacy Day

Datenschutztag
Bild von suc­co auf pixabay

Der Akti­ons­tag “Euro­päi­scher Daten­schutz­tag — Data Pri­va­cy Day” fin­det seit 2007  jeweils am Jah­res­tag der Unter­zeich­nung der Euro­päi­schen Daten­schutz­kon­ven­ti­on (am 28. Janu­ar 1981) statt und geht auf eine Initia­ti­ve des Euro­pa­ra­tes zurück. Inzwi­schen gibt es auch Mit­strei­ter und events außer­halb Euro­pas, meist unter dem Namen: “Pri­va­cy Day”.

„28. Janu­ar: Euro­päi­scher Daten­schutz­tag / Data Pri­va­cy Day“ weiterlesen

16. November 2020: Start der Europäischen Global Education Week

Bild: pix­und­fer­tig ‑pixabay

Die Glo­bal Edu­ca­ti­on Week 2020 fin­det vom 16. bis 20. Novem­ber 2020 statt. Das Mot­to “It’s our world, let’s take action tog­e­ther!” Sie wird vom vom Nord-Süd-Zen­trum des Euro­pa­ra­tes getra­gen. Die GLOBAL EDUCATION WEEK bezieht sich auf die 17 Nach­hal­tig­keits­zie­le der UN-Agen­da 2030.

„16. Novem­ber 2020: Start der Euro­päi­schen Glo­bal Edu­ca­ti­on Week“ weiterlesen

8. November 2020: Fünfter EUROPEAN ART CINEMA DAY — mitten im Corona-lockdown bleibt es leer im Kino.

Cinema Day
mer­myhh / Pixabay

Der Euro­pean Art Cine­ma Day, “der den euro­päi­schen Film und das Kino in den Fokus rückt”, wur­de vom inter­na­tio­na­len Kino­ver­band CICAE ins Leben geru­fen. 2020 wäre es der fünf­te Akti­ons­tag. Über 600 Kinos in 44 Län­dern sind Teil davon — doch 2020 sind im Coro­na-lock­down (fast) alle Kinos geschlossen. 

„8. Novem­ber 2020: Fünf­ter EUROPEAN ART CINEMA DAY — mit­ten im Coro­na-lock­down bleibt es leer im Kino.“ weiterlesen