21. Januar: Kein Welttag aber historisch ein atomar geprägter Tag. Vielleicht ein zukünftiger „Atomtag“?

Atomtag
(Bilderklärung & -nachweis im Text)

Der 21. Januar hat kein gemeinsames Weltthema, die Kreationen eines „Weltknuddeltag“ oder „Tag der Jogginhose“ am 21. Januar mal außer Acht gelassen. Auch regional gibts es keine besonderen Aktivitäten . Da jedoch auf den 21. Januar bisher drei atomar geprägte Ereignisse fallen könnte es ein sog. „Atomtag“ werden.

„21. Januar: Kein Welttag aber historisch ein atomar geprägter Tag. Vielleicht ein zukünftiger „Atomtag“?“ weiterlesen

18. Januar: Welttag des Schneemanns / Worldday of Snowman. Der Schneemann als Botschafter. #WDOSM

Welttag des Schneemanns
Bild von bzwei auf Pixabay

Zum Welttag des Schneemanns: „Der Schneemann ist ein perfekter Botschafter für Projekte aller Art und Werbe-Aktionen. Als Werbestar hat er mehr als 100 Jahre Erfahrung. Der Schneemann kann die Schirmherrschaft für eine Fülle  unterschiedlichster Projekte und Aktionen am 18. Januar übernehmen.“

„18. Januar: Welttag des Schneemanns / Worldday of Snowman. Der Schneemann als Botschafter. #WDOSM“ weiterlesen

16. Januar: Kein Welttag aber für Friesland historisch ein Tag der Sturmfluten

Tag der Sturmfluten

Foto: pixabay / Wickedgood

Es ist kein Welttag oder offizieller Tag, aber drei schwere Sturmfluten am gleichen Kalendertag fallen auf und gaben ihnen einen Namen: Marcellusflut*. Bei der Ersten Marcellusflut am 16. Januar 1219, einer schweren Sturmflut an der Nordseeküste, kommen ungefähr 36.000 Menschen um, Westfriesland ist am schwersten betroffen.

„16. Januar: Kein Welttag aber für Friesland historisch ein Tag der Sturmfluten“ weiterlesen

11. Januar regional: Deutschlandweit der „Tag des Apfels“ – jedenfalls 2019 noch.

Foto: pixabay / realworkhard

Zugfahrt mit Biss! Am „Tag des Deutschen Apfels“ verteilt die BVEO (Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V.) deutschlandweit 30.000 Äpfel in den ICE’s der Deutschen Bahn. So jedenfalls 2019. Für 2020 haben wir keinerlei Aktionsankündigungen gefunden.

„11. Januar regional: Deutschlandweit der „Tag des Apfels“ – jedenfalls 2019 noch.“ weiterlesen

5. Januar 2020: Wir sind im Perihel und dann der Sonne 5 Millionen km näher als im Sommer.

qimono / Pixabay

Zwischen dem 3. und 5. Januar jeden Jahres herum (2020 genau am 5. Januar um 9 Uhr) befindet sich die Erde an ihrem sonnennächsten Punkt (Perihel).  Die Erde ist dann „nur“ ca. 147,099 Mio. km von derSonne entfernt. Am 4. Juli 2020 sind wir der Sonne dann wieder am weitesten entfernt, so ziemlich genau 5 Millionen Kilometer mehr als Anfang Januar.

„5. Januar 2020: Wir sind im Perihel und dann der Sonne 5 Millionen km näher als im Sommer.“ weiterlesen

2. Januar: Kein Welttag aber regional der „Waldmännchentag“ und in der Schweiz der „Berchtoldstag“

„Der 2. Januar gilt als Waldmännchentag, auch Schlägelstag oder Waldfest. Es handelt sich hierbei um eine tief verwurzelte heidnische Tradition, die vor allem in der hessisch-thüringischen Grenzregion, im Hainich und im Eichsfeld verbreitet ist. Im Volksglauben galt der 2. Januar als Unglückstag.

„2. Januar: Kein Welttag aber regional der „Waldmännchentag“ und in der Schweiz der „Berchtoldstag““ weiterlesen