12. März 2020: Weltnierentag – World Kidney Day

Image by Hans on Pixabay (Nieren eines Rindes))

„Der Weltnierentag ist eine globale Sensibilisierungskampagne, die darauf abzielt das Bewusstsein für die Bedeutung unserer Nieren zu schärfen. “ Motto 2020 ist: Nierengesundheit für alle überall – von der Prävention über die Erkennung bis hin zum gerechten Zugang zur Versorgung

„12. März 2020: Weltnierentag – World Kidney Day“ weiterlesen

6. März: Europäischer Tag der Logopädie – Logopädietag

Logopädietag
Foto: pixabay – suju

Der Europäischer Logopädietag in 2020 zum Thema: LOGOPÄDIE ist vielfältig! LOGOPÄDIE lohnt sich! Den Tag gibt es seit 2004.  Ins Leben gerufen hat den Tag der Logopädie der Europäische Dachverband der Nationalen Logopädenverbände (CPLOL). Ihm gehören 35 Verbände aus 32 europäischen Ländern an. 

„6. März: Europäischer Tag der Logopädie – Logopädietag“ weiterlesen

23. Februar: World Information Architecture Day / WORLD IA DAY / #WIAD

Foto: pixabay / skorchanov

Den Tag zur Informationsarchitektur gib es seit 2012, er ist aber hierzulande kaum bekannt. Im Kern ist der WORLD IA DAY ein weltweiter, gemeinsamer Veranstaltungstag der Designerscene. Inzwischen weit verbreitet: 62 locations, 26 Countries, 5 Continents. Motto: „DESIGN FOR DIFFERENCE.

„23. Februar: World Information Architecture Day / WORLD IA DAY / #WIAD“ weiterlesen

21. Februar: International Tourist Guide Day / Welttag des Fremdenführer / Weltgästeführertag / #WGFT

Foto:pixabay – Clker-Free-Vector-Images

Der Welttag des Fremdenführer wurde von der „World Federation of Tourist Guide Associations“ 1987 in’s Leben gerufen. Weltweit schlossen sich 50 professionelle Fremdenführervereinigungen an. In Deutschland: Bundesverbandes der Gästeführer in Deutschland e.V. (BVGD). 

„21. Februar: International Tourist Guide Day / Welttag des Fremdenführer / Weltgästeführertag / #WGFT“ weiterlesen

16. Februar: Kein Welttag aber früher vielerorts ein Umweltbildungstag zum Kyoto-Protokoll

Foto: pixabay / lesserland

In den vergangenen Jahren wurde um den 16. Februar herum von einigen Organisationen ein Umweltbildungstag gestaltet. Grund dafür: Das Kyoto-Protokoll – das erste rechtlich verbindliche Umweltabkommen – trat am 16. Februar 2005 in Kraft. Dieses Papier legt erstmals völkerrechtlich verbindliche Zielwerte für den Ausstoß von Treibhausgasen in den Industrieländern fest.

„16. Februar: Kein Welttag aber früher vielerorts ein Umweltbildungstag zum Kyoto-Protokoll“ weiterlesen

31. Januar: In Österreich der Tag der Straßenkinder

Straßenkinder
Foto: pixabay / hemsterz

Am 31. Jänner wird in Österreich der Tag der Straßenkinder begangen. Etabliert wurde der Tag  von der Hilfsorganisation „Jugend Eine Welt“.  „Der 31. Jänner wurde nicht zufällig gewählt, denn es ist der Gedenktag des Jugendheiligen Don Bosco, einem katholischen Priester im 19. Jahrhundert.

„31. Januar: In Österreich der Tag der Straßenkinder“ weiterlesen