23. November: Kein Welttag aber in Japan „Arbeitsdank-Tag“ und ein bedeuteneder Tag in Slowenien und den USA

Arbeitsdank-Tag
B_Me / Pixabay

In Japan ist der 23. November historisch mit dem  Arbeitsdank-Tag ( auf japanisch kinrō kansha no hi, wörtlich Tag des Dankes der Arbeit) belegt.  Schon seit Jahrhunderten wird die uralte japanische Tradition den Göttern Reis zu opfern gepflegt. Seit 1948 mündete diese offiziell in den jetzigen Danktag für die Arbeit derAnderen und deren Rechte. Dafür gibt es in Japan keinen 1. Mai Feiertag. 

„23. November: Kein Welttag aber in Japan „Arbeitsdank-Tag“ und ein bedeuteneder Tag in Slowenien und den USA“ weiterlesen

18. September: Einzig der Nationalfeiertag bzw. die Fiestas Patrias in Chile prägen diesen Tag.

Der 18. September ist weltweit themenfrei und bietet damit Marketingstrategen eine Plattform für grundlose Erfindungen. So ist z.B. der „Lies-ein-E-Book-Tag – International Read An Ebook Day“ die Kampagne eines einzelnen US-Herstellers und sein Datum ist ohne Begründung gewählt.

„18. September: Einzig der Nationalfeiertag bzw. die Fiestas Patrias in Chile prägen diesen Tag.“ weiterlesen

1. September regional: Besondere Tage in Armenien, Russland, derSlowakei, Usnbekistan und Eritrea

regionale Feiertage
Foto: pixabay – Yuri_B

In Armenien
ist der 1. september der Tag des Wissens und der Literatur (Knowledge and Literature Day)

In Russland
ist am 1. September der Tag des Wissen, auch Wissenstag;   ist traditionell das Datum an dem in Russland und in vielen anderen früheren Sowjetrepubliken das Schuljahr beginnt.

In der Slowakei
ist es der Tag der Verfassung / Original: Deň Ústavy Slovenskej republiky. Die Verfassung wurde am 1. September 1992 durch den Slowakischen Nationalrat durch eine Mehrheit von 114 Abgeordneten gebilligt.  wikipedia

Usbekistan
feiert am 1. September der Unabhängigkeitstag (1991 von der Sowjetunion.; davor seit 1924 war es die Usbekische Sozialistische Sowjetrepublik. wikipedia

Eritrea
„feiert“ den Beginn des bewaffneten Kampfes (genau: 1.9.1961 Beginn des bewaffneten Kampfes der Eritrean Liberation Front (ELF) gegen die Annektion durch Äthopien).

Auch am 1. September:

1. September: Kein Welttag aber in Deutschland Antikriegstag / Weltfriedenstag

28. August regional: Deutschland feiert den Tag der Russlanddeutschen und die Slowakai gedenkt ihres Aufstands gegen die Wehrmacht ab 1944.

Tag der Russlanddeutschen
Walkerssk / Pixabay

Seit 1982 wird am 28. August der „Tag der Russlanddeutschen“ begangen.  Heute jedoch mit wenig Resonanz. DerTag erinnert an den 28. August 1941 an dem der russische Erlass zur Zwangsumsiedlung der Wolgadeutschen in Kraft trat. Fast viereinhalb Millionen Spätaussiedler (& Helene Fischer) haben seit 1950 Aufnahme „28. August regional: Deutschland feiert den Tag der Russlanddeutschen und die Slowakai gedenkt ihres Aufstands gegen die Wehrmacht ab 1944.“ weiterlesen

27. August regional: Somalia feiert seinen Tag der Menschenrechte und Moldavien seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

Tag der Menschenrechte
typographyimages / Pixabay

National Human Rights Day / Tag der Menschenrechte in Somalia  2018 zum sechstenmal.  der Tag wurde im August 2013 als Teil der lokalen und internationalen Bemühungen zur Bewältigung der vielfältigen Menschenrechtsprobleme des Landes erklärt.“ „27. August regional: Somalia feiert seinen Tag der Menschenrechte und Moldavien seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.“ weiterlesen