18. September: Einzig der Nationalfeiertag bzw. die Fiestas Patrias in Chile prägen diesen Tag.

Der 18. September ist weltweit themenfrei und bietet damit Marketingstrategen eine Plattform für grundlose Erfindungen. So ist z.B. der „Lies-ein-E-Book-Tag – International Read An Ebook Day“ die Kampagne eines einzelnen US-Herstellers und sein Datum ist ohne Begründung gewählt.

„18. September: Einzig der Nationalfeiertag bzw. die Fiestas Patrias in Chile prägen diesen Tag.“ weiterlesen

1. September regional: Besondere Tage in Armenien, Russland, derSlowakei, Usnbekistan und Eritrea

regionale Feiertage
Foto: pixabay – Yuri_B

In Armenien
ist der 1. september der Tag des Wissens und der Literatur (Knowledge and Literature Day)

In Russland
ist am 1. September der Tag des Wissen, auch Wissenstag;   ist traditionell das Datum an dem in Russland und in vielen anderen früheren Sowjetrepubliken das Schuljahr beginnt.

In der Slowakei
ist es der Tag der Verfassung / Original: Deň Ústavy Slovenskej republiky. Die Verfassung wurde am 1. September 1992 durch den Slowakischen Nationalrat durch eine Mehrheit von 114 Abgeordneten gebilligt.  wikipedia

Usbekistan
feiert am 1. September der Unabhängigkeitstag (1991 von der Sowjetunion.; davor seit 1924 war es die Usbekische Sozialistische Sowjetrepublik. wikipedia

Eritrea
„feiert“ den Beginn des bewaffneten Kampfes (genau: 1.9.1961 Beginn des bewaffneten Kampfes der Eritrean Liberation Front (ELF) gegen die Annektion durch Äthopien).

Auch am 1. September:

1. September: Kein Welttag aber in Deutschland Antikriegstag / Weltfriedenstag

28. August regional: Deutschland feiert den Tag der Russlanddeutschen und die Slowakai gedenkt ihres Aufstands gegen die Wehrmacht ab 1944.

Tag der Russlanddeutschen
Walkerssk / Pixabay

Seit 1982 wird am 28. August der „Tag der Russlanddeutschen“ begangen.  Heute jedoch mit wenig Resonanz. DerTag erinnert an den 28. August 1941 an dem der russische Erlass zur Zwangsumsiedlung der Wolgadeutschen in Kraft trat. Fast viereinhalb Millionen Spätaussiedler (& Helene Fischer) haben seit 1950 Aufnahme „28. August regional: Deutschland feiert den Tag der Russlanddeutschen und die Slowakai gedenkt ihres Aufstands gegen die Wehrmacht ab 1944.“ weiterlesen

27. August regional: Somalia feiert seinen Tag der Menschenrechte und Moldavien seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.

Tag der Menschenrechte
typographyimages / Pixabay

National Human Rights Day / Tag der Menschenrechte in Somalia  2018 zum sechstenmal.  der Tag wurde im August 2013 als Teil der lokalen und internationalen Bemühungen zur Bewältigung der vielfältigen Menschenrechtsprobleme des Landes erklärt.“ „27. August regional: Somalia feiert seinen Tag der Menschenrechte und Moldavien seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion.“ weiterlesen

17. August regional: Feiern in Indonesien, Gabun und Argentinien, ein Vereinigungstag in Slowenien und Bolivien feiert seinen Flaggentag …

regionale Feiertage
Foto: pixabay – Yuri_B

Bolivien feiert seinen Flaggentag, eine Flagge, die eigentlich zwei waren:
Die erste Nationalflagge Boliviens wurde … am 17. August 1825 festgelegt. ..Im Zentrum der Flagge wurden fünf Ovale angebracht, .. Vermutlich standen die fünf Ovale mit Sternen für die damaligen Provinzen … Das Gesetz sah .. auch eine zweite Version der Flagge .. vor, die nur mit einem Oval ausgestattet war. Diese war für „nichtfeierliche“ Anlässe vorgesehen und man würde sie heute wohl als „Bürgerliche Flagge“ bezeichnen, während die aufwändigere 5-Stern-Version als „Staatsflagge“ gedacht war. Da offenbar keine zeitgenössischen Abbildungen dieser Flaggen existieren, ist man bei der Rekonstruktion auf die genannten Beschreibungen angewiesen. “ wikipedia

Wiphala von Antisuyu

Weitaus verbreiteter in Bolivien ist die Wiphala,
das Symbol des Inka-Teilreiches Qullasuyu, mit dem sich die Aymara identifizieren. Diese Wiphala hat sich im Laufe der Zeit als Symbol der gesamten indigenen Bevölkerung des Landes durchgesetzt.

Tipps für eine eigenen Flaggentag:

Flaggentag

Weltkarte XXL 130 x 70 cm Zum Pinnen. World Map Wandteppich Als Pinnwand Mit 20 Fähnchen. 39,99 EUR.

Flaggentag

Kalunagoods Rubbel Weltkarte (Deutsch) – 84 x 58 cm Landkarte mit Flaggen zum Rubbeln – XXL Poster zum Freirubbeln in Schwarz/Gold, inkl. Geschenk-Verpackung. 27,95 EUR.

Indonesien: Verlesung der Unabhängigkeitserklärung am 17. August 1945:

Foto: Der Originaltext der Unabhängigkeitserklärung.

„Zunächst sollte die Erklärung am Morgen desselben Tages im Ikada-Stadion (Lapangan Ikada) verlesen werden, die Zeremonie wurde dann aber aus Sicherheitsgründen in das Haus Sukarnos verlegt. Unter den wenigen Anwesenden waren Soewirjo, Wilopo, Gafar Pringgodigdo, Tabrani und S. K. Trimurti. Die Zeremonie begann um 10.00 Uhr, indem Sukarno frei sprechend die Unabhängigkeitserklärung vortrug. „. Historie dazu bei wikipedie.

Die Ausgangslage war kompliziert, da die Niederländischen Kolonie „Niederländisch-Ostindien„, Indonesien von Japan besetzt waren, die aber nach den Atombombenabwürfen Anfang August 1945 (siehe auch Hiroshima-Day am 6. August) sich ergaben. So war der Weg frei für die Unabhängigkeit Indonesiens.

Gabun: Unabhängigkeitstag;
Am 17. August 1960 erlangte Gabun die Unabhängigkeit von Frankreich.

Die Vorgeschichte: “ 1958 löste sich Französisch-Äquatorialafrika auf, 1959 wurde Gabun „autonome Republik“ im Schoße Frankreichs, mit M’ba als Regierungschef und Gondjout als Präsident des Parlaments. Obwohl M’ba ausdrücklich vor verfrühter Unabhängigkeit warnte, die ihm aufgrund der Unterentwicklung Gabuns unweigerlich in „eine Art Neokolonialismus“ zu führen schien, war der Zug zur Entkolonialisierung nicht mehr aufzuhalten. Gabun erklärte am 17. August 1960 seine Unabhängigkeit. “ wikipedia

Die relativ kleine Bevölkerung, die enormen Rohstoffvorkommen und Hilfe von außen machten Gabun im Laufe der Zeit zu einem der wenigen florierenden Staaten Afrikas.

In Slowenien
wird von Einigen am 17. August noch der „Tag der Vereinigung der Region Prekmurje mit dem Muttervolk “ gefeiert. Er geht auf Aktionen am Ende des ersten Weltkrieges zurück. Belastbare Quellen haben wir jedoch dazu bisher nicht gefunden.

Argentinien:
„Zu Ehren des Unabhängigkeitskämpfers José de San Martín feiern die Argentinier jährlich am 17. August (seinem Todestag von 1850), der auch „Paso a la Inmortalidad del General José de San Martín“ genannt wird. .. Der General und seine Revolutionsarmee befreite zuerst Chile, dessen autonome Regierung 1818 ihr Amt antrat. Er unterstützte aber auch alle anderen spanischen Kolonien in Südamerika bei ihren Unabhängigkeitsbestrebungen, unter anderem das heutige Argentinien.“ Quelle

Andere regional Tage z.B.: