9. Juni regional: Feiern in den USA, Spanien und Uganda.

9. Juni
Foto: pixabay – Yuri_B

Am 9. Juni haben besonders die USA, Spanien und der Kongo Gründe etwas zu feiern:

Am 9. Juni in den USA

wird am 9. Juni angeblich der Geburtstag Donald Duck gefeiert. Schon 1934 war er erstmals in einem Film („The Wise Little Hen“) zu sehen. Wieso gerade der 9. Juni der besondere Tag sein soll bleibt unklar und wirkt wie erfunden. Mehr zum Donald Duck Day hier (auf englisch).

Buchtipp:

Produktlinks sind mit einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichnet. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision.

🛒selten, nur gebraucht erhältlich

In Spanien am 9. Juni

wird der Día de La Rioja gefeiert als Erinnerung an die Erklärung des Autonomiestatus der Region von 1982. Der Autonomiestatus der Region La Rioja im Norden Spaniens geht auf die Unterzeichnung durch den spanischen König Juan Carlos I. im Jahr 1982 zurück. Neben viel Feiern und Entertainment werden dabei auch die Traditionen der Regionen gelernt und gewürdigt. Ein ausführlicher Beitrag zu den Autonomiestatus der spanischen Regionen hier bei wikipedia.

Buchtipp in spanisch:

🛒

In Uganda

ist der 9. Juni ein sog „Heldentag“: „Leider ist der Feiertag einer der umstrittensten Tage im ugandischen Jahr. Was einen Helden ausmacht und wer genau geehrt werden soll, ist im Land umstritten. Viele der von der Regierung offiziell anerkannten Helden sind gefallene Soldaten, die während des ugandischen Bürgerkriegs in den 1980er Jahren starben. Doch die Narben dieses Krieges und die Erinnerung an die Verbrechen, die von beiden Seiten an der ugandischen Bevölkerung begangen wurden, sind bis heute präsent. Es besteht keine weitgehende Einigkeit darüber, welche der Gefallenen dieses Krieges geehrt werden sollten. Einige Bürger haben dafür plädiert, weniger umstrittenen Helden zu gedenken, wie dem ugandischen Arzt, der einen tödlichen Ebola-Ausbruch erkannte, bevor er sich ausbreitete.“ Quelle Botschaft Ugandas in den USA, übersetzt mit deepL…

Neues aus Uganda

Kaffee, Musik und Bourbon-Vanille

🛒 🛒 🛒

Regionale Tage auch hier:

17. Mai: Regionale Feiern in Somalilands, Turkmenistan und Uruguay

17. April regional: Flaggentag in Samoa, Frauenrechte in Gabun und Unabhängigkeit in Syrien

8. Januar 2018: Kein Welttag. Auch regional ohne grosse Themen. Nur in Griechenland wird gefeiert.