2. Oktober: Noch kein Welttag aber in den USA der „World Farm Animal Day“: #FastAgainstSlaughter

World Farm Animal Day
geralt / Pixabay

Der World Farm Animal Day wurde 1983 auf den 2. Oktober (Geburtstag Gandhi) gelegt und ist bisher ein eher in den USA populärer Tag – aber mit wachsender weltweiter Präsenz. Aktuelles Motto ist eine Fastenaktion: #FastAgainstSlaughter.

„2. Oktober: Noch kein Welttag aber in den USA der „World Farm Animal Day“: #FastAgainstSlaughter“ weiterlesen

22. September: Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher

Woche der verbannten Bücher
stevepb / Pixabay

„Die „US-Banned Books Week“ (US-Woche der verbannten Bücher) … ist eine jährlich stattfindende Kampagne US-amerikanischer Bibliotheken, Verlage und Buchhändler gegen die Zensur von Literatur, insbesondere das Entfernen von Büchern mit umstrittenen Inhalten aus Bibliotheken.

„22. September: Start der US-Banned Books Week / Woche der verbannten Bücher“ weiterlesen

11. September: Kein Welttag aber in den USA Jahrestag der Anschläge 2001

Anschläge 2001
Alexas_Fotos / Pixabay

Der 11. September wurde von den Vereinigten Staaten seit dem Jahr 2002 zunächst als „Patriot Day“ begangen, bevor der neu gewählte US-Präsident Barack Obama im Jahr 2009 den 11. September als „Patriot Day and National Day of Service and Remembrance“ festlegte. „11. September: Kein Welttag aber in den USA Jahrestag der Anschläge 2001“ weiterlesen

17. Juni 2019 regional: In den USA Start der „National Pollinator Week“ / Bestäubungswoche

Bestäubungswoche
Foto einer Hummerl: pixabay – image4you

2007 beschloss der US-Senat jeweils im Juni die „National Pollinator Week“ ( kurz auch: Bestäubungswoche) durchzuführen.  Damit soll auf die abnehmenden Bestäuberpopulationen (Bienen, Vögeln, Schmetterlingen, Fledermäusen und Käfer) hingewiesen werden.  Vergleichbare Aktionen / Beschlüsse aus anderen Ländern sind uns bisher nicht bekannt. „17. Juni 2019 regional: In den USA Start der „National Pollinator Week“ / Bestäubungswoche“ weiterlesen

26. Mai: World Lindy Hop Day

World Lindy Hop Day
Foto: pixabay -Alexey_Marcov

Lindy Hop ist ein Tanzstil aus den 1930er Jahren in den USA, der als Vorläufer der Tänze Jive, Boogie-Woogie und des akrobatischen Rock ’n’ Roll gilt. Er gilt als der ursprüngliche Swing-Tanz.  Der Welttag  ist Heute im Kern ein Werbetag der Tanzschulen. Die Zeiten wo dieser Tanz als rebellierende Kultur sich beweisen musste sind lange vorbei. Zentrale Akteure zum Tag gibt es scheinbar nicht. „26. Mai: World Lindy Hop Day“ weiterlesen

21. Januar 2019: Kein Welttag aber in den USA der Martin Luther King Day

Martin Luther King Day

Der Martin Luther King Day wird erst seit 1986 und  eigentlich nur in den USA gefeiert, immer am 3. Montag im Januar.  Das istdann nahe seines Geburtstages am 15. Januar. Als staatlicher Feiertag gilt er für staatliche Angestellte und Beamte und ermöglicht so ein verlängertes Wochenende. „21. Januar 2019: Kein Welttag aber in den USA der Martin Luther King Day“ weiterlesen

20. Januar 2019: World Religion Day – Weltreligionstag der Bahá’í

Weltreligionstag Foto: by Lupo pixelio.de

Der Weltreligionstag wurde initiiert durch die Reliogionsgruppe der Bahá’í   in den USA, jeweils am dritten Sonntag im Januar. Diesen Aktionstag nutzen sie, um die Gemeinsamkeiten der Weltreligionen zu betonen. Bisher findet der Tag bei anderen Religionsgruppen keine grosse Resonanz.