2. März regional: Feiertag auf Anguilla, Bangladesch, Äthopien und Texas.

Foto pixabay — smallbusinessassistanceor

Der 2. März hat kein welt­weit gemein­sa­mes The­ma und ist kein Welt­tag, hat aber in eini­gen Regio­nen sei­ne Bedeutung:

In Anguilla

(eine der Inseln über dem Win­de der Klei­nen Antil­len in der Kari­bik mit ca. 15.000 Ein­woh­nern; Über­see­ge­biet des Ver­ei­nig­ten König­reichs) ist der 2. März der “James Ronald Webs­ter Day” offi­zi­el­ler Fei­er­tag. Er führ­te die “Revo­lu­ti­on” an, die Anguil­la letzt­lich 1967 unab­hän­gig mach­te. .. Webs­ter wur­de dann als Vor­sit­zen­der der gesetz­ge­ben­den Ver­samm­lung der Insel ein­ge­setzt. Seit 2010 ist der Geburts­tag von James Ronald Webs­ter ein natio­na­ler Fei­er­tag in Anguil­la, und seit­dem wird er von den Ein­woh­nern der Insel herz­lich beob­ach­tet. Quel­le

Musiktipp aus Anguilla:

Kein Welttag

“Jim­my Buf­fett spielt mit den Coral Ree­fern & Gäs­ten vie­le bekann­te Hits (Vol­ca­no, Fins, etc.) aber auch neue­res Mate­ri­al (Anspiel­tipp: Autour du Rocher) auf 2 CDs. Die Titel­aus­wahl ist gut gelun­gen und unter­schei­det sich von ande­ren Live-Alben. Spiel­freu­de von Buf­fett und Co.: Klas­se, Sound: sehr gut ein­ge­fan­gen. “CD für 14,44 EUR. https://amzn.to/2T6NGlP

In Bangladesch

Kein Welttag
Gra­fik pixabay — OpenClipart-Vectors

ist der 2. März Tag der Natio­nal­flag­ge. “Die heu­ti­ge Flag­ge von Ban­gla­desch wur­de am 25.01.1972 ein­ge­führt. Sie zeigt auf dun­kel­grü­nem Grund eine rote Schei­be, die etwas nach links ver­setzt ist.  ..Die Flag­ge wur­de von Ser­ad­schul Alam (“Licht der Flag­ge”) ent­wor­fen. Grün ist die Far­be des Islam, steht aber auch für die grü­ne Land­schaft, Rot sym­bo­li­siert das zur Erlan­gung der Unab­hän­gig­keit ver­gos­se­ne Blut. Die Schei­be ist die Son­ne der Frei­heit. Die Far­ben Grün und Rot gehen wahr­schein­lich eine wäh­rend eines Auf­stan­des in Chittagong in den Drei­ßi­gern gezeig­te Flag­ge zurück.” Quel­le

In Äthopien

wird am 2. März der Schlacht von Adua (“Die Schlacht von Adua wur­de von der äthio­pi­schen Armee am 1. März  1896 ..  geschla­gen. Sie war die wich­tigs­te Schlacht des Ita­lie­nisch-Äthio­pi­schen Kriegs und sicher­te die äthio­pi­sche Souveränität.”)

In Texas, USA 

fei­ern sie ihren Unab­hän­gig­keits­tag (Unab­hän­gig­keit von Mexi­ko  1836). Seit 1845 ist Texas offi­zi­ell Bun­des­sadt der USA).

Andere regional bedeutsame Tage:

25. Juli regio­nal: Fei­ern in Cos­ta Rica, Puer­to-Rico und Tunesien

27. Juli regio­nal: Fei­ern in Nor­ko­rea und auf Kuba

12. August regio­nal: Fei­er in Spa­ni­en und Thailand.