17. Juni: Bundesweiter Aktionstag Produktionsschulen / „Dritte Chance“

Foto:pixabay – bluebudgie

Der bundesweite Aktionstag der Produktionsschulen und Jugendwerkstätten am 17.06.2020 wurde aufgrund der Corona Pandemie leider komplett absagt. Doch es bleibt die Farge: „Wie gut ist ein Bildungssystem, das Jahr für Jahr 80.000 Menschen im Stich lässt?

Deutschlands Ausbildungssystem gilt als eines der besten der Welt. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass unser Bildungssystem jedes Jahr 80.000 Menschen im Stich lässt*. Weil es keine Alternative parat hat zu Schule plus Studium und Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule, um ins Berufsleben zu kommen.“ Quelle des Textes hier.

Was ist der Aktionstag „Dritte Chance“?

 „Jeder verdient eine DRITTE CHANCE“. .. Die Produktionsschulen in Deutschland öffnen am Aktionstag Produktionsschulen ihre Türen und zeigen ihre Arbeit als dritter Pfeiler des deutschen Bildungssystems. Es nehmen mehr als 80 Produktionsschulen in ganz Deutschland teil und bieten vor Ort Infos, Chancen und Hintergründe.“Wie gut ist ein Bildungssystem, das Jahr für Jahr 80.000 Menschen im Stich lässt? Deutschlands Ausbildungssystem gilt als eines der besten der Welt. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass unser Bildungssystem jedes Jahr 80.000 Menschen im Stich lässt*. Weil es keine Alternative parat hat zu Schule plus Studium und Duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule, um ins Berufsleben zu kommen.“

(*Quelle: Bertelsmann Stiftung, Gütersloh, August 2017: 80.000 junge Menschen gelten als „unversorgt“, da sie keine Lehrstelle erhalten haben und kein Studium beginnen.)

Was sind Produktionsschulen?

„Produktionsschulen sind Bildungseinrichtungen, die benachteiligte junge Menschen an die Arbeitswelt heranführen. Die Schulform ist jedoch nicht definiert und institutionell verankert, pädagogische Settings und Qualitätskonzepte liegen nicht durchgehend vor. Die Dissertation untersucht am Beispiel des Qualitätssiegels des Bundesverbandes Produktionsschulen e.V., wie die Institution Produktionsschule ihre Qualität als Angebot in der Benachteiligtenförderung nachweisen und sich gleichzeitig in der deutschen Bildungslandschaft verorten kann. Besonders mit Blick auf die Bildungsgruppe der jungen Geflüchteten ist der untersuchte Qualitätsdiskurs elementar, um die Produktionsschule als Alternative zu anderen Berufsbildungsansätzen zu etablieren.“ Kommentar zum neuen Buch Qualitätsdiskurs Produktionsschule aus 2017. (Hier bei amazon: https://amzn.to/374BwO7

VIDEO zum Aktionstag Produktionsschulen

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

Tipps zum Tag

Aktionstag Produktionsschulen Aktionstag Produktionsschulen Aktionstag Produktionsschulen