8. Mai 2021: Weltzugvogeltag / World Migratory Bird Day / Welttag Vogelzug. Nochmal am 9. Oktober 2021.

Bildquelle: pixabay – 127071

Der Welttag Vogelzug wird zweimal im Jahr gefeiert, immer am zweiten Samstag im Mai und im Oktober, aber an unterschiedlichen Gegenden der Welt, je nach den Flugrouten der Vögel. Der diesjährige Weltzugvogeltag steht unter dem Motto „Sing, Fly, Soar like a Bird!“ und widmet sich dem Vogelgesang.

„Welttag Vogelzug: In diesem Jahr

konzentriert sich die Kampagne auf die Phänomene „Vogelgesang“ und „Vogelflug“, um Menschen jeden Alters auf der ganzen Welt in ihrem gemeinsamen Wunsch zu inspirieren und zu verbinden, Zugvögel zu feiern und sich in einer gemeinsamen, globalen Anstrengung zum Schutz der Vögel und der Lebensräume, die sie zum Überleben brauchen, zu vereinen.“ .. so die internationale Extraseite zu diesem Tag. Übersetzt mit www.DeepL.com

„Tatsächlich singen, fliegen und schweben

Milliarden von Zugvögeln weiterhin zwischen ihren Brut- und Nichtbrutplätzen. Während der Pandemie, die viele Aktivitäten verlangsamte, indem sie unsere Bewegungen einschränkte, haben Menschen auf der ganzen Welt den Vögeln zugehört und sie beobachtet wie nie zuvor. Für viele Menschen auf der ganzen Welt war der Gesang der Vögel eine Quelle des Trostes und der Freude während der Pandemie, die die Menschen miteinander und mit der Natur verbindet, während sie an ihrem Platz bleiben.“ Quelle , übersetzt mit www.DeepL.com

Ein Umwelttag aus Amerika

Der World Migratory Bird Day baut auf dem in Amerika schon länger wesentlich im Bildungsbereich bestehenden International Migratory Bird Day (IMBD) auf. Dies war notwendig da die Hauptflugrouten der Vögel nicht nur überAmerika verlaufen.  Inzwischen kooperieren die beiden grossen amerikanischen Gruppen (International Migratory Bird Day (IMBD) and World Migratory Bird Day (WMBD).

Koordiniert werden Heute jedoch die weltweiten Aktivitäten vom UNEP/CMS Secretariat der UN mit Sitz in Bonn; finanziert vom Entwicklungsprogramm der UN. Die amerikanischen Organisationen, die schon vor der UN den Tag organisierten, haben eine eigene Internetseite: https://www.migratorybirdday.org/ . Für den amerikanischen Kontinet liegen die Schwerpunkte der Aktivitäten im Maitermin in Kanada und den USA. Im Herbst ist es dann Mexiko, Mittel-und Südamerika und die Karibic.

Es gibt auch noch die „Euro Bird Watch“, eine von der EU geförderte Organisation zum Weltvogelzugtag, die die europäischen Aktivitäten koordinieren will. Die Seite ist jedoch nicht aktuell noch auf dem Stand vom Herbst 2019. In Deutschland informiert der NABU zum Vogelzug, benutzt aber für den Tag den Begriff „Birdwatch“ und führt eigende Karten und Listen seiner Veranstaltugen. Aktuell 14 an diesem Maiwochenende.

Hashtag: #WMBD2021 oder verkürzt: #WMBD Hier die twitter-Meldungen dazu, hier die facebook-news mit diesem hashtag.

Der Film zum Welttag Vogelzug: ALBATROSS. Ein Meisterwerk von Chris Jordan.

Deutschland unter der afrikanisch-eurasischen Flugroute

Welttag Vogelzug
Einfache Darstellung des Vogelzugs von
den Brutgebieten Europdas zu den Winterquartieren
Zentralafrikas.

„Vögel, die über die afrikanisch-eurasische Flugroute wandern, lassen sich in drei Hauptgruppen einteilen: Wasservögel, Landvögel und Raubvögel (Raptoren). Während ihres gesamten Zuges sind diese Vögel verschiedenen Bedrohungen ausgesetzt, vom Verlust ihres Lebensraums bis hin zur illegalen Tötung, wobei die meisten von ihnen anthropogen bedingt sind, z.B. durch Umweltverschmutzung.“ Quelle, Übersetzt mit www.DeepL.com/..

Der Tag der Zugvögel wird mit hoher weltweiter Beteiligung („181 events in 48 Ländern“) beworben. Aus Deutschland ist aber diesmal nur eine einzige Veranstaltung gelistet (Birdwatching and Birding-Equipment-Event in SPA „Speicher Dachwig“, Thüringen, Birding event with NABU Grossfahner from 08.30 – 15.00). Im letzten Jahr waren es noch 6. Wahrscheinlich auch Corona bedingt. Dazu hat die weltweit agoerende Organisation eine Sonderseite veröffentlicht: World Migratory Bird Day and Coronavirus (COVID-19) mit Tipps für Veranstalter (englisch).

(Obige Grafik der Zugrouten von: Lanzi, CC-BY-SA-3.0, via Wikimedia Commons. Unsere für das Fotot notwendige GNU-Lizens steht hier.)

Aktive Organisationen / Gruppen die sich dem Thema angenommen haben sind z.B.:

Tipps zum Welttag Vogelzug

Produktlinks sind mit einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichnet. Bei Kauf darüber erhalten wir eine Provision.
Welttag Vogelzug
🛒

Atlas des Vogelzugs: Die Wanderung der Vögel auf unserer  Erde Dieses verständliche und reich bebilderte Buch bietet einen Überblick über alles, was heute über das Phänomen des Vogelzugs bekannt ist. Auf Karten werden die Routen von mehr als 100 wichtigen Zugvogelarten illustriert, ein internationales Team von Experten beschreibt die Vogelarten, ihre Routen und wissenswerte Einzelheiten ihres Verhaltens. Ein ausführlicher Katalog beschreibt weitere 500 Zugvogelarten. 39,90 / 20,90 Euro. 176 Seiten aus 2008. Blick ins Buch.

Hörbuch: Faszination Vogelzug:

Von Aristoteles bis zur globalen Klimaerwärmung. „In mitreißendem Vortragsstil behandelt Peter Berthold alle wesentlichen Aspekte des Vogelzugs und seiner Erforschung bis hin zu den neuesten Entwicklungen, etwa der Satelliten-Telemetrie.“

🛒

Vier Buchtipps

🛒 🛒 🛒 🛒
Welttag Vogelzug
🛒

APEMAN Fernglas 10×50 kompakte Ferngläser für Vogelbeobachtung, Wandern, Jagd, Sightseeing, Kleines Fernglas mit Nachtsicht-Funktion.FMC Linse, Tragetasche und Smartphone-Adapter. 39,90 EUR. „Smartphone-Adapter compatible mit allen gängigen Smartphone-Herstellern. Das Fernglas kann ebenfalls mit einem Stativ benutzt werden. „


Verwandte Tage zum Welttag Vogelzug

4. Oktober: Welttierschutztag.  

5. Januar: „National Bird Day“ – bisher nur in den USA