verkaufsoffener sonntag franken 2024

Verkaufsoffener Sonntag in Franken 2024 » Shopping und Events in der Region

Wussten Sie, dass im Jahr 2024 in Franken zahlreiche verkaufsoffene Sonntage stattfinden werden? Mit besonderen Events und Attraktionen locken die Städte und Gemeinden der Region Shoppingbegeisterte an. Es wird eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Einkaufen und Erleben geboten. Von Marktständen mit handwerklichen Produkten bis zu Autoschauen und Jahrmärkten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie die Einkaufsvielfalt und genießen Sie einen abwechslungsreichen Sonntag in Franken.

Verkaufsoffener Sonntag in Dinkelsbühl

Anlässlich des Georgi-Jahrmarkts findet in Dinkelsbühl am kommenden Sonntag ein verkaufsoffener Sonntag statt. Die Geschäfte entlang der Bauhofstraße öffnen von 12:30 Uhr bis 17:30 Uhr ihre Türen, um Besuchern ein unvergessliches Einkaufserlebnis zu bieten.

Der Georgi-Jahrmarkt ist ein traditionelles Fest, das jedes Jahr in Dinkelsbühl stattfindet. Neben dem verkaufsoffenen Sonntag gibt es zahlreiche Marktstände, an denen handwerkliche Produkte und traditionelle Waren angeboten werden. Besucher können sich durch die verschiedenen Stände schlendern und regionale Spezialitäten entdecken.

Eine Autoschau bietet Autofans die Möglichkeit, die neuesten Modelle zu bewundern und sich von Experten beraten zu lassen. Für Kinder gibt es verschiedene Attraktionen wie Karussells und Spiele, die den Tag zu einem besonderen Erlebnis machen.

Nicht verpassen sollten Besucher den Rundgang durch die historische Altstadt von Dinkelsbühl. Die malerischen Fachwerkhäuser und das mittelalterliche Flair verleihen der Stadt einen einzigartigen Charme und machen den Einkaufsbummel zu einem besonderen Erlebnis.

Verkaufsoffener Sonntag in Dinkelsbühl Bauhofstraße Georgi-Jahrmarkt 12:30 Uhr – 17:30 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in Weiden

In Weiden findet ebenfalls ein verkaufsoffener Sonntag statt, anlässlich des Jubilatemarkts. Die Geschäfte sind von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Es gibt viele Stände zum Einkaufen und Bummeln.

Der verkaufsoffene Sonntag in Weiden bietet den Besuchern eine großartige Gelegenheit, ihre Einkaufstour fortzusetzen und die Vielfalt an Geschäften zu erkunden. Am Jubilatemarkt gibt es zahlreiche Stände, an denen Besucher lokale Produkte, Handwerkswaren und vieles mehr entdecken können.

Die Geschäfte in Weiden öffnen von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr, sodass Interessierte ausreichend Zeit haben, nach Herzenslust einzukaufen. Von Modeboutiquen über Schmuckgeschäfte bis hin zu Einrichtungsläden bietet Weiden eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten.

Der Jubilatemarkt am verkaufsoffenen Sonntag bietet auch eine ideale Gelegenheit, lokale kulinarische Köstlichkeiten zu probieren. Besucher können verschiedene Leckereien genießen und sich stärken, während sie durch die Straßen von Weiden schlendern.

Jubilatemarkt in Weiden – Ein Fest für die ganze Familie

Der Jubilatemarkt ist nicht nur ein Shopping-Erlebnis, sondern auch ein Ort für die ganze Familie. Neben den zahlreichen Ständen zum Einkaufen gibt es auch verschiedene Attraktionen für Kinder. Von Karussells über Hüpfburgen bis hin zu Kinderschminken gibt es viele Möglichkeiten, sich zu vergnügen.

Der Jubilatemarkt bietet auch ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Musikalische Darbietungen, Bühnenshows und weitere Highlights sorgen dafür, dass der verkaufsoffene Sonntag in Weiden zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Veranstaltung Uhrzeit Ort
Bühnenshow 14:00 Uhr Marktplatz
Live-Musik 15:30 Uhr Schlossplatz
Zaubershow 16:30 Uhr Parkplatz am Rathaus
Siehe auch  Verkaufsoffener Sonntag in Köln 2024 » Alle Termine: Wann & Wo

Der Jubilatemarkt in Weiden ist ein beliebtes Event, das Besucher aus Nah und Fern anzieht. Nutzen Sie die Gelegenheit, am verkaufsoffenen Sonntag in Weiden einzukaufen, die Atmosphäre zu genießen und an den verschiedenen Events teilzunehmen.

Verkaufsoffene Sonntage in Zirndorf, Höchstadt und Gräfenberg

In Zirndorf steht der verkaufsoffene Sonntag am 24. März 2024 ganz im Zeichen des Frühlingsmarktes. Die Geschäfte öffnen ihre Türen von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr und bieten den Besuchern ein vielfältiges Einkaufserlebnis. Von Modeboutiquen über Einrichtungsgeschäfte bis hin zu Feinkostläden ist für jeden Geschmack etwas dabei.

In Höchstadt haben sowohl die Geschäfte in der Innenstadt als auch im Aischpark Center an diesem Sonntag geöffnet. Von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr können die Besucher nach Herzenslust shoppen und die Angebote der verschiedenen Geschäfte entdecken. Ob Mode, Technik oder Lebensmittel – hier ist für jeden das passende dabei.

In Gräfenberg findet am selben Tag der Palmsonntagsmarkt statt, der nicht nur für ein breites Angebot an regionalen Produkten und Handwerkskunst steht, sondern auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher ist. Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr laden die Geschäfte zum Bummeln und Einkaufen ein.

Stadt Öffnungszeiten
Zirndorf 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Höchstadt 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Gräfenberg 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die verkaufsoffenen Sonntage in Zirndorf, Höchstadt und Gräfenberg bieten den Besuchern die Möglichkeit, gemütlich durch die Geschäfte zu schlendern, besondere Angebote zu entdecken und ein entspanntes Einkaufserlebnis zu genießen. Planen Sie Ihren Sonntagsbummel und erleben Sie die Vielfalt der fränkischen Einzelhändler.

Verkaufsoffene Sonntage in Neumarkt und Freystadt

In Neumarkt und Freystadt gibt es ebenfalls verkaufsoffene Sonntage im Jahr 2024, an denen die Geschäfte für Sie geöffnet haben.

Verkaufsoffener Sonntag in Neumarkt

In Neumarkt heißt es am Sonntag, den 24. März 2024, ab 13:00 Uhr: Shoppen, bummeln und den Oster-Jahrmarkt auf dem Volksfestplatz genießen. Hier erwartet Sie ein vielfältiges Angebot an Marktständen, Fahrgeschäften und kulinarischen Köstlichkeiten. Nutzen Sie die Gelegenheit, um das frühlingshafte Ambiente zu genießen und den Einkaufssonntag in vollen Zügen auszukosten.

Verkaufsoffener Sonntag in Freystadt

Auch in Freystadt haben Sie die Möglichkeit, am Sonntag, den 24. März 2024, ausgiebig einzukaufen. Die Geschäfte öffnen ihre Türen bereits ab 8:00 Uhr und laden Sie dazu ein, die vielfältigen Angebote in der charmanten Altstadt zu entdecken. Nutzen Sie die Gelegenheit, um in Ruhe zu stöbern, Schnäppchen zu jagen und gemütlich durch die Straßen von Freystadt zu schlendern.

Ort Öffnungszeiten
Neumarkt Ab 13:00 Uhr
Freystadt 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag in Miltenberg

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 1. September 2024, haben die Fachgeschäfte in der Fußgängerzone von Miltenberg geöffnet. Besucher können auch im Miltenberger Outlet Center einkaufen. Zudem bieten die Gastronomen der Stadt kulinarische Spezialitäten an.

Geöffnete Fachgeschäfte in Miltenberg:

  • Modeboutique “Fashion Trends”
  • Schuhgeschäft “Schritt für Schritt”
  • Feinkostladen “Delikatessenwelt”

Gastronomische Highlights in Miltenberg:

  1. Restaurant “Zum Genießer”, bekannt für seine regionalen Spezialitäten
  2. Café “Süße Versuchung”, berühmt für seine hausgemachten Torten und Kuchen
  3. Weinstube “Rheingold”, bekannt für seine exzellente Auswahl an Weinen
Fachgeschäft Öffnungszeiten
Modeboutique “Fashion Trends” 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Schuhgeschäft “Schritt für Schritt” 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Feinkostladen “Delikatessenwelt” 12:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage in Bayern

Nach bayerischem Recht dürfen Gemeinden in Bayern bis zu vier verkaufsoffene Sonntage oder Feiertage pro Jahr festlegen. Diese verkaufsoffenen Sonntage sind an bestimmte Anlässe, wie zum Beispiel Märkte oder Messen, gebunden, die zahlreiche Besucher anziehen. Die Geschäfte haben an diesen Tagen die Möglichkeit, für maximal fünf Stunden zu öffnen und müssen spätestens um 18:00 Uhr schließen.

Das bayerische Ladenschlussgesetz regelt somit die Rahmenbedingungen für verkaufsoffene Sonntage in Bayern und stellt sicher, dass sowohl die Interessen der Verbraucher als auch die der Arbeitnehmer berücksichtigt werden. Durch die Begrenzung auf vier Sonntage pro Jahr wird zudem gewährleistet, dass diese besonderen Einkaufstage nicht zur Regel, sondern zur Ausnahme werden.

Siehe auch  Verkaufsoffener Sonntag in Böblingen 2024 » Alle Termine: Wann & Wo

Verkaufsoffene Sonntage bieten den Menschen in Bayern die Möglichkeit, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten einkaufen zu gehen und besondere Angebote zu entdecken. Sie sind eine beliebte Gelegenheit, den Sonntag aktiv zu gestalten und in einer entspannten Atmosphäre einzukaufen.

Die verkaufsoffenen Sonntage sind nicht nur für die Konsumenten von Bedeutung, sondern auch für die Wirtschaft und den Tourismus in Bayern. Indem die Geschäfte an diesen Tagen öffnen, können zusätzliche Umsätze generiert werden und die Attraktivität der Gemeinden als Einkaufs- und Freizeitstandorte weiter gestärkt werden.

Die Einhaltung der rechtlichen Regelungen für verkaufsoffene Sonntage ist in Bayern von großer Bedeutung. Gemeinden und Geschäfte müssen sich an die Vorgaben des Ladenschlussgesetzes halten, um rechtliche Konsequenzen zu vermeiden. Gleichzeitig ermöglichen diese Regelungen einen geregelten und fairen Wettbewerb zwischen den Geschäften und tragen zur Sicherung der Arbeitsbedingungen der Mitarbeiter bei.

Einkaufsmöglichkeiten an verkaufsoffenen Sonntagen

An den verkaufsoffenen Sonntagen in Franken gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Die Geschäfte öffnen ihre Türen und bieten den Besuchern die Möglichkeit zum Sonntagsbummel und zum Einkaufen. Es gibt spezielle Angebote und Aktionen, um den Shoppingtag besonders attraktiv zu gestalten.

Die Einkaufsmöglichkeiten an verkaufsoffenen Sonntagen sind vielfältig. Von großen Einkaufszentren bis hin zu kleinen Boutique-Geschäften finden die Besucher eine breite Auswahl an Produkten. Ob Kleidung, Schuhe, Kosmetik oder Haushaltswaren – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Händler locken mit Rabatten und Sonderaktionen, sodass sich ein Einkauf an einem verkaufsoffenen Sonntag besonders lohnt.

Mit dem Sonntagsverkauf wird den Kunden eine zusätzliche Möglichkeit geboten, ihre Einkäufe zu tätigen. Gerade für Berufstätige, die unter der Woche keine Zeit zum Shoppen haben, ist der verkaufsoffene Sonntag eine willkommene Gelegenheit. Auch Familien mit Kindern können den Sonntag nutzen, um gemeinsam zu bummeln und einzukaufen.

Ein verkaufsoffener Sonntag bietet den Besuchern nicht nur die Möglichkeit zum Einkauf, sondern auch zum Erleben besonderer Atmosphäre und Events. Oftmals finden parallel zu den geöffneten Geschäften auch Veranstaltungen und Attraktionen statt. Von Live-Musik und Straßenkünstlern bis hin zu Verkostungen und Modeschauen ist für Unterhaltung gesorgt.

Einkaufszentren und Fachgeschäfte

In den Einkaufszentren in Franken können die Besucher an den verkaufsoffenen Sonntagen ausgiebig shoppen. Bekannte Einkaufszentren wie das “Frankencentrum” in Nürnberg oder das “Mainfrankenpark” in Dettelbach bieten eine große Auswahl an Geschäften und Marken. Aber auch die Fachgeschäfte in den Innenstädten sind an den verkaufsoffenen Sonntagen geöffnet und laden zum Einkaufen ein.

Lokale Märkte und Marktstände

Ein besonderes Highlight an den verkaufsoffenen Sonntagen sind die lokalen Märkte und Marktstände. Hier können die Besucher regionale Produkte und Köstlichkeiten entdecken. Ob frisches Obst und Gemüse, handgemachte Produkte oder Kunsthandwerk – die Auswahl ist vielfältig und lädt zum Stöbern ein.

Sonderangebote und Aktionen

Um den Shoppingtag an den verkaufsoffenen Sonntagen noch attraktiver zu gestalten, bieten viele Geschäfte besondere Sonderangebote und Aktionen. Es gibt Rabatte auf ausgewählte Produkte, Gewinnspiele, Geschenke oder exklusive Vorteile für Kunden. So können die Besucher an diesem Tag besonders günstig einkaufen und sparen.

Die Einkaufsmöglichkeiten an den verkaufsoffenen Sonntagen in Franken sind vielfältig und bieten für jeden Geschmack und Bedarf das Passende. Von großen Einkaufszentren bis hin zu lokalen Märkten und Marktständen – hier findet jeder Besucher das Richtige. Nutzen Sie die Gelegenheit und erleben Sie einen entspannten Sonntagsbummel in Franken.

Besondere Events an verkaufsoffenen Sonntagen

Neben dem Einkaufen bieten die verkaufsoffenen Sonntage in Franken auch besondere Events und Attraktionen. Die Besucher können nicht nur shoppen, sondern auch an den verschiedenen Events teilnehmen und einen abwechslungsreichen Sonntag verbringen.

Autoschauen und Automessen

Ein Highlight an den verkaufsoffenen Sonntagen sind Autoschauen und Automessen. Hier können Autoliebhaber die neuesten Modelle und spannende Fahrzeuge bewundern. Von Luxusautos bis hin zu Elektrofahrzeugen gibt es eine Vielzahl von Angeboten, die die Herzen von Autofans höherschlagen lassen.

Jahr- und Ostermärkte

Ein weiteres Event, das oft mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden ist, sind Jahr- und Ostermärkte. Hier gibt es eine bunte Vielfalt an Ständen mit regionalen Produkten, Kunsthandwerk, Kulinarischem und vielem mehr. Die Besucher können durch die Marktstände schlendern, stöbern und besondere Schätze entdecken.

Siehe auch  Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg 2024 » Alle Termine: Wann & Wo

Kinderattraktionen

Auch für die kleinen Besucher gibt es an verkaufsoffenen Sonntagen besondere Attraktionen. Von Karussells über Hüpfburgen bis hin zu Kinderworkshops und Mitmach-Aktionen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Kids können sich austoben und einen spaßigen Sonntag erleben.

Verkaufsoffene Sonntage in Franken bieten somit nicht nur die Gelegenheit zum Einkaufen, sondern auch die Möglichkeit, an verschiedenen Events teilzunehmen und einen abwechslungsreichen Sonntag zu verbringen.

Rechtliche Regelungen für verkaufsoffene Sonntage

Verkaufsoffene Sonntage unterliegen in Bayern bestimmten rechtlichen Regelungen. Gemäß dem Ladenschlussgesetz dürfen die Gemeinden bis zu vier solcher Tage pro Jahr festlegen, jedoch nur in Verbindung mit einem Markt oder einer ähnlichen Veranstaltung als Anlass.

Die Geschäfte haben an diesen Tagen die Möglichkeit, maximal fünf Stunden zu öffnen. Die Öffnungszeiten sollten dabei zwischen 12:00 Uhr und 18:00 Uhr liegen. Es besteht eine rechtliche Verpflichtung für die Geschäfte, spätestens um 18:00 Uhr zu schließen.

Zusätzliche Regelungen für Sonntagsöffnungen im Dezember

Im Dezember gibt es weitere rechtliche Regelungen für verkaufsoffene Sonntage. Aufgrund der festlichen Vorweihnachtszeit und des erhöhten Bedarfs an Einkaufsmöglichkeiten dürfen die Geschäfte bis zu zwei Sonntage im Dezember öffnen, auch ohne besonderen Anlass wie einen Markt.

Es gilt jedoch weiterhin die Beschränkung von maximal fünf Stunden Öffnungszeit. Auch hier müssen die Geschäfte spätestens um 18:00 Uhr schließen.

Mit diesen rechtlichen Regelungen möchten die Behörden sicherstellen, dass verkaufsoffene Sonntage in Bayern sowohl den Interessen der Einzelhändler als auch der Kunden gerecht werden und gleichzeitig eine angemessene Balance zwischen Einkaufsmöglichkeiten und Erholung gewährleistet ist.

Beliebte Orte für den Sonntagsbummel in Franken

Franken bietet viele beliebte Orte für einen entspannten Sonntagsbummel. In verschiedenen Städten gibt es Einkaufsmeilen mit einer Vielzahl von Geschäften, Boutiquen und Cafés. Die Besucher können gemütlich durch die Straßen schlendern und die einladende Atmosphäre genießen.

Einige der beliebtesten Orte für den Sonntagsbummel in Franken sind:

  1. Nürnberg: Die Einkaufsmeile in der Nürnberger Innenstadt bietet eine große Auswahl an Geschäften, von bekannten Marken bis hin zu individuellen Boutiquen. Hier finden Besucher alles, was das Shopping-Herz begehrt.
  2. Würzburg: Die malerische Altstadt von Würzburg lädt zum Bummeln ein. Entlang der Einkaufsstraßen können Gäste in den zahlreichen Geschäften stöbern und regionale Spezialitäten probieren.
  3. Bamberg: Die historische Altstadt von Bamberg bietet neben ihrer beeindruckenden Architektur auch eine Vielzahl von Geschäften. Hier können Besucher Souvenirs, Mode und vieles mehr entdecken.
  4. Erlangen: Die Einkaufsmeile in Erlangen bietet eine große Auswahl an Geschäften für jeden Geschmack. Von großen Modeketten bis hin zu kleinen, unabhängigen Läden ist hier für jeden etwas dabei.

Egal ob Mode, Schmuck, Dekoration oder kulinarische Leckereien – die Einkaufsmeilen in Franken haben für jeden etwas zu bieten. Ein Sonntagsbummel in Franken ist ein Genuss für alle Sinne.

Ein Beispiel für eine beliebte Einkaufsmeile in Franken:

Geschäft Adresse Öffnungszeiten
Haus der Mode Musterstraße 1, Nürnberg Täglich 10:00-20:00
Blumenparadies Blumenweg 5, Würzburg Täglich 9:00-18:00
Style & More Bahnhofstraße 10, Bamberg Mo-Fr 9:30-19:00, Sa 9:30-18:00
Klein aber Fein Marktplatz 3, Erlangen Di-Fr 10:00-18:30, Sa 10:00-16:00

Fazit

Verkaufsoffene Sonntage in Franken im Jahr 2024 bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Einkaufen und besondere Events. Verschiedene Städte und Gemeinden haben verkaufsoffene Sonntage geplant, bei denen die Geschäfte öffnen und Besucher ein abwechslungsreiches Shopping-Erlebnis genießen können. Von Marktständen und Autoschauen bis zu Jahr- und Ostermärkten gibt es ein vielfältiges Angebot. Nutzen Sie die Gelegenheit, um einen perfekten Shoppingtag in Franken zu erleben.

FAQ

In welchen Städten in Franken finden verkaufsoffene Sonntage statt?

In Franken finden 2024 in verschiedenen Städten und Gemeinden verkaufsoffene Sonntage statt, darunter Dinkelsbühl, Weiden, Zirndorf, Höchstadt, Gräfenberg, Neumarkt, Freystadt und Miltenberg.

Welche Zeiten gelten für die Geschäftsöffnung an verkaufsoffenen Sonntagen?

Die Geschäfte dürfen an verkaufsoffenen Sonntagen in Franken maximal fünf Stunden öffnen und müssen spätestens um 18:00 Uhr schließen.

Gibt es besondere Veranstaltungen und Attraktionen an den verkaufsoffenen Sonntagen?

Ja, an den verkaufsoffenen Sonntagen in Franken gibt es neben den Einkaufsmöglichkeiten auch verschiedene Events wie Autoschauen, Märkte und Kinderattraktionen.

Wie viele verkaufsoffene Sonntage sind in Bayern erlaubt?

In Bayern dürfen Gemeinden bis zu vier verkaufsoffene Sonntage oder Feiertage pro Jahr festlegen.

Welche rechtlichen Regelungen gelten für verkaufsoffene Sonntage in Bayern?

Verkaufsoffene Sonntage in Bayern müssen bestimmten rechtlichen Regelungen folgen, wie zum Beispiel einem Markt oder einer ähnlichen Veranstaltung als Anlass. Die Geschäfte dürfen maximal fünf Stunden öffnen und müssen um 18:00 Uhr schließen.

Wo gibt es Einkaufsmöglichkeiten an verkaufsoffenen Sonntagen in Franken?

An verkaufsoffenen Sonntagen in Franken gibt es eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten in den Geschäften entlang der Einkaufsmeilen in den jeweiligen Städten und Gemeinden.

Welche beliebten Orte eignen sich für einen Sonntagsbummel in Franken?

Franken bietet viele beliebte Orte für einen entspannten Sonntagsbummel, darunter die Einkaufsmeilen in verschiedenen Städten mit einer Vielzahl von Geschäften, Boutiquen und Cafés.