4. März: Kein Welttag aber in den USA der National Grammar Day und ein regional wichtiger Tag in Guam, Malaysia, Australien und der Schweiz.

National Grammar Day
Foto: pixabay – PDPics

Der National Grammar Day wurde in den USA auf den 4. März gelegt und ist ein recht junger Tag.  Als Urheberin des US-amerika­nischen Grammar Day wird  Martha Brockenbrough,  eine US-amerikanische Autorin angesehen, die auch den Haupt­akteur dieses Tages, die Society for the Promotion of Good Grammar (SPOGG)Gesellschaft zur Förderung der guten Grammatik mit begründet hat. Sie hat auch erreicht das der damalige US Präsident 2008 einen Brief zum Tag geschrieben hat. Hier ist er.

Von Martha Brockenbrough kommt auch das Buch zum National Grammar Day:

Things That Make Us (Sic): The Society for the Promotion of Good Grammar Takes on Madison Avenue, Hollywood, the White House, and the World.  (42,- Euro / gebraucht ab ca. 5,- Euro; nur in englisch)

„..ein einzigartiges Kompendium geschrieben, das Briefe, Pop-Kultur-Referenzen, handliche Spickzettel, Gerüchte und historische Referenzen kombiniert, die ebenso hilfreich wie auch urkomisch sind.“ amazon, google Überstzung.

Auch in einigen anderen Ländern gibt es spezielle Tage zur dortigen Grammatik, z.B. der 20. März in Schweden ist der GRAMMATIKENS DAG.


Wer sich aufgrund des US-Tages mal (wieder) mit der deutschen Grammatik beschäftigen möchte schaue hier:

 

Deutsche Grammatik – einfach, kompakt und übersichtlich 9,95 / gebraucht ab ca. 6,- EUR. Eher für Schüler bis 10 Jahre sowie für Lernende von Deutsch als Fremdsprache.

 

Ein vielgelobtes Buch für Lehrende: Deutsche Grammatik verstehen und unterrichten (bachelor-wissen) Neu & gebraucht ~ 18,- EUR.

 

 


Regionale Bedeutungen des 4. März u.a. auch hier:

Guam History and Chamorro Heritage Day, früher bekannt als Guam Discovery Day, ist seit 1970 ein nationaler Feiertag am 4. März in Guam (Insel des Marianen-Archipels im westpazifischen Ozean und nichtinkorporiertes Territorium der USA; ca. 160.000 Einwohner). „Es ist ein Feiertag, der an den Jahrestag der Entdeckung von Guam durch den portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan erinnert, weshalb er auch als Magellan’s Day bezeichnet wurde. Magellan und seine Crew betraten die Insel am 6. März 1521. ..  Die Entdeckung von Guam durch die Europäer bedeutete den Beginn der Kolonisation und Assimilation der indigenen Völker. Bei dieser Gelegenheit werden alle Guamesen ermutigt, ihre Kinder über die reiche Geschichte, Kultur und das Erbe Guams aufzuklären und sie zu lehren, die Grundwerte des Chamorro-Volkes – Respekt, Gegenseitigkeit, Gemeinschaft und Liebe zu einem und allen – anzunehmen.“ Quelle . Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator …
Bekannt geworden ist Guam auch durch das spektakuläre Aussterben fast der gesamten einheimischen Vogelwelt durch die vermutlich während des Zweiten Weltkrieges ..eingeschleppte Braune Nachtbaumnatter (Boiga irregularis). 


In der Schweiz ist in diesem Jahr am 4. März (ersten Sonntag im März) der „Tag der Kranken“.  Schon seit 1939! An diesem Tag engagieren sich Politikerinnen und Politiker, Institutionen und Vereine speziell für kranke Mitmenschen. „Kirchen und Kirchgemeinden sind eingeladen, sich mit Aktionen zu beteiligen und sichtbar zu machen, was sie ohnehin schon tun. “ http://www.kirchenbund.ch/.. Thema 2018 ist: „Zeit für dich – Zeit für mich – Zeit für uns“ Infoblatt dazu hier.


In Teilen Malaysias wird immer am 4. März der Jahrestag der Krönung des Sultans von Terengganu.


In Western-Australien , ist der 4. März 2019 der offizielle Tag der Arbeit / Labour-Day.


 

Tage zu Themen der Sprache u.a auch:

21. Februar: Internationaler Tag der Muttersprache

13. Oktober: Kein Welttag aber Celebrate International Plain Language Day / Welttag einfache Sprache ?