14. September 2019: Tag der deutschen Sprache

Tag der deutschen Sprache
wilhei / Pixabay

„Jedes Jahr am 2. Samstag im September feiert der VDS (Verein Deutsche Sprache e. V. in Dortmund) den Tag der deutschen Sprache. Mit Informationsständen und Kulturveranstaltungen machen die VDS-Mitglieder darauf aufmerksam,

wie wichtig die deutsche Sprache als Bindeglied unserer Gesellschaft ist.“  Quelle. Der Tag der deutschen Sprache soll u.a. ein Sprachbewusstsein schaffen und festigen, das den unkritischen Gebrauch von Fremdwörtern eindämmt und bei allen Bürgern unseres Landes den Sinn für die Ausdruckskraft der deutschen Sprache wecken. Hier die aktuellen (noch wenigen) Termine dazu .

Die deutsche Sprache war und ist aber nicht allein und wie andere Sprachen auch kein territorial eingrenzbares Produkt: „Durch ihre zentrale Lage in Europa wurde die deutsche Sprache über die Jahrhunderte durch andere Sprachen beeinflusst. Im Mittelalter und der Zeit davor war es vor allem die lateinische Sprache, aus der sich die deutsche Sprache bediente. So sind viele alltägliche Wörter, vor allem aus Architektur, Religion und Kriegswesen (z. B. Fenster, Karren, Keller, Kloster, Kampf) aus dem Lateinischen entlehnt. Auch die griechische Sprache hat das Deutsche in Religion, Wissenschaft und Philosophie stark beeinflusst (z. B. Kirche, Pfingsten, Demokratie, Krypta, Philosophie, Physik). Teilweise verschwanden durch die Entlehnungen die zuvor gebräuchlichen Begriffe vollständig: Arzt, Mediziner und das umgangssprachlich verwendete Doktor verdrängten als Bezeichnung für den Heilkundigen beispielsweise schon frühzeitig die Begriffe Laachi oder Lachi und Bader. “ wikipedia

Buchtipps zum Tag de deutschen Sprache:

Tag der deutschen Sprache
Luftikus & Tausendsassa: Verliebt in 100 vergessene Wörter Gebundenes Buch – 9. April 2018. „“Adamskostüm“, „Kokolores“, „Schabernack“ und „Stelldichein“: 100 Wörter, die zum Vergessen viel zu schön sind, stellt dieser liebevoll gestaltete Titel ins Rampenlicht…“. 1,- EUR.

Mehrer Bücher widmen sich den vergessenen Worten und Redensarten, z.B.: :
Tag der deutschen Sprache

Über die einzelnen Sprache hinaus sicher der herausragende Welttag:

8. September: Welttag Alphabetisierung – Weltalphabetisierungstag – Literacy Day