4. März: Kein Welttag aber in den USA der National Grammar Day und ein regional wichtiger Tag in Guam, Malaysia, Australien und der Schweiz.

National Grammar Day
Foto: pixabay – PDPics

Der National Grammar Day wurde in den USA auf den 4. März gelegt und ist ein recht junger Tag.  Als Urheberin des US-amerika­nischen Grammar Day wird  Martha Brockenbrough,  eine US-amerikanische Autorin angesehen,  „4. März: Kein Welttag aber in den USA der National Grammar Day und ein regional wichtiger Tag in Guam, Malaysia, Australien und der Schweiz.“ weiterlesen

21. Juli: Kein Welttag – aber in mehreren Ländern der Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

verstorbene Drogenabhängige
pixel2013 / Pixabay

„Der Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige jährt sich zum zwanzigsten Mal . Trotz der Tatsache, dass in diesem Zeitraum mindestens 45.000 Menschen an den Folgen von Kriminalisierung, Schwarzmarktsubstanzen sowie HIV und Hepatitis-Infektionen verstorben sind, konnten wir viele positive Veränderungen bewirken. „21. Juli: Kein Welttag – aber in mehreren Ländern der Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige“ weiterlesen