7. September: Kein Welttag aber Brasilien, Mosambik und die Fidschi-Inseln feiern

Unabhängigkeitstag Brasilien
Antranias / Pixabay

Unabhängigkeitstag Brasilien: In Brasilien ist der Unabhängigkeitstag: „Während andere Länder Südamerikas ihre Unabhängigkeit in kriegerischen und aufständischen Bewegungen erlangten, war die Unabhängigkeitserklärung Brasiliens eher eine Familienangelegenheit, als die portugiesische Königsfamilie nach ihrem Exil in der Kolonie während der napoleonischen Kriege wieder nach Portugal zurückkehrte, der Prinzregent Pedro I aber in Brasilien blieb und sich wenig später zum Kaiser erklärte.“ (Quelle)

In Mosambik ist der Tag des SiegesDia da Vitória (Unterzeichnung des Vertrages von Lusaka zum Ende des bewaffneten Kampfes der „Frente da Libertação de Moçambique“, 1974)

Auf den Fidschi-Inseln ist der Tag der Verfassung. Fidschi-Insel auf wikipedie hier.


Viele Tage haben kein weltweites Thema sondern „nur“regionale Themen, wie z.B.:

6. September: Kein Welttag aber Feiern in Bulgarien, São Tomé e Príncipe, Bonaire & Swasiland

3. August: Kein Welttag – doch Feiertage in Guinea-Bissau, auf den Bermudas, in Äquatorialguinea, …

26. Juli: Kein Welttag aber Feiern auf Kuba, den Malediven und in Liberia:

Social-Media-Buttons mit Datenschutz: Teile diesen Beitrag!