3. August: Kein Welttag – doch Feiertage in Guinea-Bissau, auf den Bermudas, in Äquatorialguinea, …

Feiertage
Prawny / Pixabay

Für den 3. August gibt es kein weltumspannendes Thema, doch in einigen eher kleineren Ländern besondere weltliche Feiertage, so in Guinea-Bissau, auf den Bermudas und den Salomonen Insel oder auch in Äquatorialguinea:

Guinea-Bissau gedenkt am 3. August der gewaltsamen Niederschlagung eines Streiks der Hafenarbeiter im Jahr 1959. “Anniversary of the Killing of Pidjiguiti” on August 3. This memorial day commemorates the victims of the Pidjiguiti massacre in 1959. More

Feiertage in Bermudas : Tag der Emanzipation (erster Tag des Cricketspiels). Das einzige Land, das einen Nationalfeiertag diesem traditionell britischen Spiel widmet. Es werden jedoch unterschiedliche Datumsangaben zu diesem Tag gemacht, z.B. auch der 28. Juli hier oder auch der 24. Mai hier.

Province-Day auf den Salomonen-Inseln: Jeder Teil der Salomonen Inseln (südöstlich von Neuguinea gelegene Inselgruppe im Südpazifik) hat seinen eigenen Province Day. In der Provinz Makira/Ulawa fällt er auf den 3. August. Quelle.

Feiertag in Äquatorialguinea – feiert am 3. August den Tag der Streitkräfte – jedenfalls haben Banken und Geschäfte geschlossen. Einzige Quelle hier.

Im Niger ist der Unabhängigkeitstag, und in Venezuela wird der Tag der Nationalflagge gefeiert.

Ein Buch oder einen Kalender der weltlichen Feiergtage haben wir noch nicht gefunden. Aber ein grosser Wandkalender zum Selbsteintragen hier:

itenga XXL Premium Jahresplaner 2018 Wandkalender DIN A0 (118,9×84,1cm) 250g/m² gerollt stabil blau , “Sehr schön und sehr groß passt genau so für das gesamte Jahr, Jede Monat mit sehr gute Feste und Feier und Wochenende Beschreibungen” 8,99 EUR.


Es gibt viele Tage ohne ein umspannendes Weltthema – aber immer regionale Feiertage, so z.B.:

26. Juli: Kein Welttag aber Feiern auf Kuba, den Malediven und in Liberia:

25. Juli: Kein Welttag aber regional ein besonderer Feiertag auf Kuba, in Puerto Rico und Tunesien

10. Juli: Kein Welttag, viel Ruhe weltweit. Nur nicht auf den Bahamas und in der Mongolei



Werbung: