4. August: Kein Welttag – aber in Australien ist Aboriginal Children’s Day / Kindertag der Aborigines

Kindertag der Aborigines
pumuckl1972 / Pixabay

Der „Aboriginal Children’s Day“ bzw. Kindertag der Aborigines findet in Australien am 4. August jedes Jahr statt und wird von der nichtstaatlichen  SNAICC – National Voice  koordinier. Der „Aboriginal Children’s Day“ wurde erstmals 1988 beobachtet. Jedes Jahr produziert und verteilt SNAICC Ressourcen, um Organisationen, Dienstleistungen, Schulen und Gemeinschaften für diesen Anlass. zu feiern. We are the national non government peak body in Australia representing the interests of Aboriginal and Torres Strait Islander children.“

Aborigines Fuß
Aborigines Fuß

Die Aborigines  sind die Ureinwohner Australiens. Heute leben noch ca. 464.000. Details hier bei wikipedia.

Im deutschen Sprachgebrauch werden unter dem Begriff Aborigines meist alle Ureinwohner des Kontinents verstanden, während man in Australien zwischen Aborigines und den Torres-Strait-Insulanern, .. unterscheidet. .. Mit Australneger wurden früher im deutschsprachigen Raum die Aborigines Australiens bezeichnet. .. Der Begriff Australneger wird heute im deutschsprachigen Raum nahezu nicht mehr verwendet, er findet sich hin und wieder in der jüngeren Vergangenheit im völkischen und rechtsextremen Vokabular. Quelle: wikipedia

Video zum Tag:

PS: VIDEO mit Datenschutz: Erst mit Start des Videos wird eine Verbindung zu youtube erstellt!

In Australien wurden inzwischen fünf Kernelemente für einen Umgang mit den Minderheiten und speziell zum Schutz der Aborigines formuliert: Prävention, Partnerschaft, Platzierung, Partizipation und Anbindung.  Details in englisch hier.

Buchtipp zum Kindertag der Aborigines:

Aborigines – Gestern und Heute: Gesellschaft und Kultur im Wandel der Zeiten Taschenbuch – 1. Dezember 2013. „Dieses Buch ist für Australien-Reisende geschrieben. Die heutigen Probleme der Aborigines wie Alkoholmissbrauch, Gewalt in den Familien, Kriminalität, hohe Arbeitslosigkeit, etc. bilden den Schwerpunkt des Buches.“ 14,95 EUR / gebraucht ca. 12,-

 

Traumfänger. 6 CDs: Die Reise einer Frau in die Welt der Aborigines Audio-CD – Audiobook, 1. August 2002. „Frau Morgan entführt den Leser in die Welt der „Wahren Menschen“ und macht ihn mit der menschenwürdigen Denk-und Handlungsweise eines Stammes der Ureinwohner Australiens bekannt. Eine völlig andere Welt, fern ab des materialistischen Denkens, der Intrige, etc. Am Schluss löst die Autorin den Knoten, indem sie aufzeigt, wie man mit dieses „ideale Denken“ für sich beibehalten kann und trotzdem den Alltag in der westlichen Welt leben kann, der das Geldverdienen als Grundlage hat.Ein Inhalt der zum Denken anregt, idealerweise auch zum Handeln im eigenen Alltag.“ 6 CD für ca. 3,- EUR (+ Versand).

 

Zu den indigenen Völkern gehören weltweit ca. 370 Millionen Menschen.

9. August: Internationaler Tag der indigenen Bevölkerung der Welt