5. August: Iranischer Feiertag zur Erklärung islamische Menschenrechte. Zudem Feiern in Kroatien und Burkina Faso

Foto­quel­le: pixabay — geralt

Islamische Menschenrechte im Iran

Der Isla­mi­sche Tag der Men­schen­rech­te ist ein ira­ni­scher Fei­er­tag, der jähr­lich am 5. August (dem 14. Mord­ad im ira­ni­schen Kalen­der) began­gen wird. Er erin­nert an die Ver­ab­schie­dung der Kai­ro­er Erklä­rung zu den Men­schen­rech­ten im Islam in 1990 durch die Orga­ni­sa­ti­on für Isla­mi­sche Zusam­men­ar­beit (OIC), inzwi­schen von 45 Staa­ten unter­zeich­net.

Obwohl die Kai­ro­er Erklä­rung vie­le der glei­chen Rech­te wie die All­ge­mei­ne Erklä­rung (AEMR, 1948 von den Ver­ein­ten Natio­nen ver­ab­schie­det) garan­tiert, legt sie die Scha­ria (isla­mi­sches Recht) als ein­zi­ge Quel­le der Men­schen­rech­te im Islam fest. Dies schränkt die Rech­te im Ver­gleich zur AEMR stark ein, da bei­spiels­wei­se mus­li­mi­sche Män­ner unter der Scha­ria mehr Rech­te haben als Frau­en und Ange­hö­ri­ge ande­rer Reli­gio­nen. Daher wur­de die Kai­ro­er Erklä­rung kri­ti­siert, weil sie eine Über­le­gen­heit der Män­ner impli­ziert und die Reli­gi­ons­frei­heit nicht garan­tiert. Quel­le, eng­lisch, über­setzt mit deepL…

Län­ge­rer Arti­kel auf deutsch zur Ver­ab­schie­dung der isla­mi­schen Men­schen­rech­te dazu hier bei wikipdia

Buchtipps zum Thema islamische Menschenrechte 

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

🛒 🛒 🛒

Burkina Faso

Unab­hän­gig­keits­tag am 5. August. ” Bur­ki­no Faso ist ein Staat, der süd­lich des Niger­bo­gens liegt und an Mali, Niger, Benin, Togo, Gha­na sowie an die Elfen­bein­küs­te grenzt. Sei­ne Unab­hän­gig­keit erlang­te das Land am 5. August 1960. Bis zum 4. August 1984 wur­de der Name Ober­vol­ta, den es in sei­ner Zeit als fran­zö­si­sche Kolo­nie erhielt, ver­wen­det.” wiki­pe­dia .

Erst die Unab­hän­gig­keit mach­te auch ande­re Ent­wick­lun­gen mög­lich, so z.B. das Opern­dorf Afri­ka. Es ist ein “teil­ver­wirk­lich­tes Pro­jekt eines inter­kul­tu­rel­len Ortes, der 30 km nord­öst­lich der Haupt­stadt Ouag­adou­gou ent­steht. Schirm­herr ist der Bun­des­prä­si­dent a. D. der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land Horst Köh­ler. Die Idee des Opern­dorfs geht auf den Künst­ler, Thea­ter- und Fil­me­ma­cher Chris­toph Schlin­gen­sief zurück. … Das Opern­dorf Afri­ka ver­steht sich als glo­ba­les Kunst­pro­jekt mit der Visi­on, Kunst wie­der mit­ten im Leben anzu­sie­deln..” wiki­pe­dia

Tipp

PS: Wer­be­links (Affi­lia­te-links) sind mit einem 🛒gekenn­zeich­net. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht! 

🛒 🛒

Kroatien am 5. August

Am 5. August wird die “Befrei­ung von den Ser­bi­schen Streit­kräf­ten” gefei­ert. Es geht zurück auf die “Ope­ra­ti­on Olu­ja” 1995. “Die Ope­ra­ti­on Olu­ja (Sturm) gilt nicht nur als ent­schei­den­der und ver­nich­ten­der Schlag gegen die Repu­blik Ser­bi­sche Kra­ji­na, son­dern auch als Kehrt­wen­de im Bos­ni­en­krieg, da durch die Ope­ra­ti­on Olu­ja die mona­te­lan­ge Bela­ge­rung der Stadt Bihać been­det wur­de.”. wiki­pe­dia

“Die Aus­sa­gen in Ser­bi­en anläss­lich der Fei­er in Kroa­ti­en hat­ten einen ganz ande­ren Tenor. Der ser­bi­sche Prä­si­dent Tadić bezeich­ne­te die Akti­on „Sturm“ als orga­ni­sier­te Kri­mi­na­li­tät, geplan­te Men­schen­ver­nich­tung und Ver­let­zung der Men­schen­rech­te, ins­be­son­de­re des Rechts auf Leben. Am 4. Janu­ar 2010 reich­te Ser­bi­en bei dem Inter­na­tio­na­len Gerichts­hof in Den Haag eine Kla­ge, gegen Kroa­ti­en, wegen Völ­ker­mords ein.. ” (wiki­pe­dia) PS: Nach ers­ten Ver­ur­tei­lun­gen und anschlie­ßen­den Wie­der­auf­nah­me­ver­fah­ren wur­den alle inhaf­tier­ten Gene­rä­le 2012 wie­der ent­las­sen.

“Im Jahr 2008 änder­te das kroa­ti­sche Par­la­ment den Namen des Fei­er­tags und gab ihm den Namen Tag der kroa­ti­schen Ver­tei­di­ger. Der voll­stän­di­ge Name die­ses Fei­er­tags lau­tet Tag des Sie­ges und des Dan­kes an die Hei­mat und Tag der kroa­ti­schen Ver­tei­di­ger.” Quel­le, engl., über­setzt mit deepL…

Das Beste aus Kroatien: Honig und Trüffel

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

🛒 🛒

Tage mit ausschließlich regionaler Bedeutung auch hier:

30. Okto­ber regio­nal: Ein beson­de­rer Tag in Isra­el, in Russ­land und dem Nordjemen

4. August: Kein Welt­ag – aber in Aus­tra­li­en ist Abori­gi­nal Children’s Day / Kin­der­tag der Aborigines

3. August: Kein Well­t­tag – doch Fei­er­ta­ge in Gui­nea-Bissau, auf den Ber­mu­das, in Äquatorialguinea, …

2. August: Kein Weltl­tag aber in Deutsch­land ein Gedenk­tag der Sin­ti und Roma