20. Juli regional: Weltraumforschungstag in den USA / spaceexplorationday. Von D. Trump als unbezahlter Feiertag ausgrufen.

Weltraumforschungstag
pixabay — geralt

Doch schon kurz nach der prä­si­dia­len Pro­kla­ma­ti­on des Tages scheint es ruhig gewor­den. Aktu­el­le Akteu­re haben wir nicht gefun­den. Viel­leicht hat es Donald Trump damals nur geär­gert, dass der offi­zi­el­le UN-Welt­tag für den bemann­ten Raum­flug ter­min­lich an einen sowje­ti­schen Ereig­niss ori­en­tiert ist. 

„20. Juli regio­nal: Welt­raum­for­schungs­tag in den USA / space­ex­plo­ra­ti­on­day. Von D. Trump als unbe­zahl­ter Fei­er­tag aus­g­ru­fen.“ weiterlesen

26. Dezember: Kein Welttag aber vielerorts ein zweiter Weihnachtstag bzw. Boxing Day. Zudem Beginn von Kwanzaa sowie regionaler Feiertag in Slowenien, Südafrika und auf den Salomonen.

Weihnachtstag
Foto: pixabay — geralt

Der 26. Dezem­ber ist in vie­len Län­dern Mit­tel­eu­ro­pas der  zwei­te Weih­nachts­tag und ein gesetz­li­cher Fei­er­tag. Vor der Refor­ma­ti­on gab es man­cher­orts bis zu fünf Weihnachtsfeiertage.

„26. Dezem­ber: Kein Welt­tag aber vie­ler­orts ein zwei­ter Weih­nachts­tag bzw. Boxing Day. Zudem Beginn von Kwan­zaa sowie regio­na­ler Fei­er­tag in Slo­we­ni­en, Süd­afri­ka und auf den Salo­mo­nen.“ weiterlesen