20. Juli: Weltraumforschungstag / spaceexplorationday: 2017 vom US-Präsidenten D. Trump als unbezahlter Feiertag ausgrufen.

Weltraumforschungstag
pixabay – geralt

Am 20. Juli 1969 (eigentlich am 21. Juli) ist die Besatzung der Apollo 11 Mision auf dem Mond gelandet. Genau sieben Jahre später landete die US-amerikanische Sonde Viking 1 auf dem Mars und schickte die ersten Fotos vom roten Planeten. Seit 1971 gab es eine Initiative einen Weltraumforschungstag offiziell zu ehren; 2017 hat US-Prädident Trump das vollzogen.

„20. Juli: Weltraumforschungstag / spaceexplorationday: 2017 vom US-Präsidenten D. Trump als unbezahlter Feiertag ausgrufen.“ weiterlesen

26. Dezember: Kein Welttag – aber in Europa meist der zweite Weihnachtstag oder „Boxing Day“, zudem Beginn von Kwanzaa sowie regionaler Feiertag in Slowenien und Südafrika.

Der 26. Dezember ist in vielen Ländern Mitteleuropas der  zweite Weihnachtstag und ein gesetzlicher Feiertag.  „In den evangelischen Kirchen steht am zweiten Weihnachtsfeiertag nicht mehr die Geburtsgeschichte Jesu im Zentrum, sondern die Fleischwerdung des Wortes nach Johannes.  … In der römisch-katholischen Liturgie ist dies anders.

„26. Dezember: Kein Welttag – aber in Europa meist der zweite Weihnachtstag oder „Boxing Day“, zudem Beginn von Kwanzaa sowie regionaler Feiertag in Slowenien und Südafrika.“ weiterlesen