25. Februar regional: Wichtiger Tag in Surinam, Kuweit und auf den Philippinen

Regionale Tage
Foto: picabay-Free-Photos

Am 25. Februar gibt es zwar kein gemeinsames Weltthema aber wichtige regionale Tage in Kuweit, Surinam und auf den Philippinen.

Tag der Revolution in Surinam

Der Hintergrund:  “ Dési Bouterse kehrte 2010 als Präsidentin an die Macht zurück. Nachdem er Präsident von Suriname geworden war, bezeichnete Bouterse den 25. Februar, den Jahrestag des Tages des Staatsstreichs, als Nationalfeiertag. Am Tag des Staatsstreichs brannten die Soldaten von Bouterse die Zentrale Polizeistation von Suriname nieder. Die Überreste dieses Gebäudes bilden heute das Denkmal der Revolution, wo jedes Jahr am 25. Februar an den Putsch erinnert wird.“ Quelle,


Jahrestag der Revolution auf den Philippinen

„Die EDSA-Revolution (Abkürzung für eine Straße: Epifanio de los Santos Avenue)  war eine friedliche Bürgerprotestbewegung auf den Philippinen, die vom 23. bis 25. Februar 1986 zum Sturz des Diktators Ferdinand Marcos führte. Sie wird auf den Philippinen auch Peoples Power Revolution (dt: Volksrevolution) oder Philippine Revolution of 1986 genannt.“ Quelle,

Das Beste aus den Phillippinen: Suppenmix und Calamandinorangensaft

Wege in die Entspannung + Gesunder Schlaf: Die wirksamsten Entspannungsmethoden zur täglichen Anwendung. Atementspannung, Muskelentspannung, Visualisierung
  • Audio-CD – Hörbuch
  • Ralf Maria Hölker (Autor)
  • 4 Seiten - Kölner Institut für Stressverminderung; Auflage: 3 (Juli 2012) (Herausgeber)
Leschi SCHLAFMASKE lichtdicht für erholsamen Schlaf/Augenmaske mit Kühlkissen/Schlafbrille kühlend und wärmend, aus Baumwolle/Reisegeschenk für Frauen, Kinder, Mädchen/Katze Luna, rot
  • ERHOLSAMES SCHLAFEN… in absoluter Dunkelheit. Dafür sorgt ein mit Körnern gefülltes Inlett in der Maske. Es schmiegt sich perfekt an die Nase an und schließt jeden noch so kleinen Lichtspalt.
  • AUF REISEN UND ZUHAUSE... für die Nacht oder den Power-Nap. Ideal als Augenbinde im Flugzeug, nach dem Yoga, als Einschlafhilfe beim Camping oder als Augenmaske zum Schlafen im Büro.
  • SÜßES REISEGESCHENK… an Frauen, Kinder, Mädchen und Jungs für gemütlich entspannte Urlaubsstunden. TIPP: Auch ideal als Trostspender bei Heimweh; ein gutes Geschenk von Mama und Papa.
  • BESONDERS ANSCHMIEGSAM... durch ein Gummiband, das individuell verstellbar ist. Damit liegt die Nachtmaske gleichermaßen bequem bei Erwachsenen und Kindern um den Kopf. Die Hülle ist weich, atmungsaktiv und waschbar.
  • TIEFGEHENDE ENTSPANNUNG... für die Augenpartie. Das Inlett kann gewärmt oder gekühlt auf das Gesicht gelegt werden: Das erfrischt, beruhigt angestrengte Augen und wirkt angenehm bei Kopfschmerzen.
🛒
Siehe auch  4. November regional: Der russische Tag der Einheit des Volkes - ein neuer Feiertag in Russland. Fast wieder wie im Zarenreich
🛒

Nationalfeiertag in Kuweit

„Kuwait erlangte seine Unabhängigkeit am 19. Juni 1961, als S.H. der Emir Scheich Abdallah Al-Salem Al-Sabah zwei wichtige Memoranden unterzeichnete. Um die Rolle des S.H zu würdigen, wurde der Nationalfeiertag auf den Tag der Thronbesteigung (25. Februar 1950) des S.H gelegt.“ Quelle

Das Beste aus Kuweit: Ein Herrenkostüm


Der 25. Februar in Deutschland

▷ 25. Februar 1975: Das Bundesverfassungsgericht erklärt die beschlossene Fristenregelung zur Abtreibung im § 218 a StGB für verfassungswidrig.

„Das Abtreibungsverbot war seit seiner Aufnahme in das Strafgesetzbuch 1871 Gegenstand oft erbitterter gesellschaftlicher und politischer Diskussionen. Die fortbestehende Brisanz zeigt sich aktuell in der Diskussion um das sogenannte Werbeverbot in § 219a.“ Bericht dazu hier bei der Bundszentrale für politische Bildung

NEU: Die Geschichte des §218 StGB: Rothenburger Gespräche zur Strafrechtsgeschichte, Band 4 Taschenbuch – 1. Februar 2020. 544 Seiten für 49,90 EUR: https://amzn.to/3YHJpmF

▷ 25. Februar 1972: Die deutsche Bundesregierung beendet durch Zahlung eines Lösegeldes von fünf Millionen US-Dollar die Flugzeugentführung eines Jumbo-Jets durch arabische Terroristen nach Aden (Südjemen).

„Nach Beendigung der Entführung stellten sich die Geiselnehmer den lokalen Behörden. Bereits am 27. Februar wurden sie jedoch, vermutlich gegen Zahlung einer Million US-Dollar aus dem Lösegeld, ohne jegliche Anklage auf freien Fuß gesetzt. Die Täter konnten nie zweifelsfrei identifiziert werden. …
Israel warf der westdeutschen Regierung eine Kapitulation vor dem Terrorismus durch die Erfüllung der Forderungen vor.“ Quelle & mehr wikipedia

GANZ NEU: Erscheint erst im November 2023 – Vorbestellung aber möglich: Im Schatten der »Landshut«: Die Geschichte der Flugzeugentführung nach Entebbe Broschiert – 22. November 2023. 400 Seiten für 39 EUR. https://amzn.to/3Km9h3s
Die mit einem 🛒markierten Fotos sind sogenannte Affiliate-Links. Bei Kauf darüber erhalten wir eine kleine Provision, der Preis ändert sich aber nicht. 

Tage ohne Weltthema u.a.:

19. Februar: Kein Welttag aber regionale Feiern in China, Rumänien, Kanada, Vietnam und Turkmenistan

Siehe auch  Der 30. Dezember: In zwei Ländern fiel er schon mal aus. Und er ist besonders in Bangladesch und auf den Philippinen.

8. Februar: Kein Welttag – aber ein wichtiger Tag für Roma & Sinti und auch in Slowenien

25. Januar: Kein Welttag aber ein regionaler Tag in Honduras, Thailand und Schottland

14. Juli regional: Nationalfeiertag in Frankreich sowie Feiern im Irak und in Montenegro