26. Februar: Kein Welttag aber historisch Geburt der Rettungsregel: “Frauen und Kinder zuerst”

Foto: pica­bya — Free-Photos

Am 26. Febru­ar 1852 sank der Trup­pen­trans­por­ter Bir­ken­head der Roy­al Navy vor Süd­afri­ka. Nur 193 der 643 Men­schen an Bord über­le­ben. Bei der Kata­stro­phe wird statt des bis­her gebräuch­li­chen Rufes Jeder für sich! erst­mals der Ruf Frau­en und Kin­der zuerst! verwendet.”

Quel­le: wiki­pe­dia. 

Diese Regel (auch  Birkenhead Drill genannt) ist ein Verhaltenskodex, 

laut dem Frau­en und Kin­der in lebens­ge­fähr­li­chen Situa­tio­nen zuerst geret­tet wer­den soll­ten, zum Bei­spiel beim Sin­ken eines Schif­fes mit einer beschränk­ten Anzahl von Ret­tungs­boo­ten. Die Regel ist vor allem durch den Unter­gang der Tita­nic 1912 bekannt gewor­den und hat­te dort enor­me Aus­wir­kun­gen. Der Zwei­te Offi­zier schlug Kapi­tän Smith vor: „Soll­ten wir nicht die Frau­en und Kin­der in die Boo­te brin­gen, Sir?“ wor­auf der Kapi­tän ant­wor­te­te: „Frau­en und Kin­der in die Boo­te und die­se ablas­sen!“. … Daher wur­den 74 % der Frau­en und 52 % der Kin­der geret­tet, aber nur 20 % der Män­ner. ” wiki­pe­dia.


Neue Buchtipps zum Thema Titanic:

🛒

Das Tita­nic-Bord­buch: Eine Hand­rei­chung für Pas­sa­gie­re“Bei die­sem im Okto­ber 2017 erschie­ne­nen Büch­lein han­delt es sich um die deut­sche Über­set­zung des bereits im Okto­ber 2011 ver­öf­fent­lich­ten Titels „The Tita­nic Pocket­book: A Passenger‘s Gui­de“. .. Das Buch ist eine fik­ti­ve Hand­rei­chung für Pas­sa­gie­re, die nicht vom bekann­ten Ende der Schiffs­rei­se aus­geht, son­dern von deren Anfang. Es soll den Rei­sen­den die Über­fahrt von Sout­hamp­ton nach New York schmack­haft machen. Dabei bedient es sich einer Fül­le his­to­ri­scher Doku­men­te, von den Bau­plä­nen und der Aus­stat­tung des Schif­fes bis zum Wer­be­ma­te­ri­al von damals.”.  14,90 / gebraucht ~10,70 EUR.


Neu & speziell auch für Kinder und als Einstieg in das Thema Titanic empfohlen:

🛒

Gali­leo Wis­sen: Tita­nic: Unter­gang eines Oze­an­rie­sen ” … Natür­lich ist von dem Buch nichts Neu­es in Sachen Tita­nic zu erwar­ten, doch die wah­re Stär­ke des Buches liegt in der kom­pri­mier­ten Zusam­men­fas­sung, die nicht nur für Kin­der im vom Ver­lag emp­foh­le­nen Alter von 6 – 7 Jah­ren inter­es­sant sein dürf­te. Das macht es dann unab­hän­gig vom Alter auch zu einem her­vor­ra­gen­den Ein­stei­ger­buch in das The­ma, da der eigent­li­chen Ziel­grup­pe ent­spre­chend der Kom­ple­xi­täts­grad nied­rig ist.” 4,99 / gebraucht 3,99 EUR.

Tage die aufgrund eines Unglücks zu weltweiten Tagen wurden u.a.:

6. August: Hiro­shi­ma Day / Hiroshima-Tag