7. August: Kein Welttag, aber viele nationale Feiertage

nationale Feiertage
Mapcanyon / Pixabay

Der 7. August ist in vielen Ländern mit eigenen, meist nationalen Themen belegt. Es gibt viele nationale Feiertage. Hier eine Zusammenstellung.

  • Tuvalu : Tag der Kinder
  • Island : Tag des Handels
  • Bolivien : Unabhängigkeitstag ( 1825 von  Spanien erlangt)Turks und Caicos (Inseln), Bahamas, Dominivanische Republik, Grenada:  Tag der Emanzipation /  Celebrates the Emancipation of slaves in the British Empire on August 1, 1834.
  • Kolumbien : Festtag zur Erinnerung an die Schlacht von Boyaca
  • Isreal und Russland: Celebration of love  (similar to Valentine)
  • Samoa : Tag der Arbeit
  • Kiribati : Nationaler Tag der Jugend
  • Jamaika : Unabhängigkeitstag: Von dem Vereinigten Königreich in 1962 gewährt
  • Kanada (in vielen Regionen): Regionaler Feiertag
  • Barbados : Kadooment-Fest (Crop Over, hier bei wikipedia)
  • Sambia : Tag der Bauern

Gerade in den Sommermonaten haben viele Tage kein weltweites Thema aber vielfach nationale Feiern, so z.B.:

3. August: Kein Welttag – doch Feiertage in Guinea-Bissau, auf den Bermudas, in Äquatorialguinea, …

5. August: Kein Welttag, aber in Kroatien und Burkina Faso wird gefeiert

25. Juli: Kein Welttag aber regional ein besonderer Feiertag auf Kuba, in Puerto Rico und Tunesien  

19. Juli: Kein Welttag – aber ein besonderer Tag in der Türkei und in Nicaragua:



Werbung: