7. August regional: Eine kleine Erinnerung an das älteste Lebewesen der Welt. Und viele regionale Feiertage.

regionale Feiertage
Mapcanyon / Pixabay

Baumstumpf von Rometheus

Am 7. August 1964
wurde der mit 4862 Jahren älteste Baum bzw. das älteste Lebewesen der Welt, eine Kiefer mit dem Namen „Prometheus“, im US-Bundesstaat Nevada gefällt. Er wuchs in der Populationen der Langlebigen Kiefern in der Snake Range und war „nur“ ca. 5,1 Meter hoch. Er galt bis 2012 als ältester (nicht klonal wachsender) Organismus. … Prometheus war eine von vielen Langlebigen Kiefern .. auf einem ehemaligen Gletschers am Wheeler Peak (3982 m hoher Berg). .. Die genaue Position dieser Bäume … wird vom zuständigen U.S. Forest Service geheim gehalten. Aufgrund der Bedeutung der Langlebigen Kiefern für die Dendrochronologie stehen mittlerweile die Art und alle Exemplare unter Schutz. “ Quelle wikipedia

Regionale Feiertage am 7. August:

  • Island : Tag des Handels
  • Bolivien : Unabhängigkeitstag ( 1825 von  Spanien erlangt)
  • Turks und Caicos (Inseln), Bahamas, Dominivanische Republik, Grenada:  Tag der Emanzipation /  Celebrates the Emancipation of slaves in the British Empire on August 1, 1834.
  • Kolumbien : Festtag zur Erinnerung an die Schlacht von Boyaca
  • Isreal und Russland: Celebration of love  (similar to Valentine)
  • Samoa : Tag der Arbeit
  • Kiribati : Nationaler Tag der Jugend
  • Kanada (in vielen Regionen): Regionaler Feiertag
  • Barbados : Kadooment-Fest (Crop Over, hier bei wikipedia)
  • Sambia : Tag der Bauern

Andere regionale Feiertage z.B.:

3. August: Kein Welttag – doch Feiertage in Guinea-Bissau, auf den Bermudas, in Äquatorialguinea, …

5. August: Kein Welttag, aber in Kroatien und Burkina Faso wird gefeiert

25. Juli: Kein Welttag aber regional ein besonderer Feiertag auf Kuba, in Puerto Rico und Tunesien