Der 30. Dezember: In zwei Ländern fiel er schon mal aus. Und er ist besonders in Bangladesch und auf den Philippinen.

30. Dezember
Bild­quel­le: By Ori­gi­nal Uploa­der was Chris­tian­Glae­ser (talk) at 1st June 2004. [Public domain], via Wiki­me­dia Commons 

Durch den Wech­sel auf die west­li­che Sei­te der Datums­gren­ze ent­fiel im Jahr 2011 der 30. Dezem­ber in Samoa (Insel­staat in Poly­ne­si­en, nord­öst­lich von Fidschi mit ca. 190.000 Ein­woh­nern) und

„Der 30. Dezem­ber: In zwei Län­dern fiel er schon mal aus. Und er ist beson­ders in Ban­gla­desch und auf den Phil­ip­pi­nen.“ weiterlesen

3. September regional: Kein Welttag aber ungewöhnliche, traditionelle Zeremonien im südlichen Afrika. Auch 2022.

By Amada44 [Public domain], here from Wiki­me­dia Commons

Der 3. Sep­tem­ber hat kein gemein­sa­mes welt­um­span­nen­des The­ma, aber an eini­gen Orten im süd­li­chen Afri­ka wer­den tra­di­tio­nel­le Zere­mo­nien für und von jun­gen Frau­en veranstaltet. 

„3. Sep­tem­ber regio­nal: Kein Welt­tag aber unge­wöhn­li­che, tra­di­tio­nel­le Zere­mo­nien im süd­li­chen Afri­ka. Auch 2022.“ weiterlesen

7. August: Erinnerung an das (zweit-) älteste Lebewesen der Welt

Hier ist es: Baum­grup­pe um die Kie­fer Pro­me­theus, links im Bild. Bild­quel­le, (gemein­frei)

Am 7. August 1964 wur­de der mit 4862 Jah­ren (oder auch 5005) ältes­te Baum bzw. das zweit­äl­tes­te Lebe­we­sen der Welt, eine Kie­fer mit dem Namen “Pro­me­theus”, im US-Bun­des­staat Neva­da gefällt.

„7. August: Erin­ne­rung an das (zweit-) ältes­te Lebe­we­sen der Welt“ weiterlesen

16. Juli regional: Manu’a Cession Day auf Amerikanisch-Somoa

Amerikanisch-Somoa
pix­a­bay — terimakasih0

1904 unter­zeich­ne­te der König von Manu’a, die Urkun­de der Abtre­tung, die den Ver­ei­nig­ten Staa­ten Treue schwört und die Manu’a-Inseln als ihr Pro­tek­to­rat über­lässt. Von die­sem Tag an wird auf Ame­ri­ka­nisch-Som­oa der 16. Juli als Manu’a Ces­si­on Day gefeiert. 

„16. Juli regio­nal: Manu’a Ces­si­on Day auf Ame­ri­ka­nisch-Som­oa“ weiterlesen