19. Oktober: Internationaler Reparaturtag / International Repair Day / #RepairDay

Reparaturtag
Foto: pixabay – dbreen

Zum 3. „International Repair Day“ / internationaler Reparaturtag ruft die Open Repair Alliance alle Reparatur-Initiativen auf, auf das bürgerschaftliche, gemeinsame Reparieren, unser Recht auf Reparatur und die Bedeutung der Reparatur für unsere Umwelt aufmerksam zu machen.

Initiator ist die Open Repair Alliance : „In den vergangenen Jahren haben sich Personen und Initiativen aus der ganzen Welt beteiligt – von Großbritannien bis Spanien, im Iran, Argentinien und in den USA. Wir hoffen, dass durch einen gemeinsamen Aktionstag noch mehr Menschen motiviert werden, zu reparieren oder sogar ein eigenes Reparaturcafé auf die Beine zu stellen.“ Quelle

Neben den eigentlichen Repraturaktivitäten gibt es auch darüber hinaus gehende Aktionen, z.B.: Flashmob for the right to repair on January 8 in Brussels oder auch: The first European vote for more repairable products

Die Grünen im Bundestag fordern ein gesetzlich verankertes „Recht auf Reparatur“ für Geräte. .. Die Reparatur soll günstiger sein als der Neukauf. Quelle (Dezember 2018)

Für den internationalen Reparaturtag wird z.B. auf twitter der hashtag: #RepairDay genutzt. Hier die (manchmal auch nicht so) aktuellen tweeds.

Bei twitter auch aktiv genutzt der hashtag #Reparatur . Und auch die Initiative „Schraube locker!? “ ist dabei.

Reparaturtag

Es gibt an vielen Orten in Deutschland einen Reparaturtag und Reparaturinitiative und -aktivitäten. Eine Übersichtskarte hier: https://www.reparatur-initiativen.de/reparatur-termine. Insgesamt werden über 1100 Veranstaltungen – aber nicht nur an diesem Tag – gelistet.

3 Buchtipps zum Reparaturtag:

Reparaturtag

Geplanter Verschleiß: Wie die Industrie uns zu immer mehr und immer schnellerem Konsum antreibt – und wie wir uns dagegen wehren können. “ Christian Kreiß setzt sich als erster Wissenschaftler systematisch mit der geplanten Verringerung der Produktlebenszeit auseinander und beweist: Weltweit arbeiten große Konzerne mit dieser Absatzstrategie. “ 18,99 / gebraucht aktuell 14,88 EUR. https://amzn.to/2pavARL

Die Kultur der Reparatur, von „Wolfgang M. Heckl, Generaldirektor des Deutschen Museums in München, setzt sich an die Spitze der Do-it-Yourself-Bewegung und zeigt uns, dass Tüfteln nicht nur die Umwelt schont, sondern auch sehr viel Spaß macht! “ 8,99 EUR / gebraucht aktuell ~2,50 EUR. https://amzn.to/33kpSvo

Kulturen des Reparierens: Dinge – Wissen – Praktiken (Edition Kulturwissenschaft). Taschenbuch– 23. April 2018. “ Der Band rückt diese bislang wenig untersuchten Tätigkeiten in den Vordergrund und fragt nach den Wissensformen der unterschiedlichen Kulturen des Reparierens.“ 39,90 EUR. https://amzn.to/32bXlIF

Naheliegende Tage u.a.:

15. September 2018: Kein Welttag aber in Deutschland Tag des Handwerks