23. September: International Day of Sign Languages (#IDSL) / Welttag der Gebärdensprache / Start der Woche der Gehörlosen

Welttag Gebärdensprache
Quelle: pixabay – Momentmal

Die Generalversammlung von United Nations hat (erst) in 2017 den 23. September zum Welttag Gebärdensprache erklärt. Der Tag ist eingebunden in die wesentlich ältere „International Week of the Deaf“, einer Initiative des Weltverbandes der Gehörlosen (World Federation of the Deaf, WFD) von 1958.

In Deutschland wird der Tag wesentlich vom Deutschen Gehörlosen-Bund (DGB) als auch von Landesverbänden der Gehörlosen gestaltet.

Quelle. 
Hier die zentrale UN-Seite zu diesem Tag.
Hier die Seite des Weltverbandes der Gehörlosen zum Tag.

Und hier die facebookseite des Deutscher Gehörlosen-Bund e.V.

Aktiver jedoch erscheint die Werbung für die Woche: „International Week of the Deaf 2020″.  Hier die Themen der einzelnen Tage: http://wfdeaf.org/get-involved/wfd-events/international-week-deaf/internationalweekofthedeaf/

Begrifflichkeiten anlässlich des Welttag Gebärdensprache

„… Dabei ist der Begriff Gehörlosigkeit synonym zu Begriffen wie hochgradige Schwerhörigkeit, hochgradige Hörschädigung, Resthörigkeit oder Taubheit. .. Die Bezeichnung taubstumm wird von gehörlosen Personen als diskriminierend empfunden, weil der Wortteil ’stumm‘ eine negative Konnotation enthält und gegen gehörlose Personen gerne und oft in der Bedeutung von „dumm“ oder „unfähig“ gehandhabt wird. Gehörlose Menschen erachten dabei Sprechfähigkeit weniger wesentlich als Kommunikationsfähigkeit. Sie können durchaus kommunizieren, sei es in Gebärdensprache, sei es in Lautsprache. Daher wollen nicht hörende Menschen im Deutschen gerne auch lediglich so bezeichnet werden.“ wikipedia

Corona und der Welttag Gebärdensprache

„Stille Helden: Die Aufforderung „Nicht hamstern!“ ist so viel eindringlicher, wenn eine Gebärdensprachdolmetscherin sie übersetzt. Über Barrierefreiheit in Zeiten der Einschränkung. “ Beitrag von Edeltraud Rattenhuber März 2020: https://www.sueddeutsche.de/..

Gebärdensprachen in Europa

Es gibt ein aktuelles Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes der Bunderegierung: „Rechtliche Stellung der Gebärdensprache in europäischen Staaten“ . Ergebnisse ganz grob: Es gibt sehr viel verschieden Gebärdensprachen und die rechtliche Anerkennung ist nicht einheitlich: „Hinsichtlich der rechtlichen Systematik ..lassen sich die europäischen Länder in drei Kategorien einteilen. Länder, die die Gebärdensprache in ihren Verfassungen erwähnen und anerkennen, wie Österreich, Finnland, Portugal und Ungarn; Länder, die spezifische Gesetze für die Anerkennung der Gebärdensprache haben – dies ist die Mehrzahl der Länder – … und Länder, in denen es keine offizielle Anerkennung gibt, .. wie Bulgarien, Italien, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, die Niederlande, Norwegen oder die Schweiz.“ Quelle: Seite 7 des o.g. Gutachten

Der Weltverband der Gehörlosen

(World Federation of the Deaf, WFD) wurde 1951 in Rom, Italien gegründet und ist eine internationale Non-Profit- und Nichtregierungsorganisation mit 135 nationalen Gehörlosenverbänden, die schätzungsweise 70 Millionen gehörlose Menschen und ihre Menschenrechte weltweit vertritt. http://wfdeaf.org/

Der Deutsche Gehörlosen Bund, DGB

(also mit dem gleichen Kürzel wie der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Deutsche Gymnastikbund und der Deutschen Gesellschaft für Betriebswirtschaft) – strebt an, dass die Gebärdensprache als Minderheitensprache im Sinne der Europäischen Charta der Regional- und Minderheitensprachen anerkannt wird. … Über 19.000 Personen haben die Petition „Gebärdensprache umsetzen! Bilingual – bimodal – endlich normal!“ von Magdalena Stenzel unterschrieben. Die Petition befindet sich in Prüfung. www.openpetition.de/!gehoerlosekinder .

Schulen für Hörgeschädigte: In Deutschland gibt es mehrere Schulen speziell für Gehörlose und andere Hörgeschädigte. Hier finden Sie eine Liste aller Schulen nach Städten bzw. Regionen sortiert. Ausbildung als Lehrer/in für Gehrlose: Hier finden Sie eine Liste aller Schulen nach Städten bzw. Regionen sortiert.

Welttag Gebärdensprache
By Landesverband Bayern der Gehörlosen e. V. [CC BY-SA 4.0 ], via Wikimedia Commons. Lizenzfrei Grafik.

Werbung: Plakate, Filmtipp & Bücher zum Tag der Gebärdensprache

Welttag Gebärdensprache

14,95 EUR

Welttag Gebärdensprache

oder auch als Grusskarte für 4,50 EUR

oder als Puzzle für 12,50 EUR

… auf T-Shirts für 19,90 EUR

Der Film „Jenseits der Stille“ darf hier nicht fehlen

Welttag Gebärdensprache

und auch das elektronische Standardwörterbuch dieser Sprache für 62,90 / gebraucht ca. 58,- EUR.

Auch die Entschlüsselung der Körpersprache kann helfen und da gibt es ein gelobtes Werk: „Ein solches Buch über Körpersprache hat es noch nie gegeben: geschrieben von einem Fbi-Agenten, dessen Aufgabe es 25 Jahre lang war, Spione, Mörder und Verbrecher anhand ihrer Körpersprache zu entlarven.“. 16,95 / gebraucht ca. 13,- EUR.


Sprachentage neben dem Welttag Gebärdensprache

26. September: Kein Welttag aber europäischer Tag der Sprachen / European Day of Languages

8. September: Welttag Alphabetisierung / Weltalphabetisierungstag / World Literacy Day