26. September: Kein Welttag aber europäischer Tag der Sprachen / European Day of Languages

Tag der Sprachen
geralt / Pixabay

Den europäischen Tag der Sprachen gibt es seit 2001. Die Europäische Union hat neben ihren 23 Amtssprachen mehr als 60 Sprachgemeinschaften, in denen eine Regional- oder Minderheitensprache gesprochen wird..

Um diesen sprachlichen Reichtum stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken, haben die Europäische Union und der Europarat 2001 die Initiative „Europäisches Jahr der Sprachen“ ins Leben gerufen… >>http://edl.ecml.at/..

Quelle: http://edl.ecml.at/Events/EventsDatabase/tabid/1772/Default.aspx
Quelle: http://edl.ecml.at/Events/EventsDatabase/tabid/1772/Default.aspx

Veranstaltungskarte zum Tag der Sprachen hier: https://edl.ecml.at/..

Zudem: Tool zur Selbsteinschätzung deiner Sprachkenntnisse: Mit diesem Tool kannst du deine Sprachkenntnisse nach den 6 Stufen des ‘Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen’ selbst einschätzen. https://edl.ecml.at/.. 

Zur Unterhaltung wurde auch das längste deutschsprachige Wort gekürt: “Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz“. Weitere andersprachige Beispiele hier.

Zwei Berufe zum europäischen Tag der Sprachen:

Berufsbild Übersetzer: Texte schriftlich von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache übertragen. Mehr hier.

Berufsbild Dolmetscher:Texte mündlich von einer Ausgangssprache in eine Zielsprache übertragen. Mehr hier.

Aktuelles zum Tag der europäischen Sprachen über twitter? Da “EDL” als Kürzel / hashtag vielfach belegt ist (Edit Decision List, English Defence League, English Disco Lovers, eine Internetbewegung gegen die English Defence League, etc. pp) wurde für den Tag #coeEDL gewählt. (Wofür “coe” ist uns unklar.)  #TagderSprache geht aber auch.

Buchtipp zum Tag der Sprachen:

Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen: Buch …Der Referenzrahmen richtet sich an Lehrer, Fortbilder, Autoren und Curriculumplaner. Er gibt eine Grundlage, um für alle Fremdsprachen die Sprachverwendung zu beschreiben. Er befasst sich mit der Entwicklung von Curricula und diskutiert verschiedene Prüfungsformen. Er wurde im Auftrag des Europarates, Rat für kulturelle Zusammenarbeit, erstellt und  … Taschenbuchausgabe, 2013 , 248 Seiten ~20,- Euro. https://amzn.to/2OjIpBD


Sprache und Schrift sind auch hier im Focus:

24. Mai: Kein Welttag – aber hier & da Tag der kyrillischen / slawischen Schrift – Ден на славянската писменост

8. September: Welttag Alphabetisierung – Weltalphabetisierungstag – Literacy Day



Werbung: