29. April: Day of Immunology (DoI) / Welttag Immunologie

Welttag Immunologie
Quelle: pixabay – sbtlneet

Der Welttag Immunologie (engl. kurz: DoI) widmet sich der Bedeutung der Immunologie im Kampf gegen Infektionen, Autoimmunität und Krebs. Seit 2007 international organisiert. Motto 2023: “Immunologie im Gespräch mit der öffentlichen Gesundheit”.

Akteure dieses Tages

sind die International Union of Immunological Societies, IUS, Sitz in Berlin. Hier die internationale zentrale Seite zum Welttag: https://iuis.org/ . Am Welttag werden mehrere fachbezogene webinare angeboten, Details hier.

Die IUS hat auf twitter ~3.200 follower (Tendenz▲), auf facebook ebenfalls ca. 2.800 (Tendenz▲).

Welttag Immunologie in Deutschland

Aus Deutschland ist die Deutsche Gesellschaft für Immunologie dabei. Details hier.. Hier bei facebook mit rund 1.000 follower, hier bei twitter mit ~1.300 follower

Bedeutung & Historie der Immunologie

Die Immunologie ist ein Zweig der Biologie, der das Immunsystem in allen Organismen untersucht. Die Hauptaufgabe des Immunsystems ist es, einen Organismus vor Krankheiten zu schützen, indem es verschiedene Krankheitserreger (Viren und Bakterien, Toxine, Krebszellen, Parasiten und Fremdkörper wie z. B. Splitter) erkennt und angreift, ohne das eigene gesunde Gewebe des Organismus zu beeinträchtigen.

Paul Ehrlich und Élie Metchnikoff (Ilya Mechnikov) werden zu den Begründern der modernen Immunologie gezählt. Ehrlichs Studien konzentrierten sich auf die humorale Immunität, während Metchnikoff als der Begründer der zellulären Immunologie gilt. Ehrlich und Metchnikoff teilten sich 1908 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin “in Anerkennung ihrer Arbeiten über Immunität”. wikipedia

Die IUS ruft zur allgemeinen Teilnahme am Welttag Immunologie

Quelle: pixabay – geralt

“Reservieren Sie den 29. April als den Tag, an dem Sie mit allen, die Sie kennen, über Immunologie sprechen! Er wird dazu beitragen, Ihre immunologische Gesellschaft und die Bedeutung der Immunologie für die globale Gesundheit bekannt zu machen. Gestalten Sie Ihre Kampagne so, wie Sie es wünschen, und nutzen Sie dabei jedes beliebige Medium – Plakate, Filme, Videos, soziale Medien, E-Mail oder Post. Bitten Sie alle Ihre Mitglieder, Webinare, Interviews und Vorträge zu geben, an Diskussionen in Klassenzimmern teilzunehmen, lokale Journalisten zu kontaktieren, Lehrer zu treffen und mit Freunden, Familie und Nachbarn über ihr erstaunliches Immunsystem zu sprechen! ..” Quelle, maschinell übersetzt

Tipps zum Welttag Immunologie:

Zwei Fachbücher, ein Lernplakat, Kunstdruck, Plakat Hygientipps

Siehe auch  10. Mai: Welt Lupus Tag zur Autoimmunerkrankung Lupus erythematodes

Die mit einem 🛒 markierten links sind sog. Affiliate-links. Wir erhalten bei Kauf darüber eine Provision, der Preis ändert sich aber nicht.

Welttag Immunologie🛒 Welttag Immunologie🛒 Welttag Immunologie🛒 🛒