23. Juli: Kein Welttag aber regionale Feier in Indonesien, Ägypten und dem Sultanat Oman

regionale Feier
8moments / Pixabay 

In Indonesien

ist der 23. April eine regio­na­le Fei­er, der offi­zi­el­le Kin­der­tag. Die­ser wur­de 1984 vom Par­la­ment beschlos­sen und 1986 erst­ma­lig durch­ge­führt. Er wird wesent­lich von den staat­li­chen Ins­ti­tiu­tio­nen orga­ni­siert. Neben viel Unter­hal­tung sind auch die diew vie­len ent­h­ni­schen Grup­pen in indo­ne­si­en, Kin­der­rech­te und Bil­dung The­men die­ses Tages. 

Die Situation indonesicher Kinder ist sehr schlecht:

“Zahl­rei­che Kin­der müs­sen wei­ter­hin unter gesund­heits­ge­fähr­den­den Bedin­gun­gen leben und kön­nen daher nicht alle ihre Rech­te genie­ßen. … Die Daten zur Kin­der­sterb­lich­keit sind kata­stro­phal: rund 40 % der indo­ne­si­schen Kin­der ster­ben vor Voll­endung des 5. Lebens­jahrs; [auch 23% wer­den an ande­rer Stel­le in die­ser Quel­le genannt] … Die sexu­el­le Aus­beu­tung von Kin­der, haupt­säch­lich von jun­gen Mäd­chen, ist all­ge­gen­wär­tig. Oft sind die­se für die Rück­zah­lung ihrer Schul­den zur Pro­sti­tu­ti­on gezwun­gen und erlei­den Gewalt­ta­ten, die sie trau­ma­ti­sie­ren. … Rund 20 % der jun­gen Mäd­chen sind vor der Voll­endung ihres 18. Lebens­jahrs ver­hei­ra­tet.” Quel­le & mehr

Anmer­kung: Die Anga­ben zur Kin­der­sterb­lich­keit in obi­ger Quel­le (Human­uni­on e.V.) kön­nen nicht ganz stim­men: UN und Welt­bank gehen von rund 2,5 % (25 gestor­be­ne Kin­der auf 1000 Gebur­ten) für Indo­ne­si­en aus. Indo­ne­si­en liegt damit im Mit­tel­feld aller Län­der, dass von Abgo­la und dem Tschad mit der höchs­ten Kin­der­sterbklich­keit (~9,6%) ange­führt wird. Deutsch­land mit rund 3 Ster­be­fäl­len auf 1000 Gebur­ten liegt aber auch nur auf Platz 16 in die­sem Ran­king. Quel­le wikipedia

Hier ein Video zum Tag

Bestes aus Indonesien

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 


Mus­kat­nüs­se, Kokos­blü­ten­zu­cker und Ingwerbonbons.

regionale Feier🛒 regionale Feier🛒 regionale Feier🛒

Regionale Feier im Oman ( offiziell Sultanat Oman)

regionale Feier
pixabay — Redfam

ist der 23. Juli ein regio­na­ler Tag, der Renais­sance-Tag zum Geden­ken an den Über­nah­me des Throns durch Sul­tans Qaboos Bin Saed. Der Sul­tan hat abso­lu­te Macht und erlässt Geset­ze per Dekret. Er ist auch der dienst­äl­tes­te Herr­scher im Nahen Osten. … Es gab Berich­te über poli­tisch moti­vier­tes Ver­schwin­den im Land. … Es leben ca. 4,4 Mil­lio­nen Men­schen in Oman. ” Details zum Sul­ta­nat Oman hier bei wiki­pe­dia.

PS: Oman wird sprach­lich in Süd­deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz mas­ku­lin genutzt und mit Arti­kel (der Oman)


Tipps zum Oman: Kalender, Video, Weihrauch, Tee und Musik

regionale Feier🛒 regionale Feier🛒 regionale Feier🛒 🛒 regionale Feier🛒

Regionaler Tag auch in Ägypten,

dort wird am 23. Juli der Jah­res­tag der Revo­lu­ti­on von 1952 gefei­ert (Mili­tär­putsch gegen die ägyp­ti­sche Mon­ar­chie). “Die Revo­lu­ti­on war die Erfül­lung einer gro­ßen Hoff­nung, die das ägyp­ti­sche Volk nähr­te, seit die Ägyp­ter began­nen, in der moder­nen Zeit über ihre Selbst­be­stim­mung und dar­über nach­zu­den­ken, daß sie selbst das letz­te Wort bei der Bestim­mung ihres eige­nen Schick­sals haben müs­sen«, schrieb Gamal Abdel Nas­ser im Juni 1953 in sei­nen Erin­ne­run­gen »Phi­lo­so­phie der Revo­lu­ti­on«. Mehr dazu hier bei Friedensforschung.de

Lecker aus Ägypten: Schwarzkümmelöl, Hibiskusblüten, Bio Erdnussmus ohne Zucker, Erdbeeren gefriergetrocknet und Ägypthiscvher Curry!

🛒 🛒 regionale Feier🛒 regionale Feier🛒 regionale Feier🛒