14. April: Kein Welttag, aber vielerorts Neujahrsfeste, in Korea einTag der alleinstehenden Menschen und in zwei Ländern in 2020 noch der Osterdienstag als Feiertag.

Foto: pixabay – reginasphotos

Neujahrsfeste und Einiges mehr am 14. April 2020:

Pahela Baishakh oder auch: Bengali New Year,
(Neujahrsfeste) in Bangladesh (wikipedia), sowie auch in Laos das Laotisches Neujahrsfest (Pi Mai), ebenso Neujahrsfeste in Kambodscha und auch der „New year’s day of the Meiteis in Indien.

Neujahrsfeste zwischen dem 13. und 15. April in Thailan:
Diese Berechnung geht zurück auf den Thailändischen Mondkalender, der auch In den benachbarten Königreichen Laos, Kambodscha und Birma sehr ähnlich gilt. Bis fast 1890 war dieser Kalender der Offizielle, aber die Feiertage im Buddhismus werden auch Heute nach dieses Mondkalenders bestimmt. (Siehe auch unsere Seite zum 13. April)

Neben Neujahrsfeste gibt es am 14. April den Black Day in (Süd-) Korea.
Ein Tag der den Alleinstehenden Menschen – singles – gewidmet ist:  „…On this day, people who did not receive gifts on the previous two days gather and eat soup. This day is specifically for single people.“ (Textquelle: wikipedia)

In Neuseeland ist in 2020 am 14. April der Jahrestag der Region Southland (offiziell: Southland Region Environment Southland). wikipdia

Bild Quelle: Author
Tschubby. Die GNU Lizenz hier.

In Australien und Nauru (Inselstaat im Pazifischen Ozean mit etwa 10.000 Einwohnern) ist in 2020 der 14. April noch ein Feiertag, nämlich der Osterdienstag. Für die meisten Länder aber gilt: „Jedoch konnte der Osterdienstag etwa ab dem 19. Jahrhundert nicht mehr als gesetzlicher Feiertag eingehalten werden und das lag an der Industrialisierung und an der Globalisierung. “ Quelle


Alterspyramide in Honduras, Quelle. Public domain.

Honduras begeht am 14. April den Día de las Américas, den (Pan-)Amerikatag. Mit diesem Gedenktag erinnern die Staaten in Nord- und Südamerika an die erste Internationale Konferenz der amerikanischen Staaten, die vom 20. Januar bis zum 27. April 1890 in Washington DC stattfand. In Honduras, Guatemala sowie Haiti ist der 14. April ein nationaler Feiertag. .. Am Feiertag werden Büros und Verwaltungsgebäude mit den Flaggen der Mitgliedsstaaten der OAS geschmückt. Schulen und Universitäten organisieren Paraden, Aufführungen und Konzerte. Quelle .

Zur obigen Grafik: „Die Altersstruktur der honduranischen Bevölkerung ist durch das relativ hohe Bevölkerungswachstum von derzeit jährlich 2,8 Prozent geprägt. Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren machen über ein Drittel (41 Prozent) der Gesamtbevölkerung aus. Honduras liegt bei diesen Indikatoren erheblich über dem lateinamerikanischen Durchschnitt ..“ wikipedia


Besondere Landkarten zur besseren Orientierung auf dieser Welt:

vielfältiger Tag vielfältiger Tag vielfältiger Tag

Weltweit weiter verbreitet ist das Neujahrsfest am 1. Januar. Gleichzeitig mit:

1. Januar: Weltfriedenstag der katholischen Kirche / katholischer Weltfriedenstag