18. März: Kein Welttag aber vielerorts ein Aktionstag für politische Gefangene

Foto: pixabay — jplenio

Noch 2010 schrieb das Neue Deutsch­land zum Akti­ons­tag für poli­ti­sche Gefan­ge­ne: Seit 15 Jah­ren wird am 18. März an Genos­sin­nen und Genos­sen hin­ter den Gefäng­nis­mau­ern erin­nert. Initia­tor war die bun­des­wei­te Initia­ti­ve Libertad! Doch:

Aktionstag politische Gefangene
Hans-Peter Kar­ten­berg, Libertad! / CC BY-SA 3.0 DE (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)

Die Initia­ti­ve Libertad (hier die wiki­pe­dia-Sei­te dazu) lös­te sich am 18. März 2016 auf. Hier die Abschluss­erklä­rung: “Alles hat sei­ne Zeit — Bemer­kun­gen zum Ende der Initia­ti­ve Libertad!”. Quel­le

Der Akti­ons­tag für poli­ti­sche Gefan­ge­ne wird aber nach wie vor z.B. von der “Roten Hil­fe e.V.” (“eine Soli­da­ri­täts­or­ga­ni­sa­ti­on, die poli­tisch Ver­folg­te aus dem lin­ken Spek­trum unter­stützt”) gestal­tet. In 2021 sind rund 2 Dut­zend Ver­an­stal­tun­gen bun­des­weit ange­kün­digt, eini­ge online, bei ande­ren ist die Form wohl noch unklar. Hier die Über­sicht für 2021.

Ob der Akti­ons­tag, wie wiki­pe­dia schreibt, in vie­len Län­dern began­gen wird konn­ten wir nicht ergrün­den. Eine inter­na­tio­na­le Lis­te der Akl­ti­ons­grup­pen zum The­ma poli­ti­sche Gefan­ge­ne steht hier bei der “Roten Hil­fe e.V.”

Historie des Aktionstag für politische Gefangene

“An die­sem Tag soll an den Auf­stand der Pari­ser Kom­mu­ne im Jahr 1871 erin­nert wer­den, „aber auch an ihre Zer­schla­gung und die fol­gen­de Repres­si­on. (…) 1923 erklär­te die Inter­na­tio­na­le Rote Hil­fe (gegrün­det 1922) den 18.03. zum ‚Inter­na­tio­na­len Tag der Hil­fe für die poli­ti­schen Gefan­ge­nen‘. ” Quel­le

Tipps: Das Bild Gefangenen ..von Van Gogh, ein Tagebuch aus dem Stasi-Knast, eines aus Nordkorea und ein recht neues aus Guantanamo

🛒 🛒 🛒 🛒

Tage für Gefangene auch hier:

11. Janu­ar regio­nal: Akti­ons­tag „Clo­se Guan­ta­na­mo! Yes, we can“ in den USA, …

15. Novem­ber: Wri­ters-in-Pri­son-Day / Tag des inhaf­tier­ten Schrift­stel­lers / Day of the Impr­i­son­ed Writer

30. August Inter­na­tio­na­ler Tag der Ver­schwun­de­nen – Inter­na­tio­nal Day of the Vic­tims of Enfor­ced Disappearances