9. April: Ein nordischer Tag für die finnische Sprache und gegen einen deutschen Überfall

Tag der finnischen Sprache
von Paul Lenz (Eige­nes Werk) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wiki­me­dia Commons.

“Am 9. April fei­ert man in Finn­land den Mika­el-Agri­co­la-Tag, der gleich­zei­tig Tag der fin­ni­schen Spra­che ist. Mika­el Agri­co­la war Huma­nist, ein gelehr­ter Theo­lo­ge und ein begab­ter Sprach­ken­ner. Mit sei­ner Über­set­zung des Neu­en Testaments …

„9. April: Ein nor­di­scher Tag für die fin­ni­sche Spra­che und gegen einen deut­schen Über­fall“ weiterlesen

13. Januar regional: St. Knuts-Tag im Norden, Hilari-Tag in der Schweiz und ein besonderer Tag auf Kap Verde, in Togo und der Mongolei.

St. Knuts-Tag

Der St. Knuts-Tag  ist der 20. und letz­te Tag der Weih­nachts­zeit in Schwe­den, Nor­we­gen und Finn­land und wird am 13. Janu­ar gefei­ert. In gro­ßen Tei­len des Chris­ten­tums dau­ert die Weih­nachts­zeit jedoch nur drei­zehn Tage.

„13. Janu­ar regio­nal: St. Knuts-Tag im Nor­den, Hil­ari-Tag in der Schweiz und ein beson­de­rer Tag auf Kap Ver­de, in Togo und der Mon­go­lei.“ weiterlesen