20. Juli regional: Weltraumforschungstag in den USA / spaceexplorationday. Von D. Trump als unbezahlter Feiertag ausgrufen.

Weltraumforschungstag
pixabay — geralt

Doch schon kurz nach der prä­si­dia­len Pro­kla­ma­ti­on des Tages scheint es ruhig gewor­den. Aktu­el­le Akteu­re haben wir nicht gefun­den. Viel­leicht hat es Donald Trump damals nur geär­gert, dass der offi­zi­el­le UN-Welt­tag für den bemann­ten Raum­flug ter­min­lich an einen sowje­ti­schen Ereig­niss ori­en­tiert ist. 

Wieso der 20. Juli? 

Am 20. Juli 1969 (eigent­lich jedoch am 21. Juli) ist die Besat­zung der Apol­lo 11 Misi­on auf dem Mond gelan­det. Genau sie­ben Jah­re spä­ter lan­de­te die US-ame­ri­ka­ni­sche Son­de Viking 1 auf dem Mars und schick­te die ers­ten Fotos vom roten Pla­ne­ten. Seit 1971 gab es eine Initia­ti­ve einen Welt­raum­for­schungs­tag offi­zi­ell zu ehren; 2017 hat US-Prä­d­ident Trump das voll­zo­gen.. Initia­tor die­ser Akti­on war J. David Bax­ter, der seit 1971 dafür wirbt und über sich selbst schreibt: “I am a Wri­ter that crea­tes sto­ries to enter­tain and trans­port the rea­der into other worlds and expe­ri­ence other lives. My gen­res are Fan­ta­sy and Urban Fan­ta­sy.” (sei­ne face­book­sei­te). His­to­rie sei­ner Bemü­hun­gen hier: https://www.thespacereview.com/article/2912/1

Jetzt, rufe ich, DONALD J. TRUMP, 

Prä­si­dent der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka, kraft der Auto­ri­tät, die mir durch die Ver­fas­sung und die Geset­ze der Ver­ei­nig­ten Staa­ten ver­lie­hen wur­de, hier­mit den 20. Juli 2019, den natio­na­len Tag der Welt­raum­for­schung, zu einem unbe­zahl­ten Fei­er­tag der­sel­ben Grö­ßen­ord­nung und mit dem offi­zi­el­len Bun­des­sta­tus eines Flag­gen­ta­ges aus, um den Jah­res­tag der ers­ten Lan­dung auf dem Mond zu fei­ern und zu bege­hen; … Ich ermu­ti­ge alle Ame­ri­ka­ner und die ame­ri­ka­ni­sche Raum­fahrt­in­dus­trie, den Natio­na­len Tag der Welt­raum­for­schung und die Apol­lo-Welt­raum­be­ob­ach­tung zu bege­hen, indem sie die domi­nie­ren­de Rol­le aner­ken­nen, die Welt­raum­tech­no­lo­gien heu­te in unse­rem täg­li­chen Leben spie­len, …” Quel­le, über­setzt mit www.DeepL.com/..

Die UN feiert am 12. April: 

Die UN fei­ert eini­ge Wochen davor den Inter­na­tio­nal Day of Human Space Flight: “Der 12. April 1961 war das Datum des ers­ten bemann­ten Welt­raum­flugs, der von Juri Gaga­rin, einem Sowjet­bür­ger, durch­ge­führt wur­de. Die­ses his­to­ri­sche Ereig­nis eröff­ne­te den Weg für die Erfor­schung des Welt­raums zum Nut­zen der gesam­ten Mensch­heit” Quelle, 

Es gibt zudem eine Initia­ti­ve des Natio­na­len Muse­ums für wei­ter­ge­hen­de und mehr Welt­raum­for­schung.: https://en.wikipedia.org/wiki/Space_Exploration_Initiative

Werbevideo zum Tag

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!

Buchtipp zum Weltraumforschungstag

Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

Weltraumforschungstag
Buch: Mars: Der rote Pla­net zum Grei­fen nah. 🛒

Mars: Der rote Pla­net zum Grei­fen nah. “Unser Nach­bar­pla­net Mars sorgt immer wie­der für Schlag­zei­len. Neu­es­te For­schungs­er­geb­nis­se stel­len den roten Pla­ne­ten in einem fas­zi­nie­ren­den Licht dar: Sei­ne Land­schaft wur­de von Was­ser und Eis geformt, in der dün­nen Atmo­sphä­re bil­den sich Wol­ken, und Staub­stür­me kön­nen den Mars förm­lich ein­hül­len. Die­ser Bild­band ver­eint die bes­ten Fotos und das aktu­el­le Wis­sen über den Mars. Die Auf­nah­men sind von außer­ge­wöhn­li­cher Qua­li­tät – sie zei­gen kleins­te Details auf der Ober­flä­che, bie­ten erstaun­li­che Pan­ora­ma­an­sich­ten und über­ra­schen mit gera­de­zu künst­le­ri­scher Bild­spra­che.” 39,99 EUR. 224 Sei­ten aus Juli 2015.

2 Filme: Aufnahmen vom Mond und vom Mars

Weltraumforschungstag🛒 Weltraumforschungstag 🛒
Weltraumforschungstag
🛒 Ravens­bur­ger 18879 — Sci­en­cex, Aben­teu­er Raum­fahrt — Expe­ri­men­te. Ach­tung. Nicht geeig­net für Kin­der unter 8 Jah­ren. Benut­zung unter Auf­sicht von Erwach­se­nen. Aktu­ell 12,95 EUR.
Weltraumforschungstag
🛒 Astro­no­mie: Mit mehr als 450 Bil­dern und Kar­ten. 14,99 EUR. Gebraucht aktu­ell 11,28 EUR. 

Thematisch zum Weltraumforschungstag passend:

30. Juni: Aste­ro­id Day / Aste­ro­iden Tag / Inter­na­tio­na­ler Tag des Asteroiden

31. Janu­ar: Kein Welt­tag – aber eigent­lich ein Tag der Raumfahrt