1. April: Kein Welttag – aber in einigen Ländern ein Tag des Aprilscherz und angeblich auch der World Tatting Day.

Aprilscherz
Foto: pixabay – NicoBorie

Aprilscherz am 1. April: Der Tag an dem Scherze ihren Platz haben. Wieso ausgerechnt der 1. April für Scherze ausgewählt wurde ist unklar, jedoch gab es wohl in zeiten des Aberglaubens und der Antike viele sogenannte Unglückstage, zu denen auch der 1. April gehörte.

„1. April: Kein Welttag – aber in einigen Ländern ein Tag des Aprilscherz und angeblich auch der World Tatting Day.“ weiterlesen

31. März: Ein sehr bunter Tag: Feiertag auf Malta, Mikronesien, den Jungferniselsn und in Teilen der USA. Dazu in einigen Ländern das Ende des fiskalischen Jahres.

bunter Tag
Foto: pixabay – Alexas_Fotos

Der 31. März besticht durch die Vielzahl seiner Themen – vom Tag der Landarbeitergewerkschaft bis zum Fiskalischen Jahr. Wir haben ihn deshalb mal als „bunter Tag“ tituliert. Zudem ist es auch der World Backup Day.

„31. März: Ein sehr bunter Tag: Feiertag auf Malta, Mikronesien, den Jungferniselsn und in Teilen der USA. Dazu in einigen Ländern das Ende des fiskalischen Jahres.“ weiterlesen

1. März: Ganz früher war es offiziell der Jahresanfang. Und für die Hälfte der Welt ist es meteorologisch Heute der Frühlingsanfang.

Foto: pixabay – manfredrichter

Die Weltorganisation für Meteorologie hat den 1. März als meteorologischen Frühlingsanfang auf der Nordhalbkugel der Erde festgelegt. Dabei werden jeweils drei Monate den Jahreszeiten zugeordnet. Und bis 153 vor Christus war der 1. März offiziell der Jahresanfang

„1. März: Ganz früher war es offiziell der Jahresanfang. Und für die Hälfte der Welt ist es meteorologisch Heute der Frühlingsanfang.“ weiterlesen