Jack Welch Zitate » Die besten Sprüche des ehemaligen GE-CEO

Jack Welch, der ehemalige CEO von General Electric, war eine herausragende Persönlichkeit im Bereich des Managements. Seine inspirierenden Zitate und Sprüche sind bis heute eine Quelle der Motivation und bieten wertvolle Einsichten in seine Vision von Management, Erfolg und Leadership. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen die besten Jack Welch Zitate, die auch heute noch relevante Lektionen vermitteln.

Sie können sich auf inspirierende Worte freuen, die Ihnen neue Perspektiven und Denkanstöße bieten werden. Erfahren Sie mehr über Jack Welch und seine einzigartigen Ansichten in den folgenden Abschnitten.

Lassen Sie sich von den Weisheiten dieses herausragenden Managers inspirieren und entdecken Sie, wie seine Zitate auch heute noch Ihre Sichtweise auf das Management beeinflussen können.

Jack Welch: Vision und Erfolg im Management

Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric, ist bekannt für seinen herausragenden Erfolg im Management. Seine Vision und strategischen Ansätze haben maßgeblich zum Wachstum und Erfolg des Unternehmens beigetragen. Hier sind einige inspirierende Zitate, die seine Einstellung zum Management und zum Erfolg verdeutlichen:

„Management ist die Kunst, die Menschen dazu zu bringen, ihr Bestes zu geben und dennoch glücklich dabei zu sein.“

– Jack Welch

Als erfolgreicher Manager strebte Welch danach, optimale Leistung von seinen Mitarbeitern zu erhalten und gleichzeitig ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen. Seine Managementstrategien setzten auf Mitarbeitermotivation und Engagement.

Ein weiteres wichtiges Prinzip von Jack Welch war die kontinuierliche Verbesserung und Anpassung an den sich ständig verändernden Markt. Er erkannte frühzeitig die Notwendigkeit von Veränderung und Innovation:

„Wenn der Wettbewerb aufwacht, ist es für dich zu spät.“

– Jack Welch

Welch legte großen Wert darauf, dass Unternehmen agil sind und sich schnell auf neue Gegebenheiten einstellen können. Seine Erfolge als Manager bei General Electric demonstrieren die Wirksamkeit seiner Vision und Strategien im Management.

Mit seiner inspirierenden Einstellung zum Management und seinem Fokus auf Erfolg hat Jack Welch die Geschäftswelt nachhaltig beeinflusst.

Jack Welch: Führung und Leadership

Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric, war bekannt für seine herausragenden Führungsqualitäten und sein Leadership. Seine Ansichten über Führung und Mitarbeitermotivation sind auch heute noch relevant und bieten wertvolle Einsichten für Manager und Führungskräfte.

Ein Schlüssel zur erfolgreichen Führung, wie Jack Welch betonte, liegt darin, ein inspirierendes Vorbild zu sein:

„Führung ist keine Rolle oder Position, sondern eine Haltung, ein Verhalten. Sie sollte durch Leidenschaft und Integrität gekennzeichnet sein.“

Jack Welch legte großen Wert darauf, seine Mitarbeiter zu motivieren und ihr volles Potenzial auszuschöpfen:

  1. „Die beste Art der Motivation ist es, Menschen in ihre Stärken zu setzen.“
  2. „Motivation kommt von innen. Die Aufgabe des Führers ist es, das innere Feuer zu entfachen und am Brennen zu halten.“

Seine Führungserfahrung lehrte ihn auch, dass es wichtig ist, Verantwortung zu delegieren und den Mitarbeitern Vertrauen entgegenzubringen:

  • „Geben Sie Menschen ein Ziel, die Mittel, um dorthin zu gelangen, und die Motivation, es zu erreichen, und dann lassen Sie sie los.“
  • „Erfolgreiche Führungskräfte schaffen eine Umgebung, in der die Mitarbeiter Fehler machen und aus ihnen lernen können.“

Der Führungsstil von Jack Welch war geprägt von Offenheit und Ehrlichkeit. Er glaubte daran, klare Kommunikation zu fördern und Dinge beim Namen zu nennen:

„Offenheit und Transparenz sind entscheidend für eine effektive Führung. Mitarbeiter verdienen es zu wissen, wie sie stehen und was sie verbessern müssen.“

Das Erfolgsgeheimnis von Jack Welch lag nicht nur in seinem außergewöhnlichen Führungstalent, sondern auch in seiner Fähigkeit, andere zu inspirieren und in sie zu investieren. Seine Zitate und Ansichten über Führung und Leadership sind zeitlos und bieten wertvolle Lektionen für heutige Unternehmensleiter.

Siehe auch  Olaf Zitate » Die besten Sprüche und Weisheiten von Olaf

Jack Welch: Innovation und Veränderung

Jack Welch war ein Befürworter von Innovation und Veränderung in Unternehmen. Er ermutigte aktiv seine Mitarbeiter, Risiken einzugehen und neue Ideen umzusetzen. Seine visionäre Führung trug dazu bei, dass General Electric zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der Welt wurde.

Jack Welch war der Ansicht, dass Innovation und Veränderung entscheidend sind, um im heutigen Wettbewerbsumfeld erfolgreich zu sein. Er ermutigte seine Mitarbeiter, ausgetretene Pfade zu verlassen und bestehende Prozesse zu hinterfragen. Seine Haltung zur Innovation war revolutionär.

Ein Zitat von Jack Welch, das seine Einstellung zur Innovation zeigt:

“If the rate of change on the outside exceeds the rate of change on the inside, the end is near.”

Dieses Zitat verdeutlicht Jack Welchs Verständnis dafür, dass Unternehmen ihre interne Innovationsgeschwindigkeit an die sich verändernde Welt anpassen müssen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Ein weiteres Zitat von ihm lautet:

“Change before you have to.”

Damit ermutigt Jack Welch Unternehmen, proaktiv Veränderungen zu initiieren, bevor sie gezwungen sind, sich anzupassen oder zu reagieren.

Jack Welch hat gezeigt, dass Innovation und Veränderung keine Optionen, sondern Notwendigkeiten für Unternehmen sind, um erfolgreich zu bleiben. Seine Vision und sein Engagement für Innovation haben Generationen von Führungskräften inspiriert, mutig zu sein und neue Wege zu beschreiten.

Vorteile von Innovation und Veränderung:

  • Fortschritt und Wettbewerbsvorteil
  • Anpassungsfähigkeit an Marktveränderungen
  • Effizientere Prozesse und verbesserte Arbeitsabläufe
  • Steigerung der Kundenzufriedenheit
  • Neue Geschäftsmöglichkeiten und Umsatzquellen
  • Talente anziehen und motivierte Mitarbeiter fördern

Sowohl große als auch kleine Unternehmen können von Innovation und Veränderung profitieren. Indem sie Jack Welchs Prinzipien befolgen und eine Kultur der Innovation schaffen, können sie sich in einem sich ständig wandelnden Geschäftsumfeld behaupten.

Jack Welch: Unternehmenskultur und Teamarbeit

Jack Welch war ein Befürworter einer starken Unternehmenskultur und Teamarbeit. Er erkannte die immense Bedeutung des harmonischen Zusammenspiels aller Mitarbeiter und deren Beitrag zum Erfolg des Unternehmens. Die Schaffung einer positiven Unternehmenskultur, die auf Vertrauen, Offenheit und gegenseitigem Respekt basiert, war für ihn von großer Bedeutung.

Ein zentrales Element von Jack Welchs Philosophie war die Teamarbeit. Er betonte, dass effektive Zusammenarbeit und das Knüpfen von starken, interdisziplinären Arbeitsbeziehungen keine bloßen Schlagworte sein sollten, sondern in der täglichen Praxis umgesetzt werden müssen. Jack Welch war der Überzeugung, dass Teams die Fähigkeit haben, über sich hinauszuwachsen und außergewöhnliche Ergebnisse zu erzielen, wenn sie gut geführt und motiviert werden.

Er sagte einmal:

„Ein gutes Team kann magische Dinge vollbringen. Wenn Menschen zusammenarbeiten, die sich gegenseitig ergänzen, aufeinander vertrauen und ihr individuelles Wissen und Können einbringen, dann können sie Spitzenleistungen erreichen, die sie allein niemals erreicht hätten.“

Jack Welch legte großen Wert darauf, dass die Unternehmenskultur und Teamarbeit von den Führungskräften kontinuierlich gefördert und gelebt werden. Es war für ihn nicht nur wichtig, dass klare Strukturen und Prozesse vorhanden waren, sondern auch, dass das Team als Ganzes gefördert und motiviert wurde.

Die Schaffung einer positiven Unternehmenskultur und effektiven Teamarbeit waren für Jack Welch Grundpfeiler des Erfolgs. Er ermutigte die Mitarbeiter, ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sich als Teil eines starken, engagierten Teams zu sehen. Das schafft nicht nur eine motivierende Arbeitsumgebung, sondern steigert auch die Produktivität und den langfristigen Erfolg des Unternehmens.

Jack Welch: Lernen und Entwicklung

Jack Welch, der ehemalige CEO von General Electric, legte großen Wert auf lebenslanges Lernen und persönliche Entwicklung. Er betonte die Bedeutung des ständigen Lernens aus Fehlern und der kontinuierlichen Verbesserung. Seine Einstellung zum Lernen und zur Entwicklung wird in seinen inspirierenden Zitaten deutlich.

„Wachstum und Komfort passen nicht zusammen. Wenn du dich in deiner Komfortzone befindest, wirst du nicht wachsen. Wenn du wachsen willst, musst du bereit sein, dich zu unwohl zu fühlen.“

Jack Welch ermutigte seine Mitarbeiter, offen für Veränderungen zu sein und neue Fähigkeiten zu erlernen. Er glaubte daran, dass persönliche Entwicklung und die Bereitschaft, neues Wissen und neue Perspektiven zu erwerben, entscheidend für den beruflichen Erfolg sind.

Hier sind einige weitere Zitate, die die Bedeutung des Lernens und der Entwicklung gemäß Jack Welch verdeutlichen:

  • „Sei ein lebenslanger Lerner. Nur so kannst du dich beruflich und persönlich weiterentwickeln.“
  • „Die beste Investition, die du tätigen kannst, ist in dich selbst. Lerne ständig dazu und erweitere deine Fähigkeiten.“
  • „Nimm dir Zeit, um neue Fähigkeiten zu erlernen. Du wirst erstaunt sein, wie es deine berufliche Entwicklung vorantreibt.“

Die Zitate von Jack Welch ermutigen uns, niemals aufzuhören zu lernen und nach Verbesserung zu streben. Durch kontinuierliches Lernen und persönliche Entwicklung können wir unsere Fähigkeiten verbessern und langfristigen Erfolg erreichen.

Jack Welch: Kundenzufriedenheit

Die Kundenzufriedenheit war für Jack Welch von großer Bedeutung. Er erkannte, dass zufriedene Kunden der Schlüssel zum langfristigen Erfolg eines Unternehmens sind. Welch legte großen Wert darauf, die Erwartungen der Kunden zu verstehen und zu erfüllen. Seine Einstellung zur Kundenzufriedenheit wurde in vielen seiner inspirierenden Zitate deutlich. Hier sind einige Beispiele:

„Kunden kaufen keine Produkte oder Dienstleistungen. Sie kaufen Beziehungen, Geschichten und Lösungen.“

„Die Kundenzufriedenheit sollte nicht nur als Ziel betrachtet werden, sondern als Grundlage für den Geschäftserfolg.“

„Es spielt keine Rolle, wie gut Ihr Produkt ist, wenn Ihre Kunden unzufrieden sind.“

Die Zitate von Jack Welch verdeutlichen seine Haltung gegenüber der Kundenzufriedenheit und unterstreichen ihre Bedeutung für ein erfolgreiches Unternehmen. Welch war der Meinung, dass Unternehmen, die sich auf die Zufriedenheit ihrer Kunden konzentrieren, einen klaren Wettbewerbsvorteil haben und langfristige Kundenbindungen aufbauen können. Er ermutigte seine Mitarbeiter, stets die Bedürfnisse der Kunden im Blick zu haben und ihnen erstklassigen Service zu bieten.

Siehe auch  Antikapitalismus Sprüche: Widerstand mit Worten

Jack Welch: Erfahrungen und Fehler

Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric, war fest davon überzeugt, dass Fehler genauso wertvolle Lektionen wie Erfolge sein können. Er ermutigte seine Mitarbeiter dazu, aus Fehlern zu lernen und neue Wege zu gehen. Für Welch waren Fehler ein wichtiger Teil des Lernprozesses und dienten dazu, Innovation und persönliches Wachstum voranzutreiben.

„Wenn du nicht einmal Fehler machst, bist du wahrscheinlich nicht mutig genug, Risiken einzugehen und Dinge auszuprobieren.“

Welch forderte seine Mitarbeiter auf, keine Angst vor Fehlern zu haben, sondern diese als Chance zur Verbesserung zu sehen. Für ihn waren Fehler ein Indikator für den Mut, Risiken einzugehen und neue Ideen voranzutreiben. Er glaubte daran, dass man aus Fehlern viel lernen und dadurch erfolgreicher werden kann.

Ein zentrales Konzept in Welchs Managementphilosophie war, dass Fehler erkannt und angesprochen werden sollten, um daraus zu lernen. Er ermutigte seine Mitarbeiter, ehrlich über ihre Fehler zu sein und Wege zu finden, diese zu verbessern. Für Welch lag der Schlüssel im Umgang mit Fehlern darin, sie als Gelegenheit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung zu nutzen.

„Fehler sind nur Fehler, wenn wir nichts aus ihnen lernen.“

Welch glaubte auch daran, dass Menschen, die keine Fehler machen, nicht genug wagen und Herausforderungen meiden. Für ihn war es wichtig, dass Mitarbeiter Fehler als Möglichkeiten zur Reflexion und Verbesserung nutzen und dadurch zu besseren Entscheidungsträgern werden.

Die Betonung von Fehlerkultur und Lernbereitschaft machten Jack Welchs Führungsstil aus. Er war der Überzeugung, dass Erfahrungen und Fehler unvermeidlich sind, aber auch wertvolle Chancen bieten, um zu wachsen und Innovationen voranzutreiben.

Weitere Zitate von Jack Welch zum Thema:

  • „Es gibt keine schlechten Erfahrungen, nur Lernerfahrungen.“
  • „Wenn du keinen Erfolg hast, dann probiere etwas Neues. Wenn du Erfolg hast, dann probiere etwas anderes.“
  • „Mach Fehler schnell, lerne schnell und passe dich schnell an.“

Jack Welch: Innovation und Risikobereitschaft

Im Laufe seiner Karriere ermutigte Jack Welch, ehemaliger CEO von General Electric, seine Mitarbeiter dazu, innovative Ideen zu entwickeln und Risiken einzugehen. Er war überzeugt davon, dass Innovation und Risikobereitschaft wesentliche Bestandteile des Unternehmenserfolgs sind. Welch betonte, dass es wichtig ist, neue Wege zu gehen und bestehende Prozesse und Strategien zu hinterfragen, um sich den ständig wandelnden Marktbedingungen anzupassen.

Ein Zitat von Jack Welch, das seine Einstellung zur Innovation verdeutlicht, lautet:

„Innovate or die!“

Welch war der festen Überzeugung, dass Unternehmen, die nicht bereit sind, sich kontinuierlich zu verändern und innovative Ideen umzusetzen, langfristig nicht erfolgreich sein können. Er ermutigte seine Mitarbeiter dazu, neue Lösungsansätze zu finden und sich nicht vor Veränderungen und Unsicherheiten zurückzuschrecken.

Ein weiteres Zitat von Jack Welch zeigt seine Haltung zur Risikobereitschaft:

„If you’re not making mistakes, you’re not taking risks, and that means you’re not going anywhere. The key is to make mistakes faster than the competition, so you have more chances to learn and win.“

Diese Aussage verdeutlicht, dass Welch Risiken als Chance betrachtete und Fehler als Teil des Lernprozesses sah. Er ermutigte seine Mitarbeiter dazu, Risiken einzugehen und aus Fehlern zu lernen, um langfristig erfolgreich zu sein.

Die Einstellung von Jack Welch zur Innovation und Risikobereitschaft hat zahlreiche Unternehmen inspiriert, neue Wege zu gehen und innovative Lösungen zu entwickeln. Seine Vision und seine Ansichten sind auch heute noch relevant und können als Leitlinien für Manager und Unternehmer dienen, die den Erfolg ihres Unternehmens vorantreiben möchten.

Jack Welch: Mitarbeiterbindung und Motivation

Die Bindung und Motivation von Mitarbeitern war für Jack Welch von großer Bedeutung. Er erkannte, dass motivierte Mitarbeiter maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Hier sind einige seiner Zitate, die seine Ansichten zur Mitarbeiterbindung und Motivation verdeutlichen:

„Mitarbeiterbindung ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg. Wenn Mitarbeiter leidenschaftlich bei der Arbeit sind und sich mit dem Unternehmen identifizieren, können sie Großes erreichen.“

Welch betonte die Bedeutung einer positiven Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter ihre Fähigkeiten entfalten und ihr Potenzial ausschöpfen können. Er sah es als Aufgabe der Führungskräfte, ein motivierendes Umfeld zu schaffen:

„Eine positive Unternehmenskultur ist der Nährboden für Motivation und Engagement. Führungskräfte sollten dafür sorgen, dass Mitarbeiter mit ihren Aufgaben wachsen können und sich wertgeschätzt fühlen.“

Der ehemalige CEO von General Electric betonte auch die Bedeutung der individuellen Förderung und Entwicklung von Mitarbeitern. Er ermutigte dazu, in die Weiterbildung und Weiterentwicklung der Belegschaft zu investieren:

„Motivation entsteht durch persönliches Wachstum und Entwicklung. Führungskräfte sollten Mitarbeiter unterstützen und ihnen die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln und neue Fähigkeiten zu erlernen.“

Die Mitarbeiterbindung und Motivation waren für Jack Welch essentielle Elemente für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Er erkannte, dass Mitarbeiter das wertvollste Gut eines Unternehmens sind und ihr Potenzial voll ausgeschöpft werden sollte.

Siehe auch  Angst vor Ablehnung » Wie du deine Ängste überwindest

Jack Welch: Erfolg und Vision

Jack Welch war eine herausragende Führungspersönlichkeit, die eine klare Vision von Erfolg hatte. Er legte großen Wert darauf, Ziele zu erreichen und ermutigte seine Mitarbeiter, ebenso große Träume zu haben und ihren Visionen zu folgen. Welch glaubte daran, dass Vision der Motor für den Erfolg eines Unternehmens ist und dass jeder Einzelne die Macht hat, seine eigene Vision zu verwirklichen.

„Wenn du etwas wirklich willst, dann wirst du auch deinen Weg finden. Wenn du es nicht wirklich willst, dann wirst du Ausreden finden.“

Welch forderte seine Mitarbeiter auch auf, aus ihrer Komfortzone auszubrechen und neue Wege zu gehen, um ihre Visionen zu verwirklichen. Er erkannte, dass der Erfolg nicht dadurch entsteht, dass man den sicheren Weg geht, sondern indem man Risiken eingeht und bereit ist, über Grenzen hinauszugehen. Für Welch war Erfolg das Ergebnis von Vision, harter Arbeit und Entschlossenheit.

Ein weiteres Zitat von Jack Welch unterstreicht seine Vision von Erfolg:

„Erfolg hängt nicht nur davon ab, wie hart du arbeitest, sondern auch davon, wie gut du spielerisch denkst, wie du mit Druck umgehst und wie du im Team agierst.“

Welch betonte die Bedeutung des Denkens außerhalb der Box, der Zusammenarbeit im Team und des Umgangs mit Herausforderungen. Seine Vision von Erfolg setzte voraus, dass man sich ständig weiterentwickelt, Neues lernt und bereit ist, Veränderungen anzunehmen.

Drei Schlüsselkomponenten von Jack Welchs Erfolgsvision:

  1. Starke Vision: Welch hatte die Fähigkeit, eine klare Vision von Erfolg zu schaffen und diese Vision auf andere zu übertragen.
  2. Mutige Risikobereitschaft: Er ermutigte seine Mitarbeiter, Risiken einzugehen und aus ihren Erfahrungen zu lernen, um ihre Visionen zu verwirklichen.
  3. Entwicklung und Wachstum: Für Welch war Erfolg ein kontinuierlicher Prozess des Lernens und der persönlichen Weiterentwicklung.

Die Vision von Jack Welch hat nicht nur General Electric geprägt, sondern auch zahlreiche Führungskräfte und Unternehmer inspiriert. Seine Überzeugung, dass Erfolg durch eine klare Vision, riskante Entscheidungen und persönliches Wachstum erreicht wird, ist auch heute noch von großer Bedeutung.

Fazit

Insgesamt bieten die Zitate und Sprüche von Jack Welch wertvolle Einsichten und Inspiration für Manager, Führungskräfte und Unternehmer. Seine Vision und seine Ansichten zu Management, Erfolg und Leadership sind auch heute noch relevant. Die Zitate von Jack Welch sind ein Schatz an Weisheit und bieten wertvolle Lektionen für den Geschäftsalltag.

Jack Welch war ein herausragender Manager und seine Ideen haben die Unternehmenswelt revolutioniert. Seine Zitate demonstrieren seine klare Denkweise und seine Leidenschaft für Erfolg. Manager können von seinen Einsichten und Anregungen lernen, um ihre Teams zu führen und ihr Unternehmen voranzubringen.

Die Zitate von Jack Welch ermutigen sowohl etablierte Führungskräfte als auch aufstrebende Unternehmer, nach Innovation und Veränderung zu streben. Sie betonen die Bedeutung von Teamarbeit, Unternehmenskultur und Kundenzufriedenheit. Jack Welch erinnert uns daran, dass Erfolg nicht denjenigen gehört, die nur träumen, sondern denjenigen, die handeln und ihre Visionen mit Leidenschaft verfolgen.

FAQ

Was sind einige der besten Zitate von Jack Welch?

Hier sind einige inspirierende Zitate von Jack Welch, die wertvolle Lektionen vermitteln:

Welche Vision und Erfolgsstrategien hatte Jack Welch im Management?

Jack Welch hatte eine klare Vision von Management und seine Strategien trugen maßgeblich zum Erfolg von General Electric bei.

Welche Ansichten hatte Jack Welch über Führung und Leadership?

Jack Welch war bekannt für seine herausragenden Führungsqualitäten und hatte inspirierende Ansichten über Führung und Mitarbeitermotivation.

Wie stand Jack Welch zur Innovation und Veränderung?

Jack Welch war ein Verfechter von Innovation und ermutigte seine Mitarbeiter, Risiken einzugehen und neue Ideen umzusetzen.

Wie legte Jack Welch Wert auf Unternehmenskultur und Teamarbeit?

Jack Welch erkannte die Bedeutung einer starken Unternehmenskultur und des Zusammenspiels von Mitarbeitern für den Erfolg des Unternehmens.

Welche Einstellung hatte Jack Welch zum lebenslangen Lernen und zur persönlichen Entwicklung?

Jack Welch betonte die Bedeutung von lebenslangem Lernen, aus Fehlern zu lernen und ständig nach Verbesserung zu streben.

Wie wichtig war Jack Welch die Kundenzufriedenheit?

Jack Welch legte großen Wert auf die Zufriedenheit der Kunden und erkannte ihre Bedeutung für den langfristigen Erfolg des Unternehmens.

Was war Jack Welchs Sichtweise auf Erfahrungen und Fehler?

Jack Welch glaubte daran, dass Fehler wertvolle Lektionen sind und ermutigte seine Mitarbeiter, aus Fehlern zu lernen und neue Wege zu gehen.

Wie sah Jack Welchs Einstellung zur Innovation und Risikobereitschaft aus?

Jack Welch ermutigte seine Mitarbeiter, innovative Ideen zu entwickeln und Risiken einzugehen, da er Innovation und Risikobereitschaft als wesentliche Bestandteile des Unternehmenserfolgs betrachtete.

Wie wichtig war Jack Welch die Bindung und Motivation von Mitarbeitern?

Jack Welch erkannte die Bedeutung der Mitarbeiterbindung und Motivation für den Erfolg eines Unternehmens und legte großen Wert darauf.

Welche Sichtweise hatte Jack Welch zum Erfolg und zur Vision?

Jack Welch hatte eine klare Vision von Erfolg und ermutigte seine Mitarbeiter, große Träume zu haben und ihren Visionen zu folgen.

Quellenverweise