31. August regional: Eigentlich der Tag der Montessori -Pädagogik – doch überall an anderen Tagen.

Montessori
Liza / Pixabay

Am 31. August 1870 wurde Maria Montessori geboren. Sie war die erste promovierte Frau Italiens (1896), die nach dem Leitgedanken „Hilf mir, es selbst zu tun“ die Montessoripädagogik mit neuen Lernelementen wie Freiarbeit und

innovativen Lernmaterialien wie dem „Einsatzzylinder“ entwickelte.  – Quelle: http://geboren.am/31-august.

In Deutschland arbeiten über 1.000 Schulen

und Kitas nach den Prinzipien der Montessori -Pädagogik. Doch ein bundesweiter Tag scheint nicht gewünscht oder möglich. In Niedersachsen ist der nächste Montessori-Tag am 13. März 2021 (Quelle). In Bayrern war er am 8. Juli 2020 (Quelle).

„Als Grundgedanke der Montessoripädagogik

gilt die Aufforderung „Hilf mir, es selbst zu tun“. .. Die Montessorimethode wird oft als eine Philosophie beschrieben, die das Kind und seine Individualität in den Mittelpunkt stellt. .. Vergleiche mit traditionellen Standards sind in der Montessoripraxis nicht erwünscht. Stattdessen meinen Montessori-Befürworter, dass Kinder frei lernen sollten, ohne Behinderung und Wertung. .. Das Leitmotiv der Methode ist die Pflege der natürlichen Freude des Kindes am Lernen.  .. Kinder, die in ihrem eigenen Rhythmus und den eigenen Interessen folgend lernen, erleben Selbstvertrauen und Selbstständigkeit und verinnerlichen das Gelernte so am besten. …  Die Kinder können sich meist selbst aussuchen, mit wem und auch woran sie arbeiten möchten. Die Montessori-Methode setzt ihren Schwerpunkt dabei immer auf den Lernenden als Führer seiner eigenen Entwicklung.“ Quelle wikipedia

Erfolgreiche und berühmte Montessori-Schüler:

„Es wird ja auch immer gern darüber gewitzelt, dass Sergey Brin und ich Montessori-Schulen besucht haben. Aber wir haben dort gelernt, unabhängig zu denken, alles infrage zu stellen und ungewöhnliche Wege zu gehen.“ Larry Page (Google-Gründer) im SPIEGEL-Gespräch. Quelle. (Das SPIEGEL Gespräch hier komplett online)

Werbung: Tipps zum Montessori-Tag:

DVD- / Filmtipp:  Montesori – Einführung in die Pädagogik Maria Montessoris . .. Sönke Held und Tanja Pütz  zeichnen ein differenziertes Bild von Maria Montessori, ihren reformpädagogischen Ansätzen und der Umsetzung ihrer Pädagogik in Kinderhäusern und Schulen. Zahlreiche Wissenschaftler verschiedener Disziplinen kommen in der Dokumentation zu Wort: 73 Minuten, erschienen 2013, 33,90 / gebr. 29,99 Euro. https://amzn.to/2wj2G2z (Werbung)

Buchtipp: Montesori -Pädagogik: Einführung in Theorie und Praxis Diese verständlich geschriebene Einführung bietet »Einsteigern« eine zuverlässige Orientierungshilfe. 160 Seiten aus 20111. 15,99 Euro. https://amzn.to/2PHpalW (Werbung)

Lernspiele u.ä.: Es gibt einen grossen, charmanten Markt an Lernspielen, die mit „Montessori“ werben und sich daruf berufen. Hier eine (zufällige) Liste der Angebote bei amazon: Montesori Lernspiele (Werbung). Etwas ausgewählter sind da die Angebote der „Trainingsunterlagen24 GmbH“  die einen speziellen Montessori-Katalog herausgibt.

Kugeln zum lernen von Zeitverständnis by maria montessori. .. This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license.

Verbände: In Deutschland gibt es einen Dachverband, der auch Montesori-Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote anbietet. International treten verschiedene Interessens-Organisationen auf:

AMI Association Montesori
Internationale
http://www.montesori-ami.org
European Forum for Freedom
in Education
http://www.effe-eu.org/
Montesori Europehttp://www.montessori-europe.com

(Quelle)

Tage mit pädagogischen Themen:

30. April: Tag der gewaltfreien Erziehung – International No Hitting Day for Children

14. Mai: Kein Welttag – aber in Deutschland der Tag der Kinderbetreuung