29. März regional: Madagskar, Taiwan, neuerdings die USA und in 2021 auch Alaska haben Heute einen besonderen Tag.

Foto: pixabay — er9

Der 29. März ist einer die­ser Tage, die “nur” regio­nal eine beson­de­re Bedeu­tung haben:

In Madagskar

wird am 29. März der Tag der Mär­ty­rer gefei­ert. Er erin­nert an den Auf­stand 1947: “Der Mada­gas­kar-Auf­stand war ein Auf­stand gegen die fran­zö­si­sche Kolo­ni­al­herr­schaft in Mada­gas­kar, der von März 1947 bis Dezem­ber 1948 dau­er­te. … Die gewalt­sa­me Unter­drü­ckung des Auf­stan­des hin­ter­ließ tie­fe Nar­ben in der mada­gas­si­schen Gesell­schaft.” wiki­pe­dia


Genuß aus Madagaskar

Edel­pfef­fer und Vanilleschoten

In Taiwan

wird seit 1954 ein Jugend­tag am 29. März gefei­ert. Er soll an den Huang­huagang Auf­stand von 1911 erin­nern, bei dem 72 jun­ge Men­schen ihr Leben ver­lo­ren, um die Qing — Dynas­tie zu stür­zen. Der Auf­stand ist auch als der “3.29”-Aufstand von Guang­zhou bekannt.. ” wiki­pe­dia


Genuß aus Taiwan:

Tee vom Bau­ern und Pul­ver für Bub­ble Tea

Ganz neu am 29. März: In den USA

ist 2017 ein zusätz­li­cher Vete­ra­nen-Gedenk­tag ein­ge­führt wor­den, der “Natio­nal Viet­nam War Vete­rans Day” Hier die zen­tra­le ame­ri­ka­ni­sche Sei­te , die eine Viel­zahl von online-Akti­vi­tä­ten für 2021 ankün­digt. (Am 29. März 1973 zogen die letz­ten ame­ri­ka­ni­schen Trup­pen aus Viet­nam ab und Nord­viet­nam ent­ließ alle ame­ri­ka­ni­schen Kriegsgefangenen). 

Donald Trump erklär­te 2017 zur Ein­füh­rung die­ses Viet­nam-Vete­ra­nen Tages: “Um sicher­zu­stel­len, dass die Opfer der 9 Mil­lio­nen Hel­den, die wäh­rend die­ses schwie­ri­gen Kapi­tels der Geschich­te unse­res Lan­des gedient haben, für kom­men­de Genera­tio­nen in Erin­ne­rung blei­ben, habe ich den Viet­nam War Vete­rans Reco­gni­ti­on Act of 2017 unter­zeich­net, der den 29. März eines jeden Jah­res zum Natio­nal Viet­nam War Vete­rans Day erklärt. Wäh­rend die­ses Geden­kens zum 50. Jah­res­tag des Viet­nam­kriegs und an jedem 29. März danach wer­den wir all jene ehren, die dem Ruf unse­rer Nati­on zur Pflicht gefolgt sind.” Quel­le, über­setzt mit www.DeepL.. (Der bekann­te­re Vete­rans Day in den USA, der an die Toten des ers­ten Welt­krie­ges erin­nert, ist am 11. Novem­ber, dem Tag des Waf­fen­still­stands im ers­ten Weltkrieg.)


Genuß aus den USA

Grill­souce, gewürz­tes Salz und Bare­foot Moscato


Auch Alaska hat 

am 29. März 2021 einen beson­de­ren Tag: Der Seward’s Day ist ein gesetz­li­cher Fei­er­tag, der in Alas­ka am letz­ten Mon­tag im März gefei­ert wird. Er wur­de nach Wil­liam H. Seward benannt, dem 24. Außen­mi­nis­ter, der erfolg­reich den Kauf von Alas­ka von Russ­land ver­han­del­te. Eigent­lich wäre es der 30. März, Tag der Ver­trags­un­ter­zeich­nung, aber um arbeits­frei zu haben wur­de er auf den letz­ten Mon­tag im März gelegt.

Übri­gens: Der Kauf­preis wur­de damals auf 7,2 Mil­lio­nen Dol­lar fest­ge­legt (was etwa 109 Mil­lio­nen Dol­lar im Jahr 2018 ent­spricht. Quel­le, über­setzt mit www.DeepL…

Genuß aus Alaska

Lachs­ka­vi­ar und wil­de Hei­del­bee­ren als Pulver


Kein Welttag, eher ein bedeutungsloser Tag auch hier:

29. März: Kein Well­t­tag und nir­gends ein regio­nal bedeut­sa­mer Tag.

13. März: Kein Welt­tag, kein euro­päi­sches oder regio­na­les Tagesthema

25. Febru­ar: Kein Welt­tag, kein euro­päi­sches oder natio­na­les Thema, …