20. Oktober: Kein Welttag aber früher einmal der WeltDienstTag. Heute nicht mehr

WeltDienstTag
doublecmoney / Pixabay

Der WeltDienstTag geht auf die Initiative von Martin Herrbruck zurück, der in den 1990er Jahren für die Eine-Welt-Arbeit in Ostdeutschland des Lutherischen Weltbundes, dem weltweiten Zusammenschluss der lutherischen Kirchen, zuständig war. Er lud einmal im Jahr …

„20. Oktober: Kein Welttag aber früher einmal der WeltDienstTag. Heute nicht mehr“ weiterlesen

20. Oktober 2018: Walk for Freedom – weltweiter Tag gegen Sklaverei

PublicDomainPictures / Pixabay

Die Organisation „The A21 Campaign“ setzt sich international gegen Menschenhandel ein und initiiert … den „Walk for Freedom“ – ein weltweiter Tag gegen Sklaverei. Die Veranstaltung lenkt die Aufmerksamkeit auf die 27 Millionen Männer, Frauen und Kinder, die heute immer noch in Sklaverei gefangen sind. „As you walk on October 14, listen to our first ever A21 Walk For Freedom podcast.“

„20. Oktober 2018: Walk for Freedom – weltweiter Tag gegen Sklaverei“ weiterlesen

19. Oktober: Kein Welttag – und daher Platz für fake-news:

aaandrea / Pixabay

Welttag sind keine Erfindungen einzelner Personen, sondern entstehen aus Initativen, Aktionen, besonderen Situatione und Diskussionen. Welttage wollen bewegen, verändern und Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken. Zumindest einmal im Jahr. Und dazu braucht es dann Akteure. Am Besten weltweit. Doch einige Spassvögel erfinden einfach Themen für alle möglichen Tage. „19. Oktober: Kein Welttag – und daher Platz für fake-news:“ weiterlesen

18. Oktober: Anti-Slavery Day / Europäischer Tag gegen Menschenhandel

prettysleepy1 / Pixabay

Der Tag gegen Menschenhandel bietet die Gelegenheit, sich die traurige Realität des lukrativen Geschäfts mit Mädchen und Frauen bewusst zu machen. Das Geschäft mit der Ware Mensch floriert. Schätzungen gehen von 2,4 Millionen Menschen aus, die weltweit pro Jahr verkauft werden. „18. Oktober: Anti-Slavery Day / Europäischer Tag gegen Menschenhandel“ weiterlesen

18. Oktober: Kein Welttag aber Tag der weissen Fahne / International White Flag Day

Tag der weissen Fahne
13smok / Pixabay

»Vergiß den 18. Oktober nicht, den Tag der weissen Fahne«. Eine Aktion der Akademie Schloss Solitude erinnert an die Initiative von Johannes Cladders Am 18. Oktober 1988 hisste der Künstler Johannes Cladders an der ehemaligen Demarkationslinie zwischen Ost- und Westjerusalem „18. Oktober: Kein Welttag aber Tag der weissen Fahne / International White Flag Day“ weiterlesen

17. Oktober: Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut / International Day for the Eradication of Poverty

Tama66 / Pixabay

Der Tag zur Beseitigung der Armut wurde 1992 von den Vereinten Nationen proklamiert und wird seit 1993 begangen. Er erinnert an den 17. Oktober 1987, als sich in Paris auf der Place du Trocadéro Menschen auf Initiative der „Internationalen Bewegung der ATD (Aide à Toute Détresse) Vierte Welt“ versammelten, um auf die Notwendigkeit der Überwindung der Armut hinzuweisen. „17. Oktober: Internationaler Tag zur Beseitigung der Armut / International Day for the Eradication of Poverty“ weiterlesen

15. Oktober: Tag des weißen Stockes – fast nur in den USA

BarnImages / Pixabay

„Am 6. Oktober 1964 wurde eine gemeinsame Resolution des (amerikanischen) Kongresses (HR 753) angenommen und in Kraft gesetzt, die den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika ermächtigte, den 15. Oktober eines jeden Jahres zum „Verkehrssicherheitstag des weißen Stockes“ zu erklären. „15. Oktober: Tag des weißen Stockes – fast nur in den USA“ weiterlesen

15. Oktober: International Day of Rural Women – Tag der Landfrauen

cstrosing / Pixabay

Auf der UNO-Frauen-Weltkonferenz 1995 in Peking wurde die Idee eines  “Internationalen Welt-Landfrauentages” (oder kurz: Tag der Landfrauen) geboren. Thema 2018: “Sustainable infrastructure, services and social protection for gender equality and the empowerment of rural women and girls”. „15. Oktober: International Day of Rural Women – Tag der Landfrauen“ weiterlesen