9. August regional: Women’s Day in Südafrika

Women's Day in Südafrika
sharonang / Pixabay

Women’s Day in Südafrika: In 2020 ist es der 64. Jahrestag des Frauenmarsches am 9. August 1956. An diesem Tag protestierten bis zu 20.00 Frauen aller Klassen und Religionen gegen die Erweiterung der Passgesetze. Diese Pass-Gesetze waren u.a. Arbeitsdokumenten mit regionalen Beschränkungen und mit scharfen Sanktionen bei Verstößen.

Der Marsch 1956 war ein Wendepunkt in der Rolle der Frauen im Kampf um die Freiheit und unsere Gesellschaft im Ganzen. Details auch hier bei wikipedia.

Hier die Seite der Südafrikanischen Regierung zum Womens Day: https://www.gov.za/womens-day

In Südafrika ist der Monat August auch der Frauenmonat(„Women’s Month 2017″) . Mehr dazu (in englisch) hier auf der Regierungsseite.

Es gibt eine Reihe von Welttagen die inhaltlich in die gleiche Richtung – eine Gleichstellung der Geschlechter – zielen:

  • Internationaler Mädchentag (11. Oktober)
  • Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (25. November)
  • Weltgebetstag der Frauen (erster Freitag im März)
  • Equal Pay Day (verschiedene Termine)
  • Equal Care Day (29. Februar)
  • Internationaler Männertag (19. November)
  • Weltmännertag (3. November)
  • Internationaler Nichtbinär-Tag (14. Juli)

Buchtipps zum Women’s Day in Südafrika

Südafrika. Die Kunst der Ndebele-Frauen Gebundene Ausgabe – 2003. “ Die hier vorliegenden Photographien legen Zeugnis ab von Menschen, die trotz unsäglichen Leids nicht aufgehört haben ihrer unmittelbaren Umgebung Glanz und Schönheit zu verleihen.“ 25,00 EUR, gebraucht ab ca. 6,- EUR.


Afrika auch hier:

19. Juni: deutschlandweit Aktion Tagwerk: Dein Tag für Afrika

16. Juni: Tag des afrikanischen Kindes

6. Januar: Kein Welttag – aber der katholische Afrikatag, die älteste Kollekte der Welt