19. November: Welttoilettentag / World Toilet Day

jorisamonen / Pixabay

Der Welttoilettentag hat 2019 das Motto: „Leaving No One Behind“. (Niemanden zurücklassen). .. Der Tag 2013 von 193 Mitgliedern der UN so beschlossen. Doch wird im UN-Beschluss sehr viel breiter als „nur“ auf die Toilettenversorgung zielend formuliert. Und: Es geht nicht nur um das Klo, Klosett, Lokus, Spiegelbude, Thron, Pissoir, Häusl, Örtchen, gewisses Örtchen oder Toilette als “Notanstalt”, nein es geht um sehr viel mehr.

Wieso 2019 dieses Motto (Niemanden zurücklassen) ?: „Eine Toilette ist nicht nur eine Toilette. Es ist ein Lebensretter, Würdenträger und Gelegenheitsträger. Wer auch immer du bist, wo immer du bist, die Hygiene ist dein Menschenrecht. Und doch leben heute 4,2 Milliarden Menschen ohne sicher verwaltete sanitäre Einrichtungen. Wie kann man sich ohne sanitäre Einrichtungen aus der Armut befreien? Wir müssen den Zugang zu sicheren Toiletten erweitern und niemanden zurücklassen.“ Quelle, Übersetzt mit www.DeepL..

„Es geht um Gleichheit und Würde. . Wie wichtig es ist, die globalen sanitären Probleme zum Thema zu machen, zeigt sich daran, dass 2,5 Milliarden Menschen keinen Zugang zu einer angemessenen und gesundheitlich unbedenklichen sanitären Versorgung haben.“(Quelle wikipedia)

„Die Vereinten Nationen haben den 19. November 2013 im Rahmen eines Beschlusses zur „Sanitärversorgung für alle“ zum Welttoilettentag erklärt. Die 193 Mitglieder der UN stimmten geschlossen dem Vorschlag Singapurs zu, diesen Tag dem Kampf für Sanitäranlagen zu widmen.“ Hier der Beschlusstext aus 2013 in deutsch. 

Die UN-Generalversammlung „legt allen Mitgliedstaaten sowie den Organisationen des Systems der Vereinten Nationen und den internationalen Organisationen und sonstigen Interessenträgern nahe, die Frage der Sanitärversorgung in einem sehr viel breiteren Kontext anzugehen und alle ihre Aspekte einzubeziehen, einschließlich der Hygieneförderung, der Bereitstellung grundlegender sanitärer Dienste, der Kanalisation und der Behandlung und Wiederverwendung von Abwasser im Rahmen einer integrierten Wasserwirtschaft; …“

Hier die zentrale internationale Seite der UN.

Hier die deutsche Seite welttoilettentag.de
(private Seite von Andreas Fiedler in Freital)

Es gibt auch die German Toilet Organization e. V. (Berlin). “ .. arbeitet mit Schulen im In- und Ausland .. Ziel ist eine nachhaltige Verbesserung der Sanitär- und Hygienesituation durch Bewusstseinswandel auf politischen, gesellschaftlichen, institutionellen und administrativen Ebenen…“

Hier die Seite zum Welttoilettentag von der Hilforganisation ADRA Deutschland e.V. , Weiterstadt, die amlässlich des Tages Spenden für Bildungsprojekte u.ä. sammelt.

Oder auch: „Toiletten für Alle„: Wir laden Sie herzlich ein, zum Welttoilettentag am 19. November 2019 einen Blick in eine „Toilette für alle“ zu werfen und öffnen für Sie an den bayerischen Standorten in München, Regensburg, Ingolstadt und Steingaden die Türen.

Aktuelles zum Welttoilettentag über twitter mit dem hashtag:
#WorldToiletDay-Tweets


Zwei Berufe  – auch zum Welttoilettentag:

Anlagenmechaniker/in – Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Gibt es seit 2003. Vorher war der Beruf in in Gas-Wasser-Installateur und Heizungs- und Lüftungsbauer aufgeteilt.  Mehr zu diesem Ausbildungsbereuf hier. Es gibt auch Duale Studiengänge im Sanitärbereich, z.B. hier: http://prestle.de/DualesStudium.html. Aufbauend gibt es auch die Bachelorstudiengänge der Gebäudetechnik

Klofrau (kein Lehrberuf): Arbeitsplatz auf dem stillen Örtchen: Putzen, plaudern und aufpassen: Toilettenpfleger brauchen ein gutes Selbstbewusstsein. Skurrile Begebenheiten gehören zum Berufsalltag dazu, zeigt der Beruf der Woche. ZEIT 2014

 Deutschland: „Die GTO (German Toilett Organization) zelebriert in diesem Jahr auf der Burg Storkow den Welttoilettentag im Rahmen der Ausstellung „Drauf geschissen“ und informiert über eigene Inlands- und Auslandsprojekte zur Verbesserung der Sanitärversorgung. Mehr Informationen hier. „


Frauenurinal:

Alternative zu einer Toilette: Urinalisierungs-gerät für Frauen. „Ermöglicht Frauen stehend zu urinieren, ohne jede Kleidung zu entfernen.“ Ab ca. 9,50 EUR. https://amzn.to/37dH6NX . Gibts auch in anderen Ausfertigungen, z.B. hier: 4 Stück Unterwegs Frauenurinal für 9,79 EUR: https://amzn.to/2XoqBKj.


Tipps zum Welttoilettentag:

Früher waren selbst Schilder netter: Statt eines nüchternen Verbosts gab´s einen einladenden Spruch. aus Birken Sperrholz gefertigt – GRÖSSE 180 x 130 x 5 mm für 8,95 EUR. https://amzn.to/2Kw759s

Buch: Kompost-Toiletten für Garten und Freizeit: Sanitärtechnik ohne Wasser und Chemie 17,95. Von Februar 2015. https://amzn.to/37hINtA

outdoor-Toilette: BranQ CAMPINGTOILETTE EIMER TOILETTE 22 L Toiletteneimer hochwertig 21,90 Euro.

95mmØ , Hochwertiger Aufkleber im Edelstahl- bzw. Metalic-Look 2,99 EUR. https://amzn.to/2OhNBXq
Türschild Set „Frau+Mann“ Toilettenschild, je 1 Stk. MATT – Made in Germany 17,80 Euro.
WC Piktogramm Herren, Edelstahl gebürstet, 32,90 EUR. https://amzn.to/2KsUXWU


Thema Putzen und waschen auch an diesen Tagen:

15. Oktober: Global Handwashing Day – Welttag Händewaschen

8. November: Tag der Putzfrau / Internationaler Tag der Putzfrau / Weltputzfrauentag. Ein Tag ändert sein Geschlecht:

5. Mai: Welttag der Handhygiene – World Day of Hand Hygiene