5. Mai (5. 5.): Welttag der Handhygiene / World Day of Hand Hygiene

Welttag Handhygiene
Foto: pixabay — Bru-nO

Der Welt­tag der Hand­hy­gie­ne wur­de von der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on — WHO — ins Leben geru­fen. Der 5. Mai (5. 5.) wur­de als Esels­brü­cke gewählt, weil zwei­mal fünf Fin­ger die mensch­li­chen Hän­de sym­bo­li­sie­ren. 2021 mit dem Slo­gan: “Sekun­den ret­ten Leben — rei­ni­gen Sie Ihre Hän­de!” (“Seconds save lives – clean your hands!”).

WHO-Sei­te in eng­lisch zum Tag 2020 hier.

Welt­tag der Hand­hy­gie­ne in 2021

“Das oberste Ziel der Kampagne ist es, 

eine opti­ma­le Hand­hy­gie­ne am Ort der Pfle­ge zu errei­chen, und die Haupt­zie­le sind ver­schie­de­ne Ziel­grup­pen anzu­spre­chen und ihre Rol­le bei der Errei­chung opti­ma­ler Hän­de­hy­gie­ne am Pfle­ge­ort gemäß der mul­ti­moda­len Stra­te­gie der WHO zur Ver­bes­se­rung der Hän­de­hy­gie­ne her­vor­zu­he­ben; und die Umset­zung der WHO-Emp­feh­lung 2020 für uni­ver­sel­le Hän­de­hy­gie­ne in Gesund­heits­ein­rich­tun­gen und der WHO/U­NICEF-Initia­ti­ve “Hän­de­hy­gie­ne für alle” zu unterstützen.”. 

Quelle WHO ; übersetz mit deepL...

Die WHO hat einen zweiten Tag zum Thema beschlossen

Der Inter­na­tio­na­le Hän­de-Wasch­tag wur­de von der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on – WHO ins Leben geru­fen und fin­det jähr­lich am 15. Okto­ber statt; zum ers­ten Mal wur­de er im Jahr 2008 began­gen. Part­ner der Akti­on sind unter ande­rem Unicef, die Welt­bank und die Cen­ters for Dise­a­se Con­trol and Pre­ven­ti­on der Ver­ei­nig­ten Staa­ten. Hier die zen­tra­le Sei­te zum 15.Oktober.

Hier die welt­wei­ten news zum Welt­tag der Hand­hy­gie­ne über twit­ter

Video über das richtige Händewaschen

Hier der song zum Welttag Handhygiene:

PS: VIDEO mit Daten­schutz: Erst mit Start des Vide­os wird eine Ver­bin­dung zu you­tube erstellt!


Tipps zum Welttag Handhygiene

Buch­tipp:. Ange­wan­det Hygie­ne, Infek­ti­ons­leh­re und Mikro­bio­lo­gie Ein Lehr­buch für Gesund­heits­be­ru­fe und Medi­zi­ni­sche Assis­tenz­be­ru­fe (I Can t Get No) Dis­in­fec­tion! Die Bedeu­tung der Hygie­ne wird gele­gent­lich igno­riert oder dra­ma­ti­siert, sei es im all­täg­li­chen Leben oder vor allem im Berufs­all­tag. Die­ses Lehr­buch für Pfle­ge- und Medi­zi­ni­sche Assis­tenz­be­ru­fe stellt rele­van­te Basis­maß­nah­men der Hygie­ne in den Mit­tel­punkt und trennt nicht Medi­zin und Pfle­ge, son­dern folgt den Grund­sät­zen des ver­netz­ten Men­schen. 200 Sei­ten aus 2014; Blick ins Buch. 20,90 / 14,10 Euro.

Hilfmittel: Aufkleber, Bilderbuchkarten, Schilder, Poster

Welttag Handhygiene Welttag Handhygiene