15. Juni: Kein Welttag aber bundesweiter Tag des Cholesterins

OpenClipart-Vectors / Pixabay

Bundesweiter Tag des Cholesterins – 2018 am 15. Juni. “Die DGFF (Lipid-Liga) e.V.  will einen großen Beitrag zur Aufklärung der Bevölkerung über die Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen leisten. Hier die Seite zum Tag.

Die DGFF (Lipid-Liga) e.V. ruft Apotheken, Betriebe, Praxen und Kliniken auf, den „Tag des Cholesterins“ mit der Durchführung von Tests der Blutfettwerte und Aufklärungsaktivitäten zu begleiten. http://www.lipid-liga.de/

DGFF (Lipid-Liga) e.V.  = Deutsche Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörungen und ihren Folgeerkrankungen, 1988 in Wiesbaden gegründet.

By BorisTM [Public domain], via Wikimedia Commons. .. gemeinfrei („public domain“).
Einer der bedeutendsten Risikofaktoren fürs Leben sind erhöhte LDL-Cholesterinkonzentrationen. Dieses Risiko steigert sich zusätzlich um ein Vielfaches, falls weitere Risikofaktoren hinzukommen. Fast jeder zweite Todesfall in Deutschland auf eine Erkrankung des Herz-Kreislaufsystems zurück (2011: 40,2 Prozent = 145.500 Männer, 196.000 Frauen; Quelle: Statistisches Bundesamt.)

Es gibt viele Kritiker an der Risikobeurteilung zum Cholesterin, z.B. einen TV-Beitrag in 2017:  Der 45-Minuten-Film “Die Cholesterinlüge”  in Form einer populären Kriminalgeschichte ist hier in der 3sat-Mediathek noch zu sehen.  Ein  Zeitungsbeitrag zum Thema und den Film in der Frankfurter Rundschau hier:  So spektakulär wie die »Lüge« im Titel anklingen lässt, sind die Enthüllungen über das Cholesterin sicherlich nicht, alles in allem bekommt man aber einen guten Überblick über den Stand der Forschung. …”

Die deutsche Herzstiftung hat zu den Krtitiken vielfach Stellung bezogen. Hier eine von Prof. Dr. med. Helmut Gohlke, Abteilungschefarzt, Klinische Kardiologie II. (download, 2 Seiten)

Buchtipp zum Tag des Cholesterins

Cholesterin – endlich Klartext!: Ihr Weg zu optimalen Blutfettwerten Zu Recht verteufelt oder lebensnotwendig? Erhöhte Cholesterinwerte – mit dieser Diagnose wird die Hälfte der Erwachsenen über 50 einfach krankgeschrieben. Ist das medizinisch wirklich notwendig? Dr. med. Volker Schmiedel, Chefarzt der Inneren Abteilung der Habichtswald-Klinik Kassel, hat Antworten. .. 14,99 / 11,36 EUR; 120 Seiten aus 2015. https://amzn.to/2M6KXlz

Kritik:

Die Cholesterin- Lüge. Das Märchen vom bösen Cholesterin. Taschenbuch. “Die Cholesterinsenkung ist für Pharmafirmen, Ärzte und Margarineindustrie ein Milliardengeschäft – aber nach Erkenntnissen von Professor Hartenbach und einigen führenden Wissenschaftlern völlig unnötig, schädlich und in vielen Fällen sogar lebensgefährlich.” Neu 15,- / gebraucht ~1,60 / Kindle-Edition  9,99 EUR. https://amzn.to/2LtrWIL