3. Mai: Welttag der Pressefreiheit – World Press Freedom Day

Welttag der Pressefreiheit
MichaelGaida / Pixabay

Auf Vorschlag der UNESCO hat die UN-Generalversammlung 1993 den Welttag der Pressefreiheit am 3. Mai ausgerufen. Die Botschaft des 3. Mai lautet, dass jeder Journalist überall auf der Welt das Recht haben muss, frei und ohne Angst berichten zu können. Eine Beschränkung der Pressefreiheit ist immer auch eine Beschränkung der Demokratie. Hier die zehntrale Seite der UNESCO zum Tag.

Dieser Tag erinnert an die “Erklärung von Windhoek”, die 1991 mit dem Ziel der Förderung einer unabhängigen und pluralistischen Presse in Windhoek/Namibia verabschiedet wurde. Er erinnert aber auch an die Verletzung von Informations- und Freiheitsrechten in vielen Staaten der Welt. >>http://www.unesco.de/welttag_pressefreiheit.html | >>Facebook seite: http://www.facebook.com/Tag.der.Pressefreiheit

Weltweit am Welttag der Pressefreiheit sieht es nicht gut aus um die Pressefreiheit:Reporters Without Borders 2008 Press Freedom Rankings Map

Reporters Without Borders 2008 Press Freedom Rankings Map. Grafik von cflm [Public domain], via Wikimedia Commons

Sehr populär ist die “Länderliste zur Pressefreiheit”, die jährlich von Reporter ohne Grenzen herausgegegebnen wird. Wie bekannt sind die skandinafischen Länder Norwegen, Schweden und finnland an oberster Stelle, Deutschland an Platz 16 (unverändert). Den größten Sprung nach oben (+25 Plätze, jetzt Platz 52) hat demnach Itatilen gemacht; richtig abwärts mit der Pressefreiheit (-17, jetzt Platz 92) geht es in Nicaragua. Download der Liste Pressefreiheit von 2017 , 8 seiten, pdf.

News zum Tag  über twitter:

Buchtipps zum Welttag der Pressefreiheit

black_ed out: Druck auf Presse- und Meinungsfreiheit Taschenbuch – 30. März 2018. Das Buch nimmt speziell Bezug zum Tag der Pressefreiheit. Dieses Buch ist ein Manifest für Presse- und Meinungsfreiheit. Eine Anregung zum Nachdenken. Ein fragwürdiges Kunst-Werk von systematischer Schwärzung. ~11,- EUR

 

Fotos für die Pressefreiheit 2017: Reporter ohne Grenzen Taschenbuch – 3. Mai 2017. Rund 18 Fotografen und 14 Autoren haben ihre Werke für das Fotobuch unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Mit dem Verkauf der Bücher finanziert Reporter ohne Grenzen Öffentlichkeitsarbeit, Anwaltskosten und medizinische Hilfe für verfolgte Journalisten. 14,- / gebraucht ~12,- EUR.

TIPP: Ältere Ausf´gaben sind gebraucht sehr günstig erhältlich, z.B.:  aus 2016 für gebraucht 3,20aus 2015 für ~ 1,- EUR; …


Zwei Medien haben zudem noch einzelne Welttage:

13. Februar: Welttag des Radios – Weltradiotag – World Radio Day

21. November: UN- Welttag des Fernsehens – World Television Day

 

Eine Antwort auf „3. Mai: Welttag der Pressefreiheit – World Press Freedom Day“

Kommentare sind geschlossen.