30. September: International Translation Day / #ITD / Internationaler Übersetzertag / Hieronymustag

Übersetzertag
Quel­le: pixabay / falarcompaulo

Hie­ro­ny­mus­tag? Der inter­na­tio­na­ler Über­set­zert­ag  wird in Deutsch­land oft auch Hie­ro­ny­mus­tag genannt und fin­det jähr­lich am 30. Sep­tem­ber statt. Mot­to 2021: Nach mehr als einem Jahr, in dem Covid-19 uns getrennt hat, lau­tet das dies­jäh­ri­ge The­ma “United in translation”.

Zentra­le inter­na­tio­na­le Sei­te hier.

Wieso Hyronimustag?

“Hyroni­mus soll am 30. Sep­tem­ber im Jahr 420 gestor­ben sein. … Er war ein über­aus pro­duk­ti­ver Autor. Er schrieb auch eine Lan­des­kun­de Paläs­ti­nas, wei­te­re Über­set­zun­gen und Schrif­ten über theo­lo­gi­sche Kon­tro­ver­sen sowie zur Bibel­aus­le­gung. … Er über­setz­te die Bibel ins Latei­ni­sche und gilt als Schutz­pa­tron der Über­set­zer. Sei­ne wohl­ha­ben­den christ­li­chen Eltern schick­ten Hie­ro­ny­mus in jun­gen Jah­ren nach Rom .. Er lern­te nicht nur Grie­chisch, son­dern auch Hebrä­isch, womit Hie­ro­ny­mus unter den Gelehr­ten sei­ner Zeit eine Aus­nah­me dar­stellt… Er betä­tig­te sich als Seel­sor­ger eini­ger vor­neh­mer römi­scher Frau­en, … Hie­ro­ny­mus war ein radi­ka­ler Asket. Als sich die jun­ge Wit­we Blaes­il­la unter sei­ner Auf­sicht zu Tode hun­ger­te, sah sich Hie­ro­ny­mus öffent­li­cher Kri­tik aus­ge­setzt. Er floh /pilgerte nach Paläs­ti­na .. und grün­de­ten u.a. drei Stif­te für Jung­frau­en und Wit­wen. Hier starb Hie­ro­ny­mus im Jahr 420.” Infos aus wikipedia

Den internationaler Übersetzertag 

hat­te die Fédé­ra­ti­on inter­na­tio­na­le des tra­duc­teurs, FIT, 1954 erst­mals in Paris ins Leben geru­fen. 1991 erwei­ter­te die FIT die Idee zu einem welt­wei­ten “Inter­na­tio­na­len Über­set­zert­ag”, … Die UN-Gene­ral­ver­samm­lung hat am 24. Mai 2017 den Inter­na­tio­na­len Über­set­zert­ag ein­stim­mig welt­weit in Kraft gesetzt.” wiki­pe­dia

Die face­book-Sei­te von FIT hat über 21.000 Abon­nen­ten, der FIT-twit­ter-Kanal über 8.000 fol­lower! Ein zen­tra­ler hash­tag scheint nicht zu bestehen; “fit” ist zudem durch das Fashion Insti­tu­te of Tech­no­lo­gy”, New York, und auch als gebräuch­li­ches Adjek­tiv viel­fach belegt.

der das Alte und Neue Tes­ta­ment aus dem Hebräi­schen bzw. Grie­chi­schen ins gespro­che­ne Latein über­setz­te, die sog. Vul­ga­ta. Hie­ro­ny­mus gilt, bild­lich gese­hen, als Schutz­hei­li­ger der Übersetzer.

Zum Über­setz­ter­tag 2021 gibt es Ver­an­stal­tun­gen in Ber­lin, Mün­chen und Wien. Eine Über­sicht hier.

In Deutschland

Übersetzertag
Pos­ter zum IDT 2021 von Caro­li­na Bel­li­no, “a 26-year-old desi­gner from San Juan, Argen­ti­na”. Quel­le: https://wa2.fit-ift.org/doc/ITDP21/1ITD21P114.jpg

gibt es zwei Ver­bän­de die die­sen Tag aktiv gestal­ten: Der Bun­des­ver­band der Dol­met­scher und Über­set­zer (BDÜ;  ~7.500 Mit­glie­der; hier die Sei­te zum Hie­ro­ny­mus­tag) wie auch der Ver­band deutsch­spra­chi­ger Über­set­zer lite­ra­ri­scher und wis­sen­schaft­li­cher Wer­ke e.V. (VdÜ; ~1.300 Mitglieder).

Zum inter­na­tio­na­ler Über­set­zert­ag gibt es einen (älte­ren) Bei­trag des Deutsch­land­funks:Inter­na­tio­na­ler Über­set­zert­ag: Der fer­ne, ver­kann­te Bru­der des Schrift­stel­lers” von 2014. “Man wird nicht reich als Über­set­zer, jeden­falls nicht reich an Geld, wohl aber reich auf eine ande­re Wei­se: Der Über­set­zer ist ein Krö­sus an wun­der­ba­ren und aben­teu­er­li­chen Begeg­nun­gen. Mit Tex­ten, und oft auch mit Men­schen.” Bei­trag hier.

Beru­fe im The­men­feld Sprachen:

10 Berufe mit Sprachen: 

Dolmetscher/Übersetzer, Logo­pä­de, Fremd­spra­chen­kor­re­spon­dent, Gebär­den­sprach­dol­met­scher, Tou­ris­mus­kauf­mann, Sprach­leh­rer, Euro­pa­se­kre­tär, Flug­be­glei­ter, .. Details dazu und zu den Aus­bil­dun­gen hier bei .. www.mystipendium.de/ ..

TIPPS Interntionaler Übersetzertag

PS: Die mit einem 🛒mar­kier­ten Fotos sind soge­nann­te Affi­lia­te-Links. Bei Kauf dar­über erhal­ten wir eine klei­ne Pro­vi­si­on, der Preis ändert sich aber nicht. 

Übersetzertag
🛒

Buch­tipp zum Inter­na­tio­na­len Über­set­zert­ag (ganz klas­sisch ein Buch…): Über­le­ben als Über­set­zer: Das Hand­buch für frei­be­ruf­li­che Über­set­ze­rin­nen Taschen­buch – 26. Okto­ber 2016. ” Auch als Epub und PDF erhält­lich; wer mir den Kauf der Print­ver­si­on nach­weist, erhält eine E‑Book-Ver­si­on nach Wahl kos­ten­los! Mehr unter www.überleben-als-übersetzer.de” 19,90 EUR.

Übersetzertag

Elek­tro­ni­scher Über­set­zer: Bouth Instant Voice. Über­set­zer, der 70 Spra­chen aus 52 Län­dern über­set­zen kann.” 199,- EUR. 🛒 https://amzn.to/2m29UGC

Wer eine güns­ti­ge­re Ein­stiegs­ma­schi­ne sucht schaue mal hier: 🛒 https://amzn.to/2nGP7IV ‚rund 90 Euro und meist auch gut bewer­tet. Oder hier für rund 38,- EUR: 🛒 https://amzn.to/2nGQBmt

Sprachen und Schriften sind mehrfach Themen internationaler Tage, z.B. hier:

26. Sep­tem­ber regio­nal: Euro­päi­scher Tag der Spra­chen / Euro­pean Day of Languages

23. Sep­tem­ber: 1. Inter­na­tio­na­le Tag der Gebär­den­spra­che / Start der Woche der Gehör­lo­sen / INTERNATIONAL WEEK OF THE DEAF

24. Mai: Kein Welt­tag – aber hier & da Tag der kyril­li­schen / sla­wi­schen Schrift – Ден на славянската писменост