8. November 2018: World Usability Day / #WUD / Weltweiter Aktionstag für nutzbare Produkte

3093594 / Pixabay

An jedem zweiten Donnerstag im November knüpft der World Usability Day (kurz: WUD) ein weltweites Band zwischen Forschung, Industrie, Bildung, Verwaltung und Benutzern mit einem gemeinsamen Ziel: “Niemand sollte durch Produkte und Dienstleistungen leiden müssen, die ihm im Weg stehen. Man sollte den Menschen nicht durch die Technik das Gefühl geben, dass sie sich dumm fühlen..” Das Motto 2018: „Design for Good or Evil“ – Design für Gut oder Böse.

Quelle, Übersetzung deepL

Die Ausrichtung dieses Tages  ist unterschiedlich: Weltweit werden alle Produkte in Blick genommen; einige Veranstalter konzentrieren sich dabei auf digitale Produkte.

Wie ernst es den Akteuren teilweise dabei ist zeigt dieses beispiel: „Im Jahr 2016 rief Chrysler 1,1 Millionen Jeeps und Fiats zurück, was auf ein schlechtes Schaltdesign zurückzuführen ist. Viele Leute berichteten, dass sie dachten, sie würden ihr Auto in den Park stellen…. wenn sie es nicht getan hätten. Dies führte zu über 100 Kollisionen im Zusammenhang mit Rollwagen und leider zum Tod des Schauspielers Anton Jeltschin. Was machte diesen Entwurf so fehlerhaft?“ Quelle, Übersetzung deepL

Die Weltkarte des Aktionstages zeigt eine Vielzahl von Veranstaltungen auch für Deutschland. Beispiel: Hamburg: „Ein Tag mit Vorträgen und Workshops zu User Experience, Benutzerfreundlichkeit und der Verbesserung digitaler Produkte. Schwerpunktthema: Design for Good or Evil.  Mehr hier. (PS: Im Text wird fälschlich von 2017 gesschrieben, scheint aber nur ein Tippfehler zu sein. Gemeint ist wohl 2018.)  Mehr auf: WorldUsabilityDay.org.

Buchtipp zum World Usability Day:

Umsatz mit nachhaltigen Produkten: Wie Sie konventionelle Produkte in nachhaltige Produkte weiterentwickeln und damit neue Umsatzchancen realisieren“ … Warum ist das Thema wichtig und was hat das Unternehmen davon hier auf Nachhaltigkeit zu setzen? Projektplanung: die wichtigsten Projektschritte für Ihre Projektplanung. Umsetzung: relevante Konzeptelemente zur Umsetzung der Maßnahme. Kommunikation & Change Management: Aspekte der Kommunikation und des Veränderungsmanagements bezogen auf die Maßnahme. Tipps für Ihren Erfolg: Tipps und Hürden für und bei der Umsetzung der Maßnahme. Weitere Informationen: relevante Literaturhinweise, Verweise und Service-Links. “ 58 Seiten aus 2015. 24,90 / gebr. 16,90 Euro.

Wenn die Kunden über Produkte abstimmen muss das nicht automatisch auch die nutzbarsten Produkte treffen, daher ist es schwierig hier auszuwählen. Aber diese Auswertung des online-Kaufverhaltens ist zumindest ein Hinweis was (fast) alle gut finden.  2 Beispiele:

Amazon führte (wie wohl jedes Jahr) im juli für 36 Stunden eine Verkaufsmessung (Shopping-Event „Prime Day“) durch.  Sehr beliebt dabei waren diesmal z.B.:

Amazon Echo (2. Gen.),

Tefal E85606 Jamie Oliver Edelstahl,

Beliebt auch: Osram Smart+ LED ZigBee Lampe.

 

Es gibt auch ganz andere Ergebnisse: „Die Ergebnisse stammen aus einer Agof-Umfrage (rund 100.000 Teilnehmer) vom Januar 2017 unter Online-Käufern in Deutschland zu beliebten Produktkategorien. Gefragt wurde, welche Produkte in den letzten zwölf Monaten im Internet gekauft wurden“.  Ergebniss u.a.: „Am meisten wurden allerdings nach den Angaben der Teilnehmer Apps online gekauft und zwar von 43,8 Prozent. Damit zählen Apps zur beliebtesten Produktkategorie für Online-Käufe.“ Quelle


Design prägt einige Welttage:

29. Juni: World Industrial Design Day – Welt-Industrie-Design-Tag – Welttag Industriedesign

27. April: World Communication Design Day bzw. World Design Day – Weltdesigntag

27. April: World Communication Design Day bzw. World Design Day – Weltdesigntag