28. Januar 2021 regional: Bundesweiter Fernstudientag

foto: pixabay — Alexandra_Koch

Seit elf Jah­ren ruft der Fach­ver­band Forum DistancE-Lear­ning alle Anbie­ter von Fern­un­ter­richt und Fern­stu­di­um zu einem gemein­sa­men Akti­ons­tag, dem Bun­des­wei­ten Fern­stu­di­en­tag, auf. An wech­seln­den Terminen. 

Zen­tra­le Sei­te zum Fern­stu­di­en­tag:  »http://www.fernstudienntag.de/

Es wer­den zahl­rei­che weit über 100 vir­tu­el­le Aktio­nen ange­bo­ten, meist jedoch in ähn­li­chen Zeit­räu­men; eine Ver­an­stal­tungs­lis­te hier; Ver­an­stal­tungs­land­kar­te hier. 

Historie des Fernstudientag:

“Das vor dem Ers­ten Welt­krieg gegrün­de­te Rus­t­in­sche Lehr­in­sti­tut für Selbst­un­ter­richt in Pots­dam (spä­ter Düs­sel­dorf) war in Deutsch­land der ers­te und bis in die 1960er Jah­re hin­ein auch der ein­zi­ge Anbie­ter eines sys­te­ma­ti­schen Fern­un­ter­richts („Metho­de Rus­tin“). Das Insti­tut gab auch die ers­te Zeit­schrift, die sich spe­zi­ell dem The­ma Fern­un­ter­richt wid­me­te, heraus.

Die ersten Fernunterrichtsangebote 

wur­den ursprüng­lich auch als Kor­re­spon­denz­kur­se bezeich­net, da der Stu­dent und die betreu­en­de Ein­rich­tung per Post mit­ein­an­der in Kon­takt stan­den. Das tra­di­tio­nel­le Fern­stu­di­um hat wegen sei­ner Anony­mi­tät und des Zeit­man­gels der meist berufs­tä­ti­gen Stu­den­ten oft hohe Abbruch­quo­ten. In den Zei­ten der Kom­mu­ni­ka­ti­on über einen vir­tu­el­len Cam­pus, Foren, Blen­ded Lear­ning sowie durch die Ein­füh­rung der Bache­lor-/Mas­ter­stu­di­en­gän­ge ist die Nach­fra­ge nach aka­de­mi­schen Fern­stu­di­en aller­dings wie­der ange­stie­gen.” Text­quel­le: https://de.wikipedia.org/wiki/Fernstudium

2 Buchtipps zum Fernstudientag

🛒  border:none= .. zwar schon ein paar Jah­re alt, aber viel globt; 188 Sei­ten; gebraucht ab ca. 20,- EUR (~neu 35,-).. 

🛒

.. etwas neu­er, aber auch dün­ner, nur 82 Sei­ten, trotz­dem ~20,- EUR.

Tage zum Thema Lernen auch hier:

17. Novem­ber: Welt­stu­den­ten­tag – Inter­na­tio­nal Stu­dents‘ Day

5. Okto­ber: Inter­na­tio­na­ler Tag des Leh­rers / World Tea­chers’ Day / Weltlehrertag

26. März 2019: Kein Welt­tag aber Start der UNESCO Mobi­le Lear­ning Week